Not according to plan [ Zdrada & Anexis]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Not according to plan [ Zdrada & Anexis]

      Dämonen galten seit jeher als ehrfurchtgebietende Wesen, die in den Herzen der Menschen Angst und Schrecken hervorriefen. Nun ja, die Meisten zumindest. Einige Dämonen, wie die Succubus zum Beispiel, labten sich an ganz anderen Gefühlen der Menschen.
      X, eine junge Dämonin strebt danach als vollwertiger Succubus anerkannt zu werden. Dazu muss sie jedoch zu erst einmal ihren ersten Sterblichen verführt haben.
      Kein Problem! Im 21 Jahruhundert, der großen Zeit von Tinder und Co, sollte dies ein Klacks sein!
      Binnen kürzester Zeit, war auch schon das erste Blind Date mit Y organisiert.
      Nur geschah dann eine Kleinigkeit, die für einen Succubus eines der peinlichsten Dinge überhaupt war: Statt ihn zu verführen, verliebte sie sich Hals über Kopf in ihn.
      Upps....

      _________________________________________

      X -> Zdrada
      Y -> @Anexis

      Steckbrief:

      Name
      Alter
      Wesen
      Charakter
      Sonstiges
      Aussehen


    • Name:
      Daesdemona Aka. Mona

      Alter:
      So genau weiß sie es nicht, da in der Hölle Kalender keine wirkliche Bedeutung haben, aber ihr mentales Alter entspricht in etwa dem eines circa 25 Jährigen Menschen.

      Wesen:
      Dämonin - Succubus im Training

      Charakter:
      Daesdemona besitzs ein durchaus ehrgeiziges und selbstsicheres Wesen. Vielleicht ein wenig zu selbstsicher, sodass sie gelegentlich dazu neigt sich selbst zu überschätzen.
      Dennoch schafft sie es irgendwie immer sich aus ihren selbst geschaffenen Problemen herauszureden.

      Aussehen:
    • Screenshot_20220115_194356.jpgNiklas Nashville [aka. Niki] | 25 Jahre | Musikstudent | Mensch

      Niklas hat eine relativ ruhige Persönlichkeit. Mit den richtigen Leuten um ihn ändert sich das allerdings ins Gegenteil. Er hat keine Probleme damit neue bekanntschaften zu machen und kennt gefühlt jede Person auf der Universität. Generell ist er optimistisch, offen und immer intessiert daran etwas neues zu lernen. Er nimmt sich und das Leben nicht allzu ernst und ist Profi darin Sachen vor sich her zu schieben. Neben seinem Studium arbeitet er in einer bekannten Bar der Stadt, weshalb er es gewohnt ist wenig Schlaf zu bekommen, oder von A nach B ohne Schlaf zu rennen. Kaffe ist sein bester Freund.

      Screenshot_20220115_194342.jpg
      Man muss noch Chaos in sich haben,
      um einen tanzenden Stern gebären zu können.