Cursed [Open]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Cursed [Open]

      Wie sicher ist dein Zuhause? Würde ein Erdbeben ein Problem werden? Wie lange wäre eine Quarantäne erträglich? Würden deine Nachbarn dich mit versorgen in einem Notfall? Wärst du sicher, wenn ein Fluch um gehen würde, der infizierte in deformierte Monster werden lässt?

      Klingt unrealistisch? Doch genau das passiert. Unbemerkt macht sich genau so ein Fluch breit. Mitten in einer Großstadt, in der X und Y wohnen. Auch wenn beide im gleichen Hochhaus wohnen sind sie sich noch nie wirklich begegnet. Doch als von einem Tag auf den anderen der Fluch ausbricht und der absolute Notstand ausbricht begegnen sie sich. Nicht unter den besten Voraussetzungen, denn Y lässt das gesammte Haus abriegeln um die Monster auf der Straße davon abzuhalten in das Haus zu kommen, während X mit ihrem Rucksack fliehen will. Nun stecken die beiden gemeinsam mit einigen Bewohnern des 15 stockwerken hohem Haus fest. Von der Außenwelt abgetrennt. Es macht sich ein Gefühl der Sicherheit breit, bis sich herausstellt, dass sich infizierte im Haus befinden.

      Zusätzliche Infos
      • Es gibt infizierte, die die vollständigen Verwandlung in ein Monster kontrollieren können. Ihre Wunden heilen schneller und sind nur schwer zu töten. Oft haben sie komplett schwarze Augen sowie schwarze Adern die durch die Haut scheinen.
      • Verschiedene Symptome weisen auf eine Infektion hin (Nasenbluten, Halluzinationen, Ohnmacht, Zuckungen, schnelles heilen bei Verletzungen)
      • Menschen die vollständig zu Monstern transformiert sind können nur bei Sonnenauf- und untergang effektiv getötet werden. Sie können nicht sehen, hören dafür aber überempfindlich gut. Das aussehen des Monsters entspricht den größten Begierden die der Mensch hatte.
      • Das Telefonnetz sowie das Internet funktionieren nicht. Ruft man mit dem Handy eine Nummer an und ist ein Monster in der Nähe hört man einen Piepston durch den Hörer.

      Gesucht wird Y
      Auch wenn die Serie unbekannt ist scheut euch nicht davor Eigeninitiative zu zeigen, Ideen einzubringen oder Nebencharatere zu spielen. :D

      Das ganze ist ein bisschen an die Serie "Sweet Home" angelehnt. Romanze steht nicht im Mittelpunkt, kann sich aber durchaus entwickeln. Das Genre geht Richtung Psycho|Survival|Horror|Apokalypse
      Man muss noch Chaos in sich haben,
      um einen tanzenden Stern gebären zu können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Alicees ()