Was uns umbringt macht uns Stärker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Was uns umbringt macht uns Stärker

      Nun ich weiß nicht ganz wie ich auf die Idee gekommen bin aber so ist das manchmal. Jedenfalls sagt der Titel schon was die Grundidee ist. Sterben soll etwas sein was die Chartackere stärker macht. Wie man das genau umsetzt würde ich gerne mit dem Partner besprechen, auch wenn ich schon ein paar Ideen habe. Vorweg ich spiele am liebsten Fantasy , was bei der Idee auch am meisten Sinn macht. Es soll kein übertrieben Gore geben aber ich fände es schon cool kreative Ideen und Wege fürs sterben zu haben.

      Meine lieblings Idee von den die ich habe ist das sie normale Menschen sind die beschworen/ auserwählt werden das Böse zu bekämpfen. Und so werden sie immer wieder los geschickt nur um zu sterben. ( Könnten vorher auch ein Training durchlaufen was si hart ist das es einen umbringt. ) Aber sie kommen immer stärker zurück , was nicht heißen soll das Tod der einzige Weg ist stärker zu werden. Und nur weil sie in dem Sinne unsterblich sind heißt es nicht das sie keine schmerzen Empfinden. Ich weiß das ganze ist ne sehr komische Idee aber vielleicht hat ja jemand Lust mit mir auf so ein Abenteuer zu gehen :) man kann es gerne mit viel Humor machen ^^

      Romanze nur Hl ganz vielleicht Gl . Ich bevorzuge allerdings Jungs zu spielen. Sollte es halt zwei Jungs werden dann nur Freunde. Außerdem soll die Romanze nicht von Anfang an fest stehen. Ansonsten könnte es gefüllt erzwungen sein


      Zum Schreibstill. Ich schreibe nur Romanstill und wünsche mir das auch von meinen Partner. Ich kann erst wie dritte Perspektive bevorzuge aber die erste. Am besten kann ich einen Charakter schreiben und dazu den NPC ( entweder fest aufgeteilt oder beide dürfen NPC frei nutzen ). Bei der Postlänge bin ich flexibel aber es sollten schon mehr als 3-4 Sätze sein. Ich strebe meist selber mindestens 1000 Zeichen an aber je nach Situation kann es auch mal weniger sein aber öfters auch mehr Ich werde versuchen so oft wie möglich zu posten. Ich habe Verständnis das man nicht jeden Tag kann aber einmal in der Woche wäre das mindeste. Öfters natürlich gerne. Bei Problemen und Wünschen gerne melden.