Das schwarze Siegel [NicolasDarkwood&Caili]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das schwarze Siegel [NicolasDarkwood&Caili]

      Story
      Am Rande einer kleinen Stadt liegt ein großes Anwesen, alleine und verlassen steht es da, bewohnt nur noch von einigen wenigen Leuten: X, der Tochter eines reichen Adelmannes, wenn man den Gerüchten glauben schenkte mit einem schrecklichen Fluch belegt, umgeben von dem wenigen Personal, das sich nicht vor X und dem Fluch fürchtete.
      So übertrieben die Gerüchte auch waren, eines stand auf jeden Fall fest: seit dem 13.Lebensjahr leidet X an Schwächeanfälle, welche sie für mehrere Stunden - manchmal auch den ganzen Tag – ans Bett banden. Die Symptome waren ungewöhnlich, kein Arzt im Land scheint X helfen zu können, selbst Experten sind ratlos und es schien kein Heilmittel in Sicht zu sein und mit jedem Jahr wurden diese Anfälle häufiger und schlimmer, bis sie sich einmal jede Woche ereigneten.
      War es letztendlich vielleicht tatsächlich ein Fluch, wie die Gerüchte sagten?

      Auch heute noch befindet sich eine unscheinbare Anzeige nach einer Person, die X helfen könne, in den Zeitungen, von denen Y eine in die Hände fällt.
      Y jedoch ist weder Arzt noch Psychologe, er ist eine mysteriöse, unbekannte Persönlichkeit, welche übernatürlichen Phänomenen hinterher jagte und sich seinen Unterhalt damit verdiente, diese für einen geeigneten Betrag an Geld zu lösen.
      An der Geschichte interessiert macht er sich auf zum Anwesen, wo er nach einer kurzen Untersuchung feststellt, dass auf dem Körper der mittlerweile jungen Frau ein altes, mächtiges Siegel liegt, das selbst eine in magischen Angelegenheit gewandte Persönlichkeit wie er noch nie zuvor gesehen hatte.
      Etwas oder Jemand war im Körper von X eingeschlossen worden und das Siegel drohte sich zu lösen, Y blieb nicht viel Zeit etwas dagegen zu unternehmen, wenn er X retten wollte.
      Doch während seinen Recherchen mischten sich unbekannte Personen ein, nein, Wesen aus einer anderen Welt und die Suche nach der Antwort zum Rätsel des Siegels beginnt.
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      X: @Cailemia
      Y: @NicolasDarkwood
    • Diabla.jpgName
      Diabla van Ainsworth

      Alter
      17

      Größe
      1.67m

      Charakter
      Diabla war schon immer eine recht fröhliche und aufgeweckte Person, trotz ihrer Krankheit, die ihr das Leben mit jedem Jahr schwerer zu machen schien und die Überfürsorge ihrer Gouvernante, welche letztendlich dafür sorgte, dass sie nicht einmal mehr das Anwesen verlassen durfte, wenn es nicht gerade der angrenzenden Garten war und auch das nur, wenn die Temperaturen es erlauben, aus Angst das Mädchen eines Tages zu verlieren.
      Den Umständen entsprechend wuchs sie recht behütet auf, nur mit ihren Büchern als ihre Freunde und als einzige Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und die Welt da draußen kennen zu lernen, nur zu gerne würde sie diese eines Tages selbstständig erleben, denn obwohl ihr bisher kein fähiger Arzt dieser Welt helfen konnte, hegt sie noch immer die Hoffnung eines Tages geheilt zu werden, auch wenn sie insgeheim doch begann daran zu zweifeln.
      Die Rothaarige wird am besten als neugierige Person beschrieben, sicherlich spielte auch einiges an Naivität mit, doch bringt sie trotz ihrer Unwissenheit den Mut mit, neue Dinge auszuprobieren und sich auch furchterregenden Situationen zu stellen, auch wenn sie sich diesen erst zusprechen muss.
      Außerdem durfte sie die Erziehung eines Mädchens aus gutem Hause genießen, auch wenn sie es nicht immer so ernst damit nimmt, ihr Leben lang nur von bekannten Gesichtern umgeben.

      Sonstiges
      ~ scheint an einer unheilbaren Krankheit zu leiden, die Schwächeanfälle und hohes Fieber mit sich bringt, bisher konnte ihr kein Arzt helfen
      ~ ihre Augenfarbe ist im Gegensatz zum Bild grün
    • Name: Alistair Gryn (gesprochen: Green)

      HIM.jpg

      Alter:
      25

      Größe:
      1,82

      Charakter:
      - zynisch
      - wirkt "kalt", ist es aber selten
      - stammt aus armen Verhältnissen, daher praktisch veranlagt
      - neugierig, besessen von den "Andersdingen" (Paranormalem)
      - intelligent


      Sonstiges:

      - TBA (Im RP herauszufinden ;) )
      If the war by heavens gate released desire
      In the line of fire someone must have known
      That a human heart demands to be admired
      But in the Center of the Universe, we are all alone
    • Name:
      Joanna "Jo" Riggs

      johanna.jpg


      Alter:
      20

      Größe:
      1,71

      Charakter:
      - belesen
      - zurückhaltend
      - freundlich


      Sonstiges:
      - aus einem unbekannten Grund an Alistair gebunden
      - sein "Gewissen" und seine "Moral"
      - besitzt ein sprechendes Buch namens "Humbug"
      - hat ein falsches Auge (links)
      If the war by heavens gate released desire
      In the line of fire someone must have known
      That a human heart demands to be admired
      But in the Center of the Universe, we are all alone

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NicolasDarkwood ()