Für das ganz große Geld (Nat & Uki)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Für das ganz große Geld (Nat & Uki)

      Neu

      X ist ein Scheidungskind und bei seiner Mutter aufgewachsen. Diese musste immer sehr schwer arbeiten um ihm was bieten zu können, während der Vater alles Geld hatte und sich einen Scheiß um X und dessen Mutter kümmerte. Seit X´s Mutter vor einigen Jahren gestorben ist kümmert er sich ganz allein um sich und arbeitet hart um sein Studium zu finanzieren.
      Nun ist es aber so, dass an einem Tag plötzlich ein Anwalt vor X´s Tür steht und ihm sagt, dass dessen Vater tot sein und er nun fast das ganze Geld erben würde, jedoch unter einer Bedingung: X muss Y aufnehmen. Ein junges Mädchen (einige Jahre jünger als er) und für sie sorgen bis sie volljährig ist. Um ihm die Entscheidung etwas zu erleichtern soll es ein Probejahr geben. In dieser Zeit kann er jeder Zeit absagen und einen Rückzieher machen, jedoch ohne dann Geld zu erhalten. Natürlich nimmt er an, denn er braucht das Geld.
      Während diesem Jahr bekommen sie quasi ein Taschengeld um das Überleben zu sicher.
      So lebt er nun plötzlich mit einen Mädchen zusammen…

      Doch wer ist Y eigentlich und was hatte sein Vater mit ihr zu tun?

      @Nat

      Stecki frei...
      Wie kann man nur so hirnlos sein?



    • Neu

      Name: Ivan Dalio
      Alter: 21 Jahre, 5 April
      Größe: 181 Zentimeter


      Charakter Häufig:
      ruhig, freundlich, nachdenklich, schüchtern

      Charakterzüge seltener:
      fröhlich, optimistisch, charmant, emotional


      Vorlieben:
      Musik jeder Art, Selbst gebackenes Brötchen mit Butter

      Abneigungen:
      Graue Regentage, Zu getextet zu werden, Stille


      Hobbys:
      Joggen & Spazieren gehen, seinen besten Freund treffen, Andere Leute bekochen


      Sonstiges:
      - Studiert Ernährungswissenschaften
      - Arbeitet Teilzeitmäßig als Rotisseur(Fleischzubereitung) in der Großküche des Edelrestaurant Inés
      - Hat durch seinen Job schnelle Reflexe und Fingerfertigkeiten
      - Hatt ein Tattoo auf der linken Brustseite, dass er seiner Mutter gewidmet hat.

      Aussehen:
      gfdkjghklg.png
    • Neu

      Name:
      Amber Martin

      Alter:
      17 Jahre

      Geburtstag:
      19. Juli

      Größe:
      1,65m

      Charakter:
      zickig, eigensinnig, stur, vorlaut, frech, gutes Herz, schüchtern und liebevoll

      Hobbies:
      backen, lesen, zocken, mit Freunden was unternehmen, singen

      Vorlieben:
      Musik, Süßes, Katzen, Klamotten

      Abneigungen:
      Dunkelheit, einsam sein, Vorschriften, Hunde

      Sonstiges:
      -geht noch zur Schule
      -keine Angaben zu der Beziehung zu seinem Vater
      -hat ein Bauchnabelpiercing und diverse Ohrlöcher
      -hat noch nie in ihrem Leben etwas im Haushalt gemacht, außer sie wollte es

      Aussehen:

      R.a0e751b2bf6a41aacb761dc1c67e6440.jpg
      Wie kann man nur so hirnlos sein?