Das schwarze Siegel [HL| Open]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das schwarze Siegel [HL| Open]

      Story:
      Am Rande einer kleinen Stadt liegt ein großes Anwesen, alleine und verlassen steht es da, bewohnt nur noch von einigen wenigen Leuten: X, die Tochter eines reichen Adelmannes, wenn man den Gerüchten glauben schenkte mit einem schrecklichen Fluch belegt, umgeben von dem wenigen Personal, das sich nicht vor ihr fürchtete.
      So übertrieben die Gerüchte auch sind, eines steht auf jeden Fall fest: seit ihrem 13.Lebensjahr leidet X an einer ungewöhnlichen Form von Schwächeanfällen, in welchen sich ihr Körper rasant aufheizte, begleitet von Schwäche und Schmerzen. Mit jedem Jahr wurden diese Anfälle häufiger und schlimmer, bis sie sich einmal jede Woche ereigneten, während ein bekannter Arzt nach dem anderen das junge Fräulein untersuchte, doch welche Krankheit sie auch besitzen mag, sie sei unbekannt und unheilbar.
      Auch heute noch befindet sich eine unscheinbare Anzeige nach einer Person, die X helfen könne, in den Zeitungen, von denen Y eine in die Hände fällt.
      Y jedoch ist weder Arzt noch Psychologe, er ist eine mysteriöse, unbekannte Persönlichkeit, welche übernatürlichen Phänomenen hinterher jagte und sich seinen Unterhalt damit verdiente, diese für einen geeigneten Betrag an Geld zu lösen.
      An der Geschichte interessiert macht er sich auf zum Anwesen, wo er nach einer kurzen Untersuchung feststellt, dass auf dem Körper der mittlerweile jungen Frau ein altes, mächtiges Siegel liegt, das selbst eine in magischen Angelegenheit gewandte Persönlichkeit wie er noch nie zuvor gesehen hatte.
      Etwas oder Jemand war im Körper von X eingeschlossen worden und das Siegel drohte sich zu lösen, Y blieb nicht viel Zeit etwas dagegen zu unternehmen, wenn er X retten wollte.
      Doch während seinen Recherchen mischten sich unbekannte Personen ein, nein, Wesen aus einer anderen Welt und die Suche nach der Antwort zum Rätsel des Siegels beginnt.

      Daneben könnte auch Ys Vergangenheit ihn einholen, oder ähnliches, um ihn mehr in die Story einzubinden, aber das würde ich dann mit dir besprechen, da Y deine Rolle sein soll :D

      Somit ist gesucht: Y!

      Was ich von meinem RPG Partner erwarten würde:
      ~ Kommunikation
      ~ Ideen und Einfallsreichtum, lass uns diese Story weiter gemeinsam ausbauen und interessant gestalten :3

      Y ist dabei vollkommen frei von dir gestaltbar, er muss nicht einmal ein Mensch sein!
      Was genau das schwarze Siegel versiegelt, weiß ich bereits, würde es aber lieber im Verlauf des RPGs eröffnen, als es direkt zu spoilern :D

      Also~ will jemand? :3