We should be lovers instead {Hera & Alea}

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • We should be lovers instead {Hera & Alea}

      We should be lovers instead
      @Alea CroniX @Hera
      Vorstellung


      Kimberly war gerade in dem kleinen Café "Kitty Cat" als sie eine Voice-Nachricht von ihrem besten Freund Damon erhielt. Da gerade eh wenig los war und sie sowieso in einer halben Stunde gehen durfte, hörte sie die Nachricht ab. Damon hörte sich ziemlich niedergeschlagen an und Kim fing an sich etwas Sorgen zu machen, da das so überhaupt nicht seine Art war. "Hey Lizzy, wäre es ok, wenn ich heute früher gehen kann?" fragte sie ihre Kollegin, worauf diese nickte. "Vielen Dank." verabschiedet sie sich mit einem dankbaren Lächeln und zog sich in der Umkleide ihre rosa Uniform aus und den Haarreif aus ihrem Haar mit kleinen weißen Katzenöhrchen, weswegen Damon sie gerne aufzog. Schnell in ihren hellblauen Rock geschlüpft und ihre weiße Bluse angezogen, eilte sie mit ihrer Umhängetasche zu ihrem besten Freund. Sie konnte sich gar nicht vorstellen, was vorgefallen war und hoffte, dass es nichts Schlimmes ist. Ihre Arbeitsstätte war nicht allzu weit entfernt von dem Ort wo Damon wohnte und nach einem 15-minütigen Fußmarsch stand sie vor dem Eingangsbereich und drückte die Klingel.
      "Vergessen ist wie eine Wunde. Es mag zwar verheilen, aber dabei wird es eine Narbe hinterlassen."
      Monkey D. Ruffy


      Quelle