Träumerische Liebe [Maski & Minn]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Träumerische Liebe [Maski & Minn]


      [Symbolbild]

      | BL | Drama | Romantik | School Life |

      Vorgeschichte:

      X ist eine Person, welche täglich in der Nacht, fast den selben Traum hat, er träumt von Y, welche/r eigentlich gar nicht existiert, dass glaubt er, aber in Wahrheit ist Y, von was er träumt real. Er hat sich in diese Person verliebt, seit er sie zum ersten Mal erträumt hat, weswegen er immer total frustriert und bedrückt ist, weil er denkt sie existiert nicht. Doch, plötzlich trifft er sich in echt und kann sein Glück gar nicht fassen, doch nun kommt die Hürde, Y geht X aus dem Weg und X ist viel zu schüchtern, um Y anzusprechen.

      Roleplayers:

      @Maskenraich
      @Minn

      Steckbrief Vorlage:

      ᯽Name:᯽

      ᯽Spitzname:᯽

      ᯽Alter:᯽

      ᯽Herkunft:᯽

      ᯽Sprachen:᯽

      ᯽Aussehen:᯽

      ᯽Beruf:᯽

      ᯽Sexualität:᯽

      ᯽Beziehungen:᯽
      (Erwähnenswerte Personen)

      ᯽Sonstiges:᯽
      Aktuelle Roleplay-Ideen von mir:

      Touching Souls [OPEN]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maskenraich ()

    • Name
      Haruto Myoji

      Spitzname
      Haru

      Alte
      17 Jahre

      Herkunft
      Osaka, Japan

      Sprachen
      Japanisch, Englisch, Französisch

      Beruf
      Schüler

      Sexualität
      Homosexuell

      Beziehungen
      Tami Myoji, geb. Tanaka (Mutter)
      Sousuke Myoji (Vater)

      Sonstiges
      Da Haruto zwei Paar Hände braucht, um aufzuzählen, wie oft er schon umgezogen ist, ist er ein eher zurückhaltender Mensch und geht ungerne tiefergehende Beziehungen ein. Er ist eher für sich und wartet nur darauf, dass seine Eltern ihn dazu zwingen, seine Tasche zu packen und zum erneuten Mal von dannen ziehen zu müssen. Generell würde er sich eher als Nomade bezeichnen, allerdings nicht, weil es ihm so viel Freude bereitet, sondern eher, weil er durch die Arbeit seiner Eltern keine andere Wahl hat. Sie sind die CEOs einer riesen Firma und müssen daher viel herumreisen. Ein wirkliches zu Hause hat Haruto nicht. Zumindest fühlt es sich für ihn nicht so an. Kaum hat er sich irgendwo einigermaßen eingelebt, müssen sie schon wieder los. Er hat gelernt, mehr für sich zu sein, da er so niemanden zurücklassen muss, wenn er geht.

      55b6e737d5ae9e74430bd331a97d3d6d.png
      ** i'm out here livin' tho,

      ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ ⠀ i'm out here livin' tho. **

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minn ()


    • ᯽Name: Seine Eltern tauften den Jungen Ryusei. Mit vollständigen Namen heißt dieser Ryusei Akiyama. Ryusei bedeutet ,,Storm", ,,Senke", ,,Fluss" oder auch ,,Verlust", aber auch "Stern", ,,Fleck" , ,,Punkt" und "Zeichen".᯽

      ᯽Spitzname: Meist wird er nur 'Riki" genannt. Riki bedeutet ,,die Friedenbringende".᯽

      ᯽Alter: Aktuell ist der junge Schüler fünfzehn Jahre alt.᯽

      ᯽Herkunft: Er wurde in der Hauptstadt (Tokio) von Japan geboren. ᯽

      ᯽Sprachen: Wie gewöhnlich spricht er seine Muttersprache Japanisch. Sonst spricht Haruto Englisch und Koreanisch. Er möchte auch gerne noch Französisch lernen. ᯽

      ᯽Aussehen: Der fünfzehn-Jährige hat kurze, schwarz-bläuliche Haare, dazu passende hellblaue Augen, die er komischerweise als Einziger in der Familie hat. Riki hat blasse Haut und ein markantes Gesicht. Auf beiden Ohren hat er ein ringförmiges Ohrring. Er hat eine Körpergröße von 1,75 Metern und das schon im Alter von fünfzehn. ᯽

      ᯽Beruf: Aktuell geht Riki noch zur Schule.᯽

      ᯽Sexualität: Schon immer interessierten in die Mädels nie, er versah sich immer nur in Jungs, doch Riki wusste, wie schwer es seine Eltern das verkraften würden, wenn sie wüssten, dass Haru, ihr einziger Sohn, auf Männer steht. Deswegen verheimlichte er seine Sexualität.᯽

      ᯽Beziehungen:
      -> Riki versteht sich sehr gut mit seinen Eltern, auch wenn er was wichtiges vor Ihnen verheimlichen muss und zwar seine Neigung zu Männern. Was würde sein, wenn sie es wüssten? Das fragt er sich.

      -> Er hat eine beste Freundin, welche Amaya (= "Nachtregen") Tsunoda heißt. Er geht mit ihr durch dick und dünn. Sie ist eine bekannte, junge Eiskunstläuferin, welche schon einige Pokale abstauben konnte, bei Veranstaltungen. ᯽

      ᯽Sonstiges:

      -> Riki ist sehr in einen Jungen (Haruto) verliebt, den er zu nächst glaubt, dass dieser nur in seinen Träumen existiert.

      -> Er spielt seit Kindertagen Klavier und singt dazu professionell. ᯽
      Aktuelle Roleplay-Ideen von mir:

      Touching Souls [OPEN]

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Maskenraich ()