"The wilderness, my bully and me" ⇉Nash & Alea⇇

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "The wilderness, my bully and me" ⇉Nash & Alea⇇

      "The wilderness, my bully and me"
      mit @Nash und @Alea CroniX
      HL, Adventure, Romance, Slice of Life, Drama, Modern World

      Endlich sind Sommerferien und [X] ist mehr als glücklich darüber, da sie die verhasste Highschool nie mehr wieder besuchen muss, ging es danach endlich aufs College. Vor allem sah sie [Y] nie mehr wieder, ein Bully der sie all die Jahre gepiesackt und aufgezogen hatte.
      [X] hatte beschlossen in diesem Sommer endlich ihre Verwandten in Kanada zu besuchen. Sie lebten abgeschieden in den Wäldern und nur mit einem kleinen Flieger konnte man sie erreichen. Doch als [X] das Flugzeug bestieg, traute sie ihren Augen nicht. Genau vor ihr saß [Y], der wohl auch mit fliegen würde.
      Als der Flieger dann in der Luft war und über die kanadischen Wälder hinweg flog, passierte eine Katastrophe nach der anderen. Ein plötzliches Unwetter zog auf und das Flugzeug wurde vom Blitz getroffen. Der Pilot schaffte es irgendwie noch bei einem See notzulanden, doch überlebte er den Crash nicht. Nun waren [X] und [Y] auf sich gestellt, die glücklicher weiße, mit ein paar Schrammen und blauen Flecken den Absturz überlebt hatten. Nur mit dem, was sie aus den Trümmern bergen konnten und am Leibe trugen, mussten sie in der Wildnis überleben und nach Hilfe suchen. Dabei auf sich gegenseitig angewiesen, abgeschnitten von der Zivilisation.

      NeedySphericalIndochinesetiger-size_restricted.gif

      Steckbrief
      Name:
      Alter:
      Aussehen und Körpergröße:
      Charakter:
      Vorlieben:
      Abneigungen:
      Sonstiges:
      "Vergessen ist wie eine Wunde. Es mag zwar verheilen, aber dabei wird es eine Narbe hinterlassen."
      Monkey D. Ruffy


      Quelle
    • Theon

      Quelle

      schwarze Haare | grüne Augen | Schönheitsfleck unter linkem Auge | 1.80 m | leicht sportlich gebaut


      ˋAlter´
      19

      ˋCharakter´
      Theon ist etwas unsensibel, was mal wohl an seiner Wortwahl erkennen kann und auch wie er andere behandelt. Auch wenn viele es missverstehen, muss es nicht unbedingt bedeuten, dass er böse Absichten hat. Er besitzt nunmal keinen Filter und sagt geradeaus das, was ihm in den Sinn kommt. Dass er wohl gern Sarkasmus und Ironie gerne anwendet, ist wohl jedem bekannt, der ihn kennt. Scherze auf Kosten anderer zu machen scheint wohl sein Hobby zu sein. Aus früheren Erfahrungen ist er über die Zeit etwas egoistisch geworden und setzt sich selbst als erste auf die Liste, da er nicht einsieht für andere etwas einzustecken. Das mag wohl daran liegen, dass er selbst erfahren hat, wie es ist einen Messer in den Rücken gerammt zu bekommen.
      Theon ist ein nachtragender junger Bursche, der sich vieles merken kann, sobald es ihn betrifft. Dass er dann zur Rache greift, erscheint ihm als selbstverständlich. Auch während einem Streit hält er sich nicht zurück und muss zu jeder Kleinigkeit seinen Senf dazugeben. Sollte es dazu kommen, dass er zu Unrecht gehandelt hat, ist Theon nicht jemand, der den ersten Schritt wagt und es offen zugesteht.
      Doch abgesehen von seinen schlechten Seiten, kann man mit ihm Spaß haben und man weiß bei ihm, woran man liegt.


      ´Vorliebe´
      Süßigkeiten | Zocken | Abenteuer | Gemütliche Kleider | Sommer | Geruch von frisch gewaschener Wäsche | Blaubeeren | Mundgeruch


      ˋAbneigungen´
      Gemüse | Nörgeleien | Scharfes Essen | Hausaufgaben | Frikadellen | übermäßiges Schwitzen | Frieren | Warteschlange


      ˋSonstiges´
      | Weißt nicht was er in der Zukunft machen will
      | Ist ein Einzelkind und besitzt einen Hund
      | Schaut gern Yt Videos ein und zockt viel zu oft
      | besitzt überwiegend dunkle Klamotten





      Rpg Bildersuche Hilfe: |
    • Name: Beatrix

      Alter: 18 Jahre

      Aussehen:
      rötlich blonde Haare, die ihr weit über die Schultern reichen | graublaue Augen | 1,69 m | eher zierlich gebaut

      5f77a0af42740e7e9402ecc62765f6ae.jpg
      Quelle

      Charakter:
      Beatrix oder auch nur Trix oder Trixi, wie ihre Freunde sie nennen, ist ein freundliches und hilfsbereites Mädchen, dass sich aber viel zu schnell alles sehr zu Herzen nimmt. Sie ist eher still und traut sich auch nicht gleich böse Widerworte zugeben, wenn jemand sie verbal attackiert. Sie leidet dann schweigend und versucht Trost in ihren Büchern zu finden, da sie eine regelrechte Leseratte ist. Für sie stand schon sehr früh fest, dass sie irgendwann etwas mit Naturwissenschaften studieren wollte. Sie konnte sich bis jetzt nur nicht zwischen Medizin oder Biologie entscheiden. Sie ist sehr geduldig, aber auch manchmal sehr überkorrekt, und verbessert unbewusst ihre Mitmenschen, was manche oft falsch auffassen und sich angegriffen fühlen oder gar glauben, dass Trix sich für wen Besseres hält.

      Vorlieben:
      Musik hören | Lesen | in der Natur wandern | Schokolade | der Geruch, wenn es gerade mit Regnen aufgehört hat | Chucks | Katzen und Hunde | Naturwissenschaften | Dokus

      Abneigungen:
      Lakritze | Spinnen | Leute, die auf Schwächeren herumhacken | hat etwas Angst vor Gewittern wegen einem traumatischen Erlebnis | Joggen

      Sonstiges:
      sie geht ab und zu mit ihren Freunden Bouldern, das man ihr nicht wirklich ansieht | sie ist etwas kurzsichtig und trägt immer eine Brille, mit Kontaktlinsen kommt sie einfach nicht klar | sie kennt sich etwas mit Erster Hilfe aus da sie auf der Highschool die Sanität-AG besucht hatte | sie ist ein Scheidungskind und lebt bei ihrem Vater, ihr kleiner Bruder bei ihrer Mutter

      "Vergessen ist wie eine Wunde. Es mag zwar verheilen, aber dabei wird es eine Narbe hinterlassen."
      Monkey D. Ruffy


      Quelle