Prolog: Eine Vorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prolog: Eine Vorstellung

      Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich euch, die ihr euch in diesen Vorstellungsthread verirrt habt!

      Ich bin AbstraktimosX (nun... so heiße ich natürlich nicht im echten Leben... ich weiß nicht einmal wie ich auf den Namen gekommen bin... muss die Hitze gewesen sein), und will mich euch hier kurz vorstellen. Schon seit einiger Zeit packte mich die Idee mich einem Rollenspiel Forum anzuschließen um mit Gleichgesinnten, wie ich sie hoffentlich hier antreffen werde, Geschichten ganz fantastischer Art nicht nur zu lesen, sondern sie auch zu schreiben. Ich schreibe sehr gerne Geschichten, beliebter weise im Fantasy Genre, aber auch Horror, Mystery und SciFi sind mit mir und durch mich gut anzufangen. In erster Linie versuche ich vor allem meinen Wordcount ein bisschen anzukurbeln und da ich das mit mir alleine nicht immer ganz schaffe, dachte ich, dass es eine gute Idee wäre mir eine Art "Accountability-Buddy" anzuschaffen. Daher also nun: Foren-RPGs.

      So, nun noch etwas zu meiner Person. Ich habe letztes Jahr den Zehner meines Lebensalters frisch auf 3 angehoben und arbeite Vollzeit als IT-ler in der Umgebung von Düsseldorf. Meine Hobbys sind Programmieren, Zocken (zur Zeit viel Elden Ring), Lesen (aktuell "das Herz der Zwerge, Part 1" von Markus Heitz), im Gym pumpen und Brötchen backen.

      Ich hoffe, wir haben eine gute Zeit miteinander und ich freue mich auf viele kreative und spannende Geschichten. Hoffentlich hab ich nichts vergessen. So eine Vorstellung ist ja immer ein Schritt ins Dunkel, aber vielleicht macht ja einer von euch dann das Licht an ;) .