Von G Rang zu SSS ( xBucky und Glalex )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Von G Rang zu SSS ( xBucky und Glalex )

      n dieser Welt voller Magie und Gefahren existiert ein Königreich. In diesen gibt es die üblichen Adeligen und Bauern. Aber such Abenteurer. Diese kümmern sich von jagen kleiner Monster und besiegen von Banditen. Die stärkeren unter ihnen schließen sich zusammen und erkunden Doungen dich sich auf ungeklärte Weise immer wieder mit Monster und Schätzen füllen. Inzwischen gelten einige dieser Schätze aber auch andere Dinge vin Monstern zu Alltagsgegenstände. Das bedeutet natürlich eine hohe Nachfrage und somit auch ein großen Bedarf an Abenteurer.

      Eine große Gilde organisiert diesen inzwischen unverzichtbaren Beruf. Grundlegende Versorgung, Einhaltung der Regeln und Verteilung der Aufträge gehören zu Aufgaben dieser. In vielen Orten haben sie auch klassische Wachen ersetzt. Um einschätzen zu können ob jemand geeignet ist und wie stark jemand ist wurde eine Eignungsprüfung und ein Rang System erschaffen. Von G den msn höchstens zutraut ein paar Kräuter zu sammeln oder Schleime zu jagen für ihren nun Schleim. Bis zu den Rang SSS die Anführer der Gilde stellen, Aufträge bekommen sie direkt vom König und jagen Titsnen. Monster sehr selten aber so mächtig das schon Einer ausreicht um das ganze Königreich zu zerstören.

      Doch soweit sind x und y nicht. Sie haben gerade so die Prüfung bestanden und sind jetzt G Rang . Nicht nur das macht sie zur Lachnummer der Gilde. Sie haben auch noch niedrige Werte. Denn es wurde eine Magie entwickelt um die Kraft von Leuten einschätzen zu können. Dad braucht zwar Zeit aber ist Teil der Aufnahme in die Gilde. Wenige sagen allerdings das es doch ehr erstaunlich ist das die beiden es trotz dieser Werte in die Gilde geschafft hatten. Fas Ziel für die beiden war klar. Der Rang SSS. Was keiner wusste war das x und y ein verstecktes Talent hatten. Sie haben Potenzial das sich mit der Zeit entwickelt und das Limit nicht bekannt ist. Dafür werden sie nur Training, Erfahrung und Zeit brauchen.

      Steckbrief:

      Name:

      Alter:

      Persönlichkeit:

      Fähigkeiten:

      Aussehen:
    • Name: Samuel Sanctum

      Alter: 16

      Rasse: Selestial (oft auch als Engel bezeichnet)

      Persönlichkeit: Hilfsbereit und freundlich ist Samuel gerne jemand der anderen zur Seite steht. Er ist auch ein wenig Ehrgeizig um sich zu beweisen. Schließlich war ehr das schwarze Schaf seiner Familie und auch vom Volk. Er möchte sie nicht noch mehr Blamieren auch wenn er nie etwas dafür konnte das er mit sowenig Kraft geboren war. Deswegen versucht er auch niemanden zur Last zu fallen und ist der fröhlichen Art relativ verschlossen was seine Probleme angeht.

      Fähigkeiten: Er hat eine Beschwörungsmagie womit er seinen Partnerdrachen Beschwören kann. Dieser hilft im Kampf und ist auch eine Art Haustier und bester Freund. Mit steigender Kraft wird dieser mehr Formen bekommen. Samuel selber kann ansonsten noch Lichtmagie wie auch Schattenmagie nutzen. Letzteres ist ihm nicht bekannt warum. Dazu kommen noch Blaue Flammen und später eine magische Sense.

      Am Anfang allerdings kann er nur sein Partner rufen, kleine Flammen erzeugen, Licht machen und schwache Griffe mit Schatten ausführen. Dazu hat er eine normale Sense. Seine ihn bis jetzt unbekannte Fähigkeit ist durch töten von Monster und Training stärker werden zu können. Besser gesagt durchs töten stärker und das Training verfestigt die Kraft und die Kontrolle darüber.

      Aussehen:


      Ohne die Goldenen Ringe und Spitzen an den Flügeln
      [Blockierte Grafik: https://i.pinimg.com/564x/11/af/1e/11af1e040738fe0dd2f969e3c0a3779f.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von glalex ()

    • Name: Fiona van Vine

      Alter: 16

      Rasse: Mensch/ Halb-Tiefling

      Persönlichkeit:
      Fiona ist eine ruhige zurückhaltende Person. Bei Fremden fühlt sich sie meist unwohl. Ihr ist vieles peinlich und sie wird schnell rot. Zudem ist sie ein kleiner Schussel, der oft hinfällt. Ihr Gleichgewichtssinn ist einfach von einem anderen Planeten. Sie war in ihrer Kindheit viel allein und hatte wenig Freunde. Das hing damit zusammen, dass böse Gerüchte über ihre Eltern den Glanz des Namens van Vine ruiniert haben. So verlor die Familie schnell den sozial Adelsstand.
      Fiona ist sehr aufmerksam. Zu neuen Menschen ist sie zwar nicht direkt aufgeschlossen, doch mit zunehmender Zeit öffnet sie sich. Reden tut sie dann sogar besonders gerne.

      Fähigkeiten:
      Ihre Fähigkeiten werden durch ein Siegel zurückgehalten. Herkunft und Existenz des Siegels sind ihr nicht bewusst. Durch das Siegel kann sie ihre magische Energie deutlich schlechter kontrollieren. Zudem unterdrückt es das Erbe ihres Vaters.

      Startfähigkeiten: Fiona benutzt einen Bogen als Waffe. Sie beherrscht kleine Zauber aus der Magie der Elemente. Wobei ihr meist nur Eis-Zauber gelingen. Diese Tendenz hat sie von ihrer Mutter geerbt. Leichte Manipulationen anderer Elemente lernt sie im zunehmend. Diese dienen aber eher zur Verteidigung. Zu Beginn nutzt sie ihre Eismagie meist um Pfeile aus Eis zu erstellen, welche ihr leider ab und zu trotzdem misslingen.

      Aussehen: