Das Biest in dir.. [Azenia & Shio]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Biest in dir.. [Azenia & Shio]

      @Azenia

      Das Biest in dir..

      Genre: Fantasy, Drama, Love


      In einer Kleinstadt names Forks lebt das
      Mädchen X. Nach den Sommerfeiern zog Y in die Kleinstadt und
      verzauberte mit seinem Aussehen und seinem Charakter X.
      Die beiden kommen sich Tag für Tag immer näher, doch Y verbirgt ein
      Geheimniss. Eines Vollmondabends wurde die Stadt plötzlich verwüstet.
      Augenzeugen berichteten von Wölfen, doch in der Umgebung wurden seit
      Jahren keine Wölfe mehr gesehen. X machte sich in einer Nächsten
      Vollmondnacht alleine auf in den Wald um die Wölfe mit eigenen Augen zu
      sehen, doch dann sah sie wie sich Y in einen Werwolf verwandelt und
      komplett die Kontrolle über sich verlor. Er verletzte X schwer und das
      Mädchen bangte um ihr Leben. Nach all dem Chaos möchte X Y helfen die
      Kontrolle über seine zweite Identität zu gewinnen und die beiden
      verlieben sich ineinander.
      Wird X es schaffen Y zu bändigen oder wird Y die Kontrolle über sich verlieren?


      X: Azenia
      Y: Shio

      Steckbrief:


      Name:
      Alter:
      Größe:
      Vorlieben:
      Abneigungen:
      Charakter:

      Aussehen:

      Hobbys:
      sonstiges:
    • Name:
      Annalena (kuz: Ann) Hood

      Alter:
      18 Jahre

      Größe:
      1,73m

      Vorlieben:

      + Bitterschokolade
      + Tee und Kaffe
      + Lacrosse
      + Musik
      + gute Romane
      + Kaugummmi in echt schrägen Geschmacksrichtungen
      + ihre Großmutter

      Abneigungen:

      - Ann ist sehr chaotisch und mag daher keine "Ordnungsfreaks" und Leute die immer alles unter Kontrolle haben müssen
      - sie kann ihren Erzeuger nicht leiden nach ihrer Meinung ist er "gerade gut genug um ihren Unterhalt zu zahlen, wenn er das denn macht obwohl es das Mindeste sei wenn er einfach ein Kind in die Welt setzt"
      - triste (Alltags)Routine

      Charakter:
      Wenn man eines mit Sicherheit von Annalena sagen kann dann, dass sie eine Vollzeitchaotin aller erster Güte ist. Das bedeutet nicht das sie nicht auf ihre Regeln und Prinzipien hat. Außerdem ist ihr Hang zur Ünpünktlichkeit weit aus besser gerworden. Sie ist meist besinnt alles stehts prositiv zu sehen und verwendet dabei gerne Mal eine Priese Humor. Auch wenn sie sehr locker und gelassen erscheint brennt in ihr ein Feuer aus Ergeiz und Leidenschaft wenn es darum geht ihre Ziele zu erfüllen. Zu guter Letzt sei zu ihren markanten Eigenschaften zu sagen dass sie ihre Freundschaften stehst hegt und pflegt.


      Aussehen:


      Hobbys:
      Ann hat von ihrer Mutter die Liebe und Begabung für die Musik gelernt weshalb sie trotz ihres jungen Alters schon einige Instrumente spielen kann. Als sie jedoch in die Pubertät kam verblasste diese Leidenschaft etwas und ihre neue Liebe zum Lacrosse flammte auf. Neben diesen Hobbys liebt sie es schon von klein auf mit ihrer Großmutter zu backen. Sollte in ihren bewegten Leben jemals Langeweile aufkommen vertreibt sie diese mit einen Fantasyroman oder mit herum kritzeln in ihren Skizzenblock.

      Sonstiges:
      Sie arbeitet in einen Café "Am Rande der Welt" als Bedeinung und Barista. Ihr größter Traum ist es eines Tages ihr eigenes Café in einer größeren Stadt zu eröffnen und zwar mit hervorragenden Kaffe, aromatischen Tees und den besten Gebäck der Stadt.
      Sie lebt bei ihrer Großmutter Linda und ihre Lieblingsfarbe ist (Brombeer-)rot.







      ____________________________________________________________________________________________________________________________

      "In this world there are only corpses and future corpses,who cares if someone hates you...you'll both be dead one day anyway."

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Azenia ()


    • Name:

      Ian Black

      Alter:

      18 Jahre

      Größe:
      1,85 cm

      Vorlieben:

      - Spaziergänge bei Mondschein
      - weiße Schokolade
      - Sport
      - Musik
      - Festivals/ Konzerte
      - seine Gitarre

      Abneigungen:

      - hasst seinen Bruder
      - Menschenmassen
      - Gewalt
      - sein zweites Ich

      Charakter:


      Ian ist meistens sehr launisch, aber kann auch ab und zu nett sein. Er treibt viel Sport und ist bei den Mädchen durch sein Aussehen sehr beliebt. Ian ist aber keinesfalls selbstverliebt oder egoistisch. Er kann auch schnell verletzt wirken und ist loyal zu seinen Freunden.
      Ian ist von Natur aus ein Kämpfertyp und gibt nie auf.
      Er verfolgt seine Ziele und Träume stets gewissenhaft.


      Aussehen:



      Werewolfform:



      Hobbys:

      Da Ian sehr sportbegeistert ist macht er in seiner Freizeit alle möglichen Aktivitäten von Krafttraining bis Laufen, Schwimmen, Klettern, Basektball usw.
      Er liebt auch die Musik und geht gerne auf Konzerte/ Festivals. Er spielt auch selbst Gitarre und schreibt eigene Texte. Er möchte früher oder später gerne die Songs aufnehmen und veröffentlichen.

      Sonstiges:


      Ian hat einen Bruder, den er aber auf den Tod nicht austehen kann. Er gibt ihn die Schuld an allem was damals passiert ist. Ian selbst redet nicht gerne darüber. Seine Eltern sind geschieden und leben in Washington. Ian hat eine zweite Gestalt, die nur an einem Vollmondabend zu sehen ist. Diese Gestalt treibt Ian in den Wahnsinn und übernimmt die Kontrolle über ihn. Ian kann sich danach meistens an nichts erinnern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shio ()

    • Name:
      Michael Cornelius Lake

      Alter:
      39 Jahre

      Größe:
      1,95m

      Vorlieben:
      + Elene (Smith) Black
      + Elizabeth Cecilia Hood
      + seine Arbeit
      (Als Schuldirektor und als Leitwolf)
      + Bücher, vor allem die alten sehr dicken Exemplare
      + die Jagd

      Abneigungen:
      - Rayn Black
      (und sonst alleanderen Rivalen, aber vor allem weil er Elene so fallen gelassen hat)
      - Don Edson
      - Unruhestifter
      - ein kleines Bisschen mag er auch Ian nicht besonders

      Charakter:
      Da seine Mutter früh vertarb und sein Vater nichts von seinen Sohn wissen wollte, wuchs der junge Michael früh bei seinen Großvater auf. Daher wurde er von Kindestagen an auf seine Aufgabe als zukünftiger Leitwolf herangeführt. Daher war er schon immer, selbst als kleiner Junge sehr zurückhaltend, nachdenklich und insichgekehrt. Auch heute noch wirkt der intelligente Mann sehr distanziert und zurückhaltend. Da er seine Aufgabe zu schultern hat handelt er stehts bedacht. Es zeugt aber auch von einer unglaublichen Stärke unter dieser Last nicht zusammen zu brechen. Vor allen wenn man keinen eignen Erben hat. Er ist sehr ernst und wirkt mit unter stewas streng, doch eigentlich besitzt Michael eine sehr sanfte Seite. Diese kommt vor allem in Elenes Nähe zum Vorschein. Wenn sie da ist wirkt er nicht wie ein Eisklotz sondern wie ein leidenschaftlicher Träumer der eben auch etwas Spaß versteht.

      Aussehen:

      Früher:
      original.jpg

      Heute:
      tumblr_pl06ljaStE1uocgm5o8_540.jpg

      als Wolf:


      Hobbys:
      Seine Arbeit ist sein Hobby - sonst gibt es da nur noch die Jagd.

      sonstiges:
      In dieser Welt gibt es bestimmte Orte an denen sich die Grenzen der wirklichen und die fantastischen Welt überscheiden. Forks ist einer dieser Orte. Um das friedliche Zusammenleben zwischen übernatürlichen sowie natürlichen Wesen zu gewehrleisten passen besondere Werwölfe(teile beider Welten) darauf auf. Dies sind die sogenannten Leitwölfe. In Forks gab es seit Jahrhunderten schon immer viele Werwölfe. Jedoch verschwanden alle mit der Zeit. Nur noch die Familie Lake ist übrig. Mit den Tode seines Großvaters wurde Michael zum Leitwolf. Da er selbst keine Erben hat, muss er warten bis ein neuer Werwolf nach Forks kommt und seine Aufgabe übernimmt. Erst dann ist er frei und darf selbst die Welt entdecken oder sein Leben gestalten.
      Zu seinen Glück zählen die Lakes in Forks nicht nur zu der ältestens sondern auch zu den wohlhabensten Familien. Deshalb besitzt Michael zwei Häuser und einen Jagdhütte ganz für sich allen sowie ein kleines Vermögen auf seinen Konto. Doch das macht niemanden glücklich. Und wie es die Tradition so will waren alle Lakes Schuldirektor der örtlichen Schule.

      "In this world there are only corpses and future corpses,who cares if someone hates you...you'll both be dead one day anyway."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Azenia ()

    • Name:
      Elené (Smith) Black

      Alter:
      36 Jahre

      Größe:
      1,75 cm

      Vorlieben:
      + ihre beiden Söhne Ian und Kyle
      + Bücher in jeglicher Form
      + Spaziergänge
      + Michael Lake

      Abneigungen:
      - Gewalt / Ungerechtigkeit
      - ihren Ex Mann

      Charakter:
      Elené ist von Natur aus eher zurückhaltend, aber dennoch sehr freundlich und mitfühlend. Sie würde alles für ihre beiden Kinder tun, auch wenn es ihr Leben kosten würde. Nach der Scheidung von ihrem Mann und dem Verlust ihres Sohnes Kyle war ihr Mutterinstinkt gegenüber Ian noch stärker geworden. Sie versucht ihn so gut es geht vor allem zu beschützen und hilft so gut es geht.

      Aussehen:


      Elené hat normalerweise braunes Haar, aber nach dem ganzen Ereignissen hatte sie sich für einen Farbwechsel entschieden.




      Hobbys:
      Im Moment genießt sie eher das Muttersein in vollen Zügen, wobei ihr die Arbeit in dem Café auch etwas Spaß macht.

      sonstiges:

      Elené war nach der Trennung von ihrem Mann in ein tiefes Loch gefallen, aber nachdem sie herausgfunden hatte das Ian sich in einem Werwolf verwandelt tut sie alles dafür das dieses Geheimniss bewahrt bleibt.

      Es stellt sich heraus das er an einem anderen Ort sicherer währe und dort unter Beobachtung stände. Daher meldete sie sich bei ihrer Jugendliebe Michael Lake und schilderte ihm alles.

      In Forks würde Ian überwacht werden auch beschützt, hier in Washington kann Elené nur wenig ausrichten. Sie hat vollstes Vertrauen in dem was Michael tut. Ob da noch Gefühle im Spiel sind ist noch unklar.