Brotherly Logic [Lucy-chan & Sohira]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brotherly Logic [Lucy-chan & Sohira]

      Krimi / Real Life


      Ein FBI Agent und ein Mathematiker.......the perfect Team.


      Alleine wenn man schon diese Kombination hört, glaubt man nie, dass dies klappt.
      FALSCH!
      X, Agent beim FBI, arbeitet schon sehr lange mit seinem kleinen Bruder, Professor an einer Universität als Mathematiker, und löst einen Fall nach dem anderen, welche nicht einmal die CIA, LAPD oder sonst wer bis jetzt lösen konnten.
      X konnte selbst nicht glauben, dass er mal so eng mit seinem kleinen Bruder arbeiten würde aber wenn er genau darüber nachdachte, war es heute nicht mal mehr irgendwie machbar ohne ihm nur einen Fall zu erledigen.
      So glaubte er zumindest.
      Als eines Tages X's Bruder verschwindet und keine Spur von ihm zu finden ist, stößt plötzlich Y in sein Leben, ebenfalls Agentin, um ihm bei dem Fall zu helfen.
      Sie hatte schon viel über diese Brüder gehört und wollte sich selbst ein Bild davon machen.
      Doch hatte sie selbst vom Verschwinden einer der Brüder erfahren, da dieser auch noch wichtig für ihre Behörde war, weshalb sie sich auf die Suche nach ihm machte und dabei auf X stößt.
      Umso länger sie mit X zu tun hat, umso mehr wird sie immer mehr und mehr in seine Welt Beruflich als auch Privat hineingezogen.


      @Lucy-chan

      VORSTELLUNG:

      Name
      Alter
      Herkunft
      Wohnort
      Behörde
      Rang
      Besondere Fähigkeiten
      Vergangenheit
      Charakter
      Aussehen


      "Live your Life......you only have this one chance !"
    • Name:
      Dominic "Don / Donnie" Walker


      Alter:
      27 Jahre


      Herkunft::
      Los Angeles


      Wohnort:
      Los Angeles


      Behörde:
      FBI => Federal Bureau of Investigation


      Rang:
      Leitender Spezialagent für Gewaltverbrechen


      Besondere Fähigkeiten:
      Don ist ein ausgezeichneter Schütze, der niemals sein Ziel verfehlt.
      Auch seine Verhörkunst ist schon sehr weit ausgeprägt, weshalb er oft an Informationen rankommt, wo andere schon daran gescheitert sind.
      Zum anderen, für dass das er seinen ersten Job als Leiter einer Abteilung macht, setzt sein Boss hohe Erwartungen in Don, welchen er mit der Zeit auch entspricht.


      Vergangenheit:
      Don's Vergangenheit war einerseits sehr behütend aber auch andererseits nicht gerade einfach.
      Immer stand sein Bruder im Mittelpunkt der Familie als man erkannte was für ein Genie hinter dem kleinen Jungen steckte.
      Er wurde schon früh auf eine Schule geschickt und machte mit Don im selben Jahr den selben Abschluss wie er.
      Es war nicht so gewesen, als würde Don seinen kleinen Bruder hassen oder sowas aber richtig gut ausgekommen war er mit diesen auch nicht besonders. Wenn er ehrlich war, überforderten ihn die Momente mit David.
      Er wusste einfach nicht wirklich mit diesen umzugehen und da seine Eltern sich mehr um David als um Don kümmerten, als beide noch klein waren, lernte er schon früh auf sich alleine gestellt zu sein weshalb dies auch einer der Gründe dafür war, dass Don zum FBI ging.
      Als seine Eltern davon erfuhren waren diese nicht gerade begeistert gewesen aber aufhalten wollten sie ihm ebenfalls nicht, weshalb er 4 Jahre nach Quantico ging wo er als Agent ausgebildet wurde.
      Die Zeit, welche Don nicht zu Hause war, war für David schlimmer als was er dachte.
      Auch wenn die beiden Brüder eigentlich nicht viel miteinander gemacht hatten, so war sein älterer Bruder für ihn immer ein großes Vorbild gewesen.
      Nachdem Don die Ausbildung abgeschlossen hatte, kam er nach 2 Jahren wieder zurück nach Los Angeles da seine Mutter im Sterben lag.
      Er kümmerte sich während dieser schlimmen Zeit um die gesamte Familie, während er sich eine Auszeit von seinem Beruf nahm, da sein Vater nicht in der Lage war etwas zu machen und sein Bruder sich nur in der Garage verkroch um sich dort in die Mathematik zu verkriechen.
      Als ein paar Monate später seine Mutter verstarb, fing er wieder an beim FBI zu arbeiten und bekam eine Stelle in Los Angeles als Leitender Agent im Bereich der Gewaltverbrechen, welchen er nun bereits seit 3 Jahren erledigt.
      In diesen 3 Jahren hatte er auch angefangen mit seinem Bruder zu ermitteln als dieser ihnen einmal bei einem schwierigen Fall ausgeholfen hatte.
      Seit diesen Zeitpunkt merkte Don wie wichtig ihm David geworden war und was wirkloch in seinem kleinen Bruder steckte.


      Charakter:
      Vom Charakter her ist Don selbstbewusst, hilfsbereit und zielstrebig.
      Er weiß was er will und kämpft auf dieses Ziel hinaus bis er es schließlich erreicht hat.
      Was seine Fälle betrifft ist er sehr streng und hat seine eigenen Regeln, welcher jeder Agent in seinem Team zu befolgen hat.
      Durch seine Art wie er arbeitet und auch privat respektieren ihn viele, doch gibt es auch oft Zeiten wo er selbst nicht weiter weiß und daran verzweifelt.
      Privat ist er ein sehr großer Familienmensch, weshalb es für ihn nichts Wichtigeres gibt als diese.
      Er würde alles sofort opfern und hinschmeißen, wenn es darum geht seinen Vater und Bruder zu beschützen.
      Don ist seinem Bruder sehr dankbar für seine Hilfe beim FBI wobei Don aber dennoch versucht ihn so wenig wie möglich in die Sache einzubeziehen da er selbst genau weiß wie gefährlich dieser Job sein kann.


      Aussehen:









      Don mit seinem kleinen Bruder David



      "Live your Life......you only have this one chance !"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sohira ()


    • 08d4193c1294dad02215e8df9db5682e.jpgWaleria Milana Sobolew| 26 | Special Agent | Blond & grüne Augen | Madison, Wisconsin | russische Wurzeln

      Wohnort
      Arcadia, Los Angeles

      Behörde
      CIA

      Rang
      Special Agent, besorgt streng vertrauliche Informationen, löst Fälle

      Besondere Fähigkeiten
      Spricht mehrere Sprachen, unter anderem: Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Koreanisch
      Kann gut komplexe Vorgänge verstehen, außerdem ist ihr Aussehen oft ein Vorteil bei Befragungen und dem anonymen Besorgen von Informationen
      Vor allem von ihren männlichen Kollegen wird sie aufgrund des Aussehens oft unterschätzt.

      Vergangenheit
      Es gibt nicht vieles Besondere in Walerias Vergangenheit. Ihr Vater kam früh aus Russland in die Staaten und heiratete ihre Mutter, welche die Familie verließ, als Waleria gerade mam sechs Jahre alt war. Seit dem wurde sie von ihrem Vater erzogen, der ihr beigebracht hatte mit zwei Beinen im Leben zu stehen und vor allem den Kopf immer oben zu halten, um ja nicht schüchtern zu werden. Die streng-liebevolle Erziehung des Russen hatte der jungen Frau viel im Leben gebracht, hatte ihr vor allem geholfen stets an ihre Ziele zu kommen, nicht aufzugeben.
      Waleria hatte in der Schule sich recht früh für andere Sprachen begeistert und eigenständig angefangen sie zu lernen, bevor sie in der High School alle möglichen Sprachkurse belegte, welche angeboten worden sind. Entgegen den Erwartungen der Lehrer bestand sie alle und konnte letztendlich am Ende der Schule mehrere Sprachen fließend sprechen, was ihr in ihrem Job bei der CIA viel bringt. Waleria muss viel reisen, vor allem auch in andere Länder verreisen, um für die Staaten wichtige Informationen zu sammeln und so möglicherweise Fälle zu lösen, oder
      Schlimmeres abwenden zu können. Ihre Mutter vermisst sie zwar zwischendurch, hat sie aber nie wieder erwähnt.


      Charakter
      Entschlossen - weiß, was sie will - direkt - diszipliniert - lässt sich nicht unter kriegen - gerne etwas stur - selbstbewusst - manchmal wirkt sie durch das Selbstbewusstsein ein wenig arrogant - liebevoll

      e56d7e7898e3778171728c3d06acea8b.jpg
      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lucy-chan ()