The Path we go down Together [Juvia & Aozora]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Path we go down Together [Juvia & Aozora]

      Naruto - Last Generation



      323. Jahre vor den Ereignissen eines bestimmten Ninjas

      In der Welt eines Ninjas, sind Kriege und Machtkämpfe keine Seltenheit. Viel schmerz und Leid, bringen diese Kriege mit sich und sie scheinen auch kein Ende zu nehmen.
      Die 5 Großen Mächte, sind unter den Namen Konoha(Feuer), Suna (Wind), Iwa (Erde), Kumo(Blitz) und Kiri(Wasser) bekannt. Diese werden von einem Kagen jeweils beherrscht, die all selbst Ihre eigenen Interessen durchsetzen wollen. Seit Jahren herrscht zwischen den Reichen Krieg, und dabei wird keine Rücksicht auf jemanden genommen. Viele Kriege finden dabei nicht nur auf dem Schlachtfeld statt.

      Unsere Geschichte beginnt allerdings im fernen Kumogakure, auch bekannt als das Land versteckt unter den Wolken. Kumogakure ist kleiner, doch deren Militärischen Streitkraft keineswegs der anderen unterlegen. Wirtschaftlich ist es auch eins der reichsten Länder aller Reiche, und haben demnach viel Einfluss auf der ganzen Welt.
      Jedes Jahr, werden in der Akademie neue Schüler aufgenommen, die als Fähig betrachtet werden, eine Ausbildung zum Ninja absolvieren zu können. Nicht jeder hat das Zeug dazu den Weg eines Ninjas zu gehen.

      Es scheint am Anfang alles friedlich, und die neuen jungen Absolventen haben die Akademie abgeschlossen, um Ihren eigenen Weg, nun zusammen zu bestreiten.
      Sie ahnen noch nicht, was sie alles erwarten wird.




      Steckbrief: (Nach Wunsch änderbar)
      • Name
      • Alter
      • Herkunft (Auch Familie)
      • Fähigkeiten
      • Schwächen
      • (eventuell noch Likes/Dislikes)
      • Sonstiges
      • Aussehen


      @Juvia

    • Name:
      Yuuhi Miaka

      „Hi, ich bin Yuuhi Miaka, yoi. Wer ich bin? Das erfahrt ihr schon noch früh genug. Geduld ist die erste Lektion im Ninja-Dasein, prägt sie euch besser ein, ansonsten könnte es für euch ernste Folgen geben, für die ich dann aber natürlich nicht verantwortlich gemacht werden kann~“ *fährt sich provokant grinsend durch das lange Haar*

      Spitzname:
      Mia-chan

      „Kommen wir nun zu Spitznamen, denn die spielen eine große Rolle – zumindest für mich: Ich liebe es Freunden oder jenen, die markante Aussehen aufweisen, Spitznamen zu geben. Manchmal sind sie seltsam – ich nenne sie einzigartig – und manchmal vollkommen normal, auch wenn nicht Jeder meine Meinung teilt. Manche Leute haben einfach keinen Sinn für Kreativität, yoi. Verrückt ist das neue Hip, merkt euch das!“ *räuspert sich mit einem bekräftigenden Nicken*

      Alter:
      16

      „Ich bin übrigens 16 Jahre alt und habe vor kurzem die Prüfung zum Jōnin bestanden. Was das ist?“ *ungläubig mit den Augen roll* „Das erklär ich euch gerne zu einem späteren Zeitpunkt. Versprochen. Alles schön der Reihe nach. Fragen könnt ihr später immer noch, yoi.“

      Herkunft:
      Kumogakure

      Familie
      Großeltern:
      Yuuhi Hisashi [väterlicherseits]
      Eltern:
      Yuuhi Taka & Yuuhi Miyako (ehem. Todaiji)
      Geschwister:
      Yuuhi Yamato [10 Jahre] & Yuuhi Yukari [3 Jahre]

      „Meine Familie und mein Dorf huh.. Ich lebe mit meiner Familie, d.h. mit meinen zwei jüngeren Geschwistern, Yukari und Yamato, meinen Eltern und meinem Großvater in einem kleinen Dorf, im Blitzreich. Wo das ist?“ *grinst* „Als ob ich euch das gerade verraten würde. Da müsst ihr schon selbst draufkommen, sonst ist der Lerneffekt ja für die Katz, yoi.“ *zwinkert* „Aber ich gebe euch einen Tipp: Man nennt unser Dorf auch ‘das Dorf hinter den Wolken‘. Wenn ihr es jetzt immer noch nicht wisst, leihe ich euch gerne meine Weltkarte aus. Mit so Etwas müsst ihr euch immerhin auszukennen wissen, wenn ihr unser Leben besser kennenlernen wollt, yoi.“

      Zugehörigkeit:
      Kumo-Shinobi
      Absolvent der Shinobi Akademie
      ehem. Genin
      Jonin

      „Meine Zugehörigkeit?“ *lacht belustigt* „Na, wenn man es noch nicht an der Kleidung und diesem unverwechselbaren Stirnband erkannt hat“ *tippt auffällig mit dem Daumen an die gravierte Silberplakette ihres schwarzen Stirnbandes* „wäre das echt traurig. Ist doch offensichtlich, dass ich ein Shinobi aka Ninja bin. Und wehe ihr wisst nicht, was das sein soll. Dann brumm ich euch noch in dieser Minute Nachhilfeunterricht bei Rashii auf, dann vergesst ihr das nie wieder, yoi.“ *lacht heiter und verschränkt die Arme vor dem Brustkorb* „Unser Dorf ist ein Ninja-Dorf, müsst ihr wissen. Alles dreht sich einzig und allein darum den Dorfbewohnern ob Zivilisten oder eben wahrhaftige Shinobis ein sicheres Leben zu gewährleisten. Die Ninjas sind dabei die Wachen, die für die Sicherheit des ganzen Dorfes sorgen. Die restlichen Bewohner leben hier, weil sie an das, was wir tun, glauben und weil sie dieses Dorf, so wie wir alle, einfach lieben. Das ganze Dorf ist unsere Familie! Das ist die Einstellung unseres Raikage und somit auch unsere.“
      *räuspert sich* „Ich habe übrigens vor 6 Jahren die Ninja Akademie abgeschlossen, habe seitdem einige Stationen und Missionen durchslaufen und bin seit ein paar Wochen Jonin.“ *lächelt unverwandt* „Damals war ich noch ziemlich grün hinter den Ohren und musste eine Menge lernen, nachdem ich einige Male über meine ‘eigenen Füße‘ gestolpert war. Heute glaube ich, dass ich nur noch halb so viel stolpere, yoi.“ *daraufhin kichernd in die Runde zwinkert*

      Team Miaka:
      Ichihara Syaoran | [folgt] | [folgt]

      „Oh, ja, bald darf ich Kindermädchen spielen. Ich freu mich schon riesig darauf diesen Frischlingen zu zeigen, dass das Leben als Ninja kein Spiel ist. Wenn man nicht bereit ist sein Leben zu riskieren, dann hat man hier auch nichts verloren. So einfach ist das, yoi. Und wenn die glauben, dass ich denen dauernd den Allerwertesten rette, sind sie schief gewickelt~“ *schnaubt entnervt aus*

      Spoiler anzeigen

      Waffen/Ausrüstung:
      Waffen
      Riesenshuriken & Fuma Shuriken (Fūma Shuriken)
      Streumesser (Makibishi), Wurfmesser (Kunai), Wurfnadeln (Senbon), Wurfsterne (Shuriken)
      Kibaku Fuda (Explosive Tag)

      Ausrüstung:
      Hikaridama (Flash Bomb), Kemuridama (Smoke Bomb)
      Geheimmedizin (Hiyaku) [wie z.B.: Verpflegungspille (Hyōrōgan) & Blutbildungspille (Zoketsugan)] | Geheimsalbe des Hyuga Clans [Hyūga Clan Secret Ointment] | Gedokuyaku (Antidote) | Scalpel & Verbände
      Makimono (Scroll), SpiegelWalkie-Talkie
      Drahtseile (Wire Strings),Gift,Glutkugeln,Feile

      „Waffen? Ach, lasst euch überraschen, was ich alles so aus meiner Waffentasche ziehen werde~“ *zwinkert glucksend*

      Element(e):
      Raiton (Affinität) | Fūton

      Fähigkeiten / Stärken:
      „Meine Fähigkeiten und Stärken…“ *wirft sich das Haar zurück und schmunzelt* „Oh, ich kann so Einiges, was euch aus den Schuhen hauen würde~“

      - Besitzt überragende Reflexe & Schnelligkeit, allerdings nur eine kleine Menge an Chakra, weshalb die kluge Einteilung dessen von großer Bedeutung für Miaka ist.
      - Naturtalent im Taijutsu, Ketaihenka & Seishitsuhenka
      - Shuriken-Jutsus

      Ninjutsus
      Raiton & Fūton
      1.Raiton
      Spoiler anzeigen
      2.Fuuton
      3.Combined
      Medi-Jutsus
      Spezielle Jutsus
      • Kuchiyose no Jutsu
      Gängige Jutsus
      Vertrauter Geist:
      Hund

      „Mein vertrauter Geist? Müsst ihr das noch fragen? Sieht man es mir nicht an, mh?“ *beugt sich dicht vor euch*
      „Ist doch klar, dass ich ein totaler Hunde-Typ bin, oder nicht, yoi?“


      Charakter:
      scharfsinnig | respektvoll | aufrichtig | selbstsicher | aufbrausend | humorvoll | loyal | diszipliniert | aufopferungsbereit

      „Joa.. laut den gesammelten Informationen meiner Freunde und Familie zumindest. Obwohl ich die Liste eeeeeeeeeeetwas abkürzen musste. Sonst hättet ihr morgen noch drin gelesen und wärd auch nicht schlauer als vorher, yoi.“

      Sonstiges:
      „Hey, ich bin’s wieder, yoi. *Schulter kreisen lass und nachdenklich zum Himmel schaut* „Ich soll also über mich reden, ja? Steht da oben nicht schon genug? Oder soll ich jetzt echt noch mit meinen ganzen Leistungen angeben? Boah, nee. Ohne mich, yoi. Ich mein, wie kommt denn das bitte rüber?“ *sich am Nacken kratzt und beschämt den Mund verzieht* „Also rede ich lieber von persönlichen Dingen, wenn das okay ist, ja? Also.. Ich lese gerne! Mache ich total oft, wenn ich nicht gerade trainiere. Hab da auch einen Autor, dessen Bücher ich besonders gerne lese. Leider lebt er schon seit vielen Jahren nicht mehr, aber seine Werke lese ich immer und immer wieder. Ansonsten habe ich nicht wirklich was über mich zu erzählen. Ich bin ein Ninja, wie jeder andere auch. Nur eben.. besonders talentiert in verschiedenen Bereichen. Derzeit arbeite daran weitere Elemente zu beherrschen, aber.. so einfach ist das gar nicht. Bin schon froh, dass ich zwei beherrschen kann, worum mich garantiert schon einige beneiden.“

      Beste Freunde:
      [folgt]

      *gedankenverloren in die Leere schaut* „Ich hatte vorhin von meinem alten Team erzählt, nicht wahr? Nein? Oh. Ja, dann ..tue ich es jetzt.“ *trüb zur Seite blickt* „Bei der letzten Mission, nachdem ich zum Jonin wurde, ist ziemlich was schief gegangen. Es war meine.. Unbesonnenheit, die uns in Gefahr gebracht hat. Und.. bis auf meine damalige beste Freundin und mir.. hat es keiner überlebt. Und sie hasst mich dafür, was ich ihr nicht verübeln kann. Darum wurde ich jetzt Neulingen eingeteilt. Leichte Missionen und Wissen weitergeben. Es ist nicht das, was ich mir wünschen würde, aber es ist das, was das Beste für Alle ist. Und vielleicht.. kann ich mir in Zukunft irgendwann selbst verzeihen.“ *nickt langsam in die Runde, macht auf dem Absatz kehrt und geht davon*

      Größe: 1,66m

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • d4ca74aeaa5f238481a18cc67bc6e4e1.jpg

      Sora Kaneko



      Alter
      12

      Herkunft
      Kumogakure

      Familie
      Sora hatte nicht viel Zeit zusammen mit seinen Eltern. Beide waren Shinobis und sind vor ca 6 Jahren bei einer Mission verschollen gegangen. Sie konnten nicht wiedergefunden werden, so dass sie irgendwann als Tot befunden worden.
      Seitdem lebt er bei seinen Großeltern - Yusei Kaneko (Großvater, 61), Raku Kaneko (Großmutter, 56) und seiner kleinen Schwester Himari Kaneko (6)
      Zusammen leben Sie am Rande von Kumogakure, wo seine Großeltern eine eigene Schmiede betreiben. Yusei Kaneko ist berühmt für seine Schmiedekunst, weshalb er viele Aufträge bekommt. Am liebsten wünschte sich Yusei, dass Sora in seine Fußstapfen treten würde, doch dieser hat andere Dinge im Kopf.


      Zugehörigkeit
      - Ein Kumo-Shinobi in Ausbildung
      - Genin

      Sora wusste schon immer wo er zugehörig war. Seine Eltern waren ebenfalls Ninjas, was er als Kind immer bewunderte. Seine Kindliche Motivation, ein Kumo-Ninja zu werden, war immer aus dem simplen und ehrenhaften Grund, dass er das beschützen wollte, was ihm lieb und teuer ist. Er liebte sein Land und alles was dort lebte und will dies nun mal beschützen. Diese instinktiven Beschützerinstinkt hat er offensichtlich von seinem Vater geerbt. Doch seit dem Verschwinden seiner Eltern, hat sich so einiges geändert.
      Im Dorf selbst ist er allerdings nur als Unruhestifter bekannt.


      Fähigkeiten
      Sora zeigt ein großartiges Talent in Tai-Jutsu, was in jungen Jahren schon auffiel.
      - im körperlichen ist er den meisten weit vorraus, aber das wird durch seinen Mangel an Verständnis für Jutsus wieder ausgeglichen. Dazu hat er selbst noch nicht rausfinden können, zu welchem Element er eine Affinität besitzt

      Charakter
      Stur, ungeduldig, kreativ, unberechenbar, hilfsbereit, verpeilt, manchmal nicht der hellste, frech

      Sora ist ein stürmischer, ungeduldiger aber auch ein sehr kreativer junger Mann. Sollte er auf etwas zulange warten müssen, nimmt er die Dinge gerne selbst in die Hand, und versucht mit individuellen Ideen auf eine Lösung zu kommen. Selten hört er auf das, was man ihn sagt, und oft viel zu stur einzusehen wenn er falsch lag, und das passiert nicht unbedingt selten.
      Nicht selten neigt Sora dazu, wenn es ihn nicht gut gehen sollte, dies mit einem lächeln zu überdecken. Zu Menschen die er nicht leiden kann, kann Sora allerdings auch sehr streitlustig und frech werden.

      An sich ist er jedoch ein gütiger und wirklich hilfsbereiter Junge, der vor keiner Gefahr fliehen würde oder jemanden zurücklassen.


      Aussehen/Ausrüstung
      Sora ist ein eher großgewachsener Junge mit stolzen 1,60cm im Alter von 12.
      Er hat nie viel dabei, außer die Standartausrüstung eines frischgebackenen Ninjas:
      - Kunais, Shuriken, ein kleines Medikit (da er sich oft verletzt), ein kleines Schwert - am Rücken befestigt(es hat schöne verzierungen und an der Klinge kann man Initialien erkennen (A.K.)

    • „What do you want now, usuratonkachi? As long as you don’t touch me familiarly I don’t care—Hey, let go of me, you idiot! Tsk.. you sure have a death wish, haven’t you?”




      Name:
      Ichihara Satoshi

      *schaut desinteressiert zur Seite* „Mein Name huh.. Ichihara Satoshi. Und ich kann Spitznamen nicht ausstehen, also denkt gar nicht erst dran, außer ihr wollt eines schmerzvollen Todes sterben.“

      Alter:
      12

      „Zwölf. Sieht man doch. Kommen auch noch paar interessante Fragen, oder war’s das jetzt schon mit den Ideen?“

      Herkunft:
      Kumogakure
      Eltern: --
      Geschwister: --

      „… no comment.“ *schaut ignorant zur Seite*

      Zugehörigkeit:
      Kumo-Shinobi
      Absolvent der Shinobi Akademie
      Genin

      „Diese Frage beantworte ich mit einer Gegenfrage: Warum fragt ihr mich diesen Mist, wenn ihr doch offenbar nicht blind seid und eure Augen benutzen könnt? Ihr seid immerhin hier, um die Lebensgeschichte von leibhaftigen Ninjas zu verfolgen, oder nicht?“ *genervt dreinblickt* „Ich bin ein Ninja. Aus Kumogakure. UND im Gegensatz zu gewissen Usuratonkachis habe ich definitiv das Zeug dazu unser Dorf stolz zu machen. Vielleicht werde ich schon bald sogar zum Chūnin ernannt, je nachdem welchen Lehrer wir bekommen, der uns auch wirklich weiterbringt. ICH lass mich zumindest nicht von meinem Ziel ablenken“ *provozierend in Soras Richtung schaut und dann grinsend mit den Händen gestikulier* „Tja, nicht jeder hat anscheinend das Zeug dazu, zu leisten, was man von einem erwartet, wenn es auch darauf ankommt. Aber hey, er macht sich garantiert auch gut als Fußabtreter, meiner Meinung nach.“

      Team Miaka:
      Ichihara Satoshi | Yuuka | Kaneko Sora


      *gelangweilt gähnt* „Teamkollegen? Ach ja.. werde ja bald zugeteilt, was? Hoffentlich komm ich nicht mit irgendwelchen Deppen in ein Team. Dann stürz ich mich sonst von der nächsten Klippe, schätze ich.“

      Lehrer:
      Yuuhi Miaka |

      „Ich hatte Lehrer. Bekomme bald einen Chuunin oder Jonin als Lehrer. Wer das ist? Keine Ahnung. Interessiert es mich? Nope. Nettes Gespräch, wirklich nettes Gespräch.“

      Spoiler anzeigen

      Waffen/Ausrüstung:
      *schmunzelt* „Als ob ich euch DAS verrate.“

      Waffen
      Schwert (Katana)
      Streumesser (Makibishi) | Wurfmesser (Kunai) | Wurfnadeln (Senbon) | Wurfsterne (Shuriken)
      Kibaku Fuda (Explosive Tag)

      Ausrüstung
      Hikaridama (Flash Bomb) | Kemuridama (Smoke Bomb)
      Makimono (Scroll) | Spiegel | Walkie-Talkie
      Drahtseile (Wire Strings) | Gift | Glutkugeln | Feile

      Element(e):
      Suiton (Affinität)

      „Tja, um mich nicht zu wiederholen: Ich bin ein Genie! Und als ein Genie ist es nur natürlich, dass ich bereits als Genin nicht nur weiß, welche Affinität ich habe, sondern sie auch perfekt einsetzen kann.“ *spöttisch zu Sora schielt* „Schon blöd, wenn andere sich dagegen in meiner Gegenwart so nutzlos fühlen, aber ist ihr Problem, nh~“

      Fähigkeiten:
      Taijutsu
      Shuriken Jutsus
      Ken Jutsus [Kenjutsu]
      Genjutsus

      „Wenn euch diese Infos nicht langen: Pech. Ich werde sie euch sicher nicht vorbeten, als o-“ *wird von seiner Mutter schlagartig unterbrochen, die ohne zu fragen, einfach über ihn anfängt vorzuschwärmen..*

      Ninjutsus
      1.Suiton
      • folgt
      Gängige Jutsus


      Genjutsus
      • folgt
      Vertrauter Geist:
      folgt



      Charakter:
      arrogant | schnell gelangweilt oder genervt | sarkastisch & spöttisch | ehrgeizig | talentiert | willensstark (bis an die Schmerzgrenzen an sich zu arbeiten) | scharfsinniger Verstand, Instinkt & ausgeprägte Intuition (nimmt vieles in seiner Umgebung wahr und durschaut des Öfteren Täuschungen | ausgeprägter Instinkt bezüglich aufkommender Gefahr)

      „Hmpf..“ *spöttisch grinst, ohne ein Wort weiter dazu zu verlieren*

      Sonstiges:
      „Es gibt nichts von Bedeutung, das ich mit euch weiter teilen wollen würde. Gebt euch damit zufrieden und lasst mich jetzt trainieren. Ihr, mit euren vorhersehbar dummen Fragereien.“

      Beste Freunde:
      /

      „Wer braucht das schon..“

      Größe: 1,51m


    • f286723bb82b05684272fdfeb930a2d9.jpg


      Yuuka Shinohara


      Alter
      11


      Herkunft
      Kumogakure(?)


      Familie
      Die Shinohara Familie, ist eine der bekanntesten und reichsten Familien in Kumogakure. Sie haben großen Einfluss, nicht nur im Dorf selbst, auch außerhalb von Kumogakure haben Sie viel Einfluss, weshalb es eine Familie ist, wo man lieber Abstand nimmt, da ihre Eltern Hiroki Shinohara (45) und Misaki Shinohara (41) sind äußerst gefährliche Menschen sind und zu fast allem imstande.
      Da Yuuka nicht die leibliche Tochter der Familie ist, sondern adoptiert wurde. Wo genau sie herkommt, ist jedoch nicht bekannt.
      Yuuka hat demnach auch 3 größere Brüder Hayato Shinohara(17), Shota Shinohara (19) und Taiga Shinohara (21) die selbst schon 3 große Persönlichkeiten im Dorf sind. Nur Yuuka steht in all deren Schatten und laut ihrer Familie muss sie sich erst beweisen.
      Die Eltern selbst, waren dagegen, dass sie den Weg eines Ninjas einschlagen will, doch das hielt sie nicht davon ab. Ganz davon abgesehen, dass sie so auch Abstand zu ihrer Familie gewinnen wollte.


      Zugehörigkeit
      Kumo-Shinobi
      Genin

      Yuuka hatte sich nie irgendwo zugehörig gefühlt. Sie hasste ihre Familie, und möchte dem so einfach nur entgehen. Deshalb ging sie aus eigener Entscheidung zur Akademie für Ninjas um sich dort auszubilden zu lassen.
      Allerdings ist sie zum Großteil auf sich allein gestellt. Sobald jemand Ihren Namen hört, macht jeder einen großen Bogen um sie, da jeder fürchtet den Zorn dieser Familie auf sich zu ziehen. Selbst der Raikage geht respektvoll mit dieser Familie um, und versucht diese keineswegs zu verärgern.


      Fähigkeiten
      Yuukas Fähigkeiten liegen in Genjutsus, Ninjutsus und Chakrakontrolle. Schon als Kleinkind trainierte sie oft mit ihren Brüdern, wo jedoch ihr Talent ungewöhnlich groß war.
      Dafür mangelt es stark bei ihr an Taijutsu

      Yuukas Element findet sich in Blitz(Raiton)


      Charakter
      Zielstrebig, clever, diszipliniert, ehrlich, direkt, egoistisch, abweisend, fies, nachtragend, frech, kühl

      Yuuka ist aus einer angesehen Familie, weshalb Anstand und Disziplin an der Tagesordnung steht. Meist in Gegenwart ihrer Familie ist sie eher zurückhaltend und ruhig. Diese Angewohnheit sich zurückzuhalten hat sie irgendwann in Ihrem ganzen Leben übernommen. Nie hat sie wirklich die Chance, sie selbst zu sein. Jeden hält sie auf Abstand und ist sehr abweisend gegenüber allen. Sie ist der Überzeugung, dass sie all das alleine schaffen kann und sich so irgendwann komplett von Ihrer Familie losreißen könnte.

      Yuukas einzige Schwäche, wo sie nicht mehr so Kühl ist, sind.. Katzen!


      Aussehen
      Yuukas außergewöhnliches Aussehen fällt immer sofort auf. Ihre Violett stechenden Augen, fast wie die Augen einer Katze, fallen immer als erstes bei ihr auf. Sie ist 1,45cm groß und damit noch recht klein.