Green Meadows High School

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Green Meadows High School

      Genres: Fantasy, Liebe, Drama, Action (es kann alles sein, kommt auf den Partner an)

      Geschichte:

      Hohe Wesen haben sich Gedanken gemacht, eine Schule zu eröffnen, wo es aller Art an Wesen geben sollte.
      Natürlich gab es nicht, für jeden Platz, deswegen haben Wesen für die Schule, die in andere Welten reisen konnten, sich die Wesen und ihre Arten angeguckt.
      Nach mehreren Jahren haben sich die Leiter und Lehrer zusammen getan und haben Sachen besprochen, sie haben angefangen für jede Art an Wesen versucht ihr Lebensraum anzupassen. Nur nicht für alle Arten gab es dafür denn Platz oder man wusste, dass es mit anderen Wesen überhaupt nicht passt wie z. B. Untote oder andere Arten, wo es eher gefährlich wäre.
      Als alles soweit fertig war, haben paar Jugendliche von der Schule eine Einladung bekommen, wo drauf auch hingewiesen wurde, dass es auf dieser Schule verschiedene Wesen darauf geben wird und es untersagt ist zu töten.
      Es wurde auch darauf geachtet, dass viele Wesen auch ihre Zeit Unterricht haben, wie z. B. ein Dämon, der eher in der Nacht unterwegs ist.
      Es wurde auch Lehrer gesucht, die auch zu den Wesen passen und auch genug Kraft besitzen, um die Schüler wieder ruhig zu stellen, falls es zu einer gefährlichen Auseinandersetzung kommt.
      Es war nun alles vorbereitet, die Angestellten waren nervös und gespannt zugleich, was durch die Portale kommt und was später auch in der nach kommen mag.


      Kleiner Anfang:

      Die Sonne ging auf und ein Schloss wurde erleuchtet und es war viel los auf dem Grundstück, alle waren dran denn Hof für das Willkommen der Schüler vorzubereiten. Es war eine Schule die ihren Start machte.
      Es war die erste Schule, die versuchte alle Wesen auf eine Schule zu bekommen, die haben für alles gesorgt für den richtigen Wohnort und Essen wie Trinken das allen an nichts fehlt. Nur es war untersagt jemanden zu töten, falls es zum Kampf kommt, wird nur gekämpft bis einer nicht mehr kämpfen kann oder verletzt, es war verpflichtend ein Vertrag zu unterschreiben, da nicht alle Wesen sich vertragen.
      Alle machen sich fertig, die ersten Schüler kommen schon an und ein Lehrer kommt und geht auf die Bühne.
      Seine Aura war erdrückend und angsteinflößend und er sieht in die Runde der Schüler und ruft „Hallo meine Damen und Herren, Willkommen auf der Green Meadows High School. Bitte meldet euch bei den hübschen Frauen an und da bekommt ihr euer Haus gesagt.
      Da ihr alle alt genug seid, wird es auch keine Trennung geben von Männern und Frauen, ihr habt ein Kopf um eure Triebe zurückzuhalten. Bei den wir wissen, dass sie sich an Frauen vergreift, haben wir bei paar doch eine Trennung zugezogen, aber ich bitte euch ihr werdet sehr hart bestraft. Wenn was passieren sollten, aber wenn Kinder aus freien willen entstehen, werden wir euch helfen, aber wir werden nicht für euch grade stehen.“
      Er wiederholt das immer und immer wieder für alle die ankommen und man sieht, dass es ihn nervt und geht wieder rein.
      Als alle es gehört haben auf den Hof war alles an essen und die Angestellten führten paar Schüler schon mal zu ihren Häusern. Das Besondere der Schule war das für jede Art Wesen es ein eigenes Gebiet gab, das freute sehr viele und dann kam ein Rundgang durch die Schule mit aufgeteilten Gruppen.





      Weitere Informationen: Es wäre schön, wenn man zwei Charakteren schreibt, da es auch getrennten Unterricht gibt z. B. die Wesen, die am Tag leben oder in der Dunkelheit. Natürlich gibt es Wesen, die beides können, aber die werden dann in ein der zwei eingeteilt. Es können auch mehr Char erstellt werden, wenn wer Lust hat mehr zuschreiben und die Story wird bitte von beiden weiter geführt.

      Regeln: Töten ist erlaubt, aber nur außerhalb des Schulgeländes und wenn es rauskommen sollte, wird man eine Art Todesstrafe der Schule bekommen. Töten von den Hauptchars ist ungern gesehen, wenn dann die Neben Chars außer man merkt, dass ein neben Char zum Haupt wird. Es sollten auch besiegbare Chars sein, vielleicht Kräfte die Kämpfe spannend machen, aber nicht unsterblich.

      X kommt von einem Dorf der Tiermenschen, es gab viele Clans in seiner Welt, seine Mutter war ein Fuchsmensch und sein Vater ein Hasenmensch, dadurch hat er zwei Fähigkeiten in die Wiege gelegt bekommen.
      Das erkennt man aber schnell durch seine Farbe, mit. Da es Wesen gibt, die gerne mit dem Feuer spielen, hat man ihn in die Wohngebiete der Dunkelwesen verwiesen und hat da auch sein Unterricht.

      Y (schreibe ich, wenn ich weiß, was mein Partner spielt)

      Ich hoffe, da findet sich wer.






      Mit freundlichen Grüßen North_Wolf.
      Unbenannt.PNG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von North_Wolf ()