Mi Jok Suppe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Mi Jok Suppe

      Soo xD ich habs ebenfalls nicht probiert :3 Scheint aber lecker zu sein, Algen o___o Falls ihr einen tollen Asialaden in eurer Nähe habt ist das, das perfekte für euch! XD
      wenn man Instantnudeln noch einfügt ist es ein koreanisches aber auch gleichzeitig chinesisches Gericht x3

      Hier die Zutaten:
      für 2 Personen
      50 g Algen (Asialaden)
      75 g Lauch
      2 Zehe/n Knoblauch
      2 TL Sojasauce
      50 g Hackfleisch
      350 ml Wasser
      Gewürzmischung (Chinagewürz)
      1 EL Öl

      Zubereitung:

      Algen 10 Min. in heißem Wasser ziehen lassen, abspülen und klein schneiden.
      Hackfleisch in Öl mit Chinagewürz anbraten. Durchgedrückte Knoblauchzehe und den kleingeschnittenen Lauch sowie die Sojasauce zugeben. Die Algen zufügen und mit dem Wasser auffüllen. 5 Minuten köcheln lassen - fertig.
      Als Abwandlung passen gut ein paar chinesische Instandnudeln mit in die Suppe.
      dieser Beitrag wurde von yui verfasst