Train me! [Nat & Lady Dye]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Train me! [Nat & Lady Dye]

      Beschreibung:

      Die Story wurde privat besprochen.

      Die Steckbriefe folgen noch. Eine Steckbriefvorlage gibt es nicht.

      @Nat
      Posts kommen jetzt wieder regelmäßig :)
      Anfang bis Mitte Monat sieht es bei mir immer ziemlich mau aus, weil ich viel Arbeit habe, aber an den Wochenenden versuche ich auf jeden Fall zu schreiben. In der restlichen Zeit schreibe ich sicher auch immer mal wieder in der Woche :)

    • fdgfdg.jpg

      Name:

      Sithérnia Isariel, wird aber in ihren Kreisen oft liebevoll Sith oder Sithy genannt.

      Alter:

      Wie unschwer zu erkennen ist, ist das junge Fräulein, ein sehr junges Fräulein von 13 Jahren.

      Rasse:

      Sie ist eine edle Hochelfe, wie man an ihren Ohren erahnen könnte.

      Charakter:

      Das Freundliche Wesen des Kindes wie auch die Neugierde schlägt sich auch immer noch bei der Hochelfe durch und genauso wie sie selbst ihren Charakter formt, so wird er von ihrer Familie geformt und deswegen neigt sich ihr Charakter leider auch in negative Eigenschaften. So ist sie schon in diesem jungen Alter sehr von sich selbst überzeugt und neigt zur leichten Selbstverliebtheit und betrachtet dieses nicht mal als schlimm. Doch eines kann man einer waschechten Hochelfe nicht abnehmen: Sie liebt Feste mit Musik und ist auch selbst einigen Instrumenten mächtig

      Familie:
      Es gibt wie auch bei anderen Rassen, die verschiedensten Familienbande und so sieht es auch bei Sithernia's Familie aus die tatsächlich Adelig ist.
      Ihr Vater Fingénir, sitzt im hohen Rat und kann deswegen auch über das Land Illdrail mitbestimmen, da es bei den Hochelfen keine König gibt.
      Ihre Mutter Ibephel, ist eine Magierin und in der Stadt auch für ihre Heiltränke bekannt. Sie ist so zu sagen die Apothekerin von Illdrail
      Obwohl es Familien gibt die aus mehreren Frauen und einem Mann bestehen ist es bei diesen beiden Seelenverwandten so, dass sich Sithernias Vater dazu entschieden hat seine Frau zu ehren und sie auf Händen zu tragen. Die Liebe ist sehr groß.
      Deswegen gibt es auch in der Familie mehrere Kinder, obwohl meistens nur eines üblich ist.
      Die jüngere Schwester von Sithernia, Wealthow und ihre beiden Zwillingsbrüder Atani und Annon runden die Familie ab.

      fgdsgg.jpg
      Fingénir Isariel


      74e9daf81f84e23c65c0b37ebe1ef696.jpg
      Ibephel Isariel (Geb. Amarth)

      fgdsgdsg.png
      Wealthow Isariel

      5c795e39ebf6fc6ada4b705bf8130bc7.jpg
      Zwillingsbrüder Atani(Rot) und Annon (Grün), beide haben jeweils ein grünes und ein blaues Auge


      sitherniamit16.pngSithernia mit 16 Jahren

      sitherniamit20.pngSithernia mit 20+





      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nat ()

    • Name:
      Seinen Namen kennen die Wenigsten. Für Aufträge kennt man ihn nur unter dem Decknamen "Wind". Diesen benutzt er auch häufig, auch für persönliche Kontakte. Nur den Vertrautesten verrät er seinen richtigen Namen.

      Alter:
      Wind ist bereits 29 Jahre alt.

      Rasse:
      Wind stammt von der Rasse der Magier ab. Magier sind eine Abwandlung der Menschen, welche sich bereits mit Magie beschäftigt hatten. Sie vererbten ihre magischen Talente weiter. Wind ist da keine Ausnahme.

      Charakter:
      Wind ist ein ruhiger Charakter, welcher sich in Konflikten immer nach hinten verzieht. Er mag keine Konfrontationen, auch wenn er körperlich gesehen meistens als Sieger hervorgeht. Seine Art ist kühl und gelassen. Selbst, wenn es für andere verletzend rüberkommt, versucht er nicht, auf andere Wesen einzugehen. Solange kurze Weggefährten (z.B. während eines Auftrags) ihn in Ruhe lassen, führt er den Auftrag zu Ende. Es war nicht nur ein Mal passiert, dass er einem Autraggeber sein Geld zurückgab und ihn stehen gelassen hatte.
      Er ist wissbegierig. Deshalb findet man ihn oftmals in der Nähe von Buchverkäufern. Wesen, die in Konfrontationen zu weit gehen, sagt er eindeutig seine Meinung, egal, ob er jemanden damit auf die Füße tritt. Politisches Taktgefühl kennt er nicht.

      Familie:
      Seine Familie wurde vor über zwanzig Jahren vernichtet. Vor elf Jahren gründete er eine neue Familie, aber auch diese wurde vor zehn Jahren vernichtet. Dabei starb seine Frau Gwendolyn und seine neugeborene Tochter Isana. Seitdem ist er an persönlichen Kontakten nicht mehr interessiert. Von seiner Frau und seiner Tochter hat er ein Foto in seinem Medaillon, das er immer um seinen Hals trägt.

      Aussehen:
      Posts kommen jetzt wieder regelmäßig :)
      Anfang bis Mitte Monat sieht es bei mir immer ziemlich mau aus, weil ich viel Arbeit habe, aber an den Wochenenden versuche ich auf jeden Fall zu schreiben. In der restlichen Zeit schreibe ich sicher auch immer mal wieder in der Woche :)