They hate us but need our Power

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • They hate us but need our Power

      or 30 Jahren gab es eine große Krise die bis heute andauert. Es öffneten sich Portale aus den Monster kamen. Es kam so plötzlich das die Menschen sehr überfordert waren , aber mit vielen Verlusten schafften sie es Zeitweise aufzuhalten. Mehrere Dinge sind seit dem geschehen.
      Die Häufigkeit mit den die Portale auftauchen hat sich von Jahr zu Jahr erhöht. Gleichzeitig wurden seit dem Vorfall Menschen geboren mit besonderen Kräften. Die Menschen wie so oft hatte natürlich Angst vor den unbekannten und was anders war. Allerdings stellte sich heraus das eben diese Kinder die beste Waffe waren. Deswegen werden sie ab den Alter von 6, wo sich die Kräfte das erste mal zeigen aufgenommen vom Militär und trainiert. Inzwischen gibt es in den meisten Großstädten ein Campus der von Grundschule bis Uni alles hatte. Dort lernen die besonderen Kinder, auch Engel genannt, normale Dinge aber auch ihre Kräfte zu kontrollieren. Viele bezeichnen die Kräfte auch als Magie. Richtig stark werden die Kräfte erst im Alter von 14-16 und steigen dann mit den richtigen Training stetig an. Die "Kampfkraft " eines 16-18 beträgt meist die eines Soldaten bis 10 und entwickelt sich immer weiter. Wie schnell ist sehr individuell.
      Doch viele Menschen fürchten sicher immer noch vor den Engel und nennen sie sogar Teufel. Oft werden sie schlecht behandelt oder es gibt sogar Anschläge auf Engel oder den Campus an sich. Nicht wirklich helfen tun gefallene Engel. Engel die durch den Druck, schlechter Behandlung oder anderen Gründen durchgedreht sind. Sie tun nur noch was sie wollen was oft genug ist Menschen zu verletzen. x und y sind beides Engel auf dem Campus und müssen mit normalen Sachen des Schul/ Unialltags Klarkommen, Trainieren und sich bereit machen Portale wie auch gefallene Engel zu jagen.

      Steckbrief:

      Name:

      Alter

      Charakter:

      Hintergrund:

      Fähigkeiten:

      Aussehen:
    • Name: Sinon Laresa

      Alter:17

      Charakter: Nach außen Freundlich , Ruhig, Pflichtbewusst, selbstbewusst. Im inneren ängstlich, unsicher, verletzt

      Hintergrund: Er ist wie viele schon Mit 6 auf den Campus gekommen und kernt daher seine Eltern auch recht wenig. Sie waren fürsorglich bis die Kräfte kamen. Dann konnte er gar nicht schnell genug verschwinden. Außer ab und zu eine Karte zum Geburtstag oder Feiertag bekommt er nichts. Er hat sich schon immer für die Kräfte interessiert und findet man muss sie für das richtige einsetzen und die Angst davor sei falsch. Er trägt sehr auffällige Kleidung ( die auf dem Bild) da sie ihn komisch aber selbstsicher wirken ließ. Wer sowas trug musste mutig sein oder ? Außerdem liebte er das Design und er war ein Fantasy Fan auch wenn ein Teil dieser Geschichten nun natürlich inzwischen Real waren. Als Schüler hat er gute Noten, in der Freizeit lernt er lieber mehr über seine Kräfte als für seine Noten. Es heißt auch da seine Kräfte auf Zeichen usw basieren könnte er so einfach die Noten bekommen. Viel wird geredet und es scheint ihn oft nicht zu interessieren doch hinter den auffälligen und klugen Jungen steckt eine verletzliche und sanfte Seele. Noch schlimmer als das Gerede auf den Campus war das verhalten der Menschen außerhalb davon. Engel konnten sich schlecht wehren da die Gefahr zu töten zu groß war, so zumindest Sinon Sicht. Deswegen hat er sich schon öfters verprügeln lassen ohne etwas zu tun.

      Fähigkeiten: Seine Fähigkeit kann sehr viele Formen und Effekte annehmen. Vieles hängt von den benutzten Symbolen und Siegel ab und wie kompliziert sie sind. Besonders wie stark sie sind. Einfache kleine Zeichen in die Luft kann ne Kerze anzünden während ein Großer Kreis an einer Wand mit langer Schrift aus Zeichen diese Sprengen kann. Deswegen gilt sie für sein Alter schon als stark aber viele vergessen wie lange er für die großen braucht. Minuten seinen nicht viel ist eine fatale Fehleinschätzung in einen Kampf wo Sekunden wie Stunden sein können

      Aussehen:
      [Blockierte Grafik: https://i.pinimg.com/564x/3d/78/9c/3d789c6d8d01ea7cbba60c446ebc474c.jpg]
    • Name: Touma Raider

      Alter: 18

      Charakter:
      - Er ist eine zu gutmütige natur mit einem so starken Sinn für Gerechtigkeit und faireness, dass er manchmal die Beherrschung verliert und direkt zuschlägt.
      Zwar kann er sich meistens zurück halten mit einem passenden Begründung oder Ausrede, aber wenns zu offensichtlich ist sieht er rot.

      - Soziale Phobie hat er, also angst vor Sozialen interaktionen mit Fremden.

      -wenn er jemanden genauer kennt oder er sich auf die Situation konzentriert, statt sich um das soziale drum herum zu kümmern, ist er bestimmend und mutig.

      - er ist eigensinnig und verschweigt seine Meinungen, die zu viel konfliktpotential hätten

      Hintergrund:
      Touma wurde, wie die meisten Engel, früh mit 6 Jahren vom Militär einberufen. Bis heute vermisst er seine Familie und kontaktiert diese so oft wie es ihm gestattet war.
      Wegen seinen fertigkeiten wurde er schon mit 10 Jahren an erste kämpfe beteiligt, aber gleichzeitig auch verspottet da seine Barrieren keinen Schaden verursachen konnten. Zumindest hat es Niemand bis her mitbekommen und abstreiten wollte Touma es nicht.
      Seine Phobie entstand durch ständiges mobben und verstoßen werden anderer Engel. Die ansichten von den meisten Menschen, bis auf seine Familie, war ihm schnell egal geworden da diese jeden Engel so behandelten. Was Touma zu schaffen machte waren die frühen abweisungen anderer Engel und Kinder seinem alters.
      Je häufiger er ignoriert oder abgelehnt wurde für das interagieren, spielen und zeitverbringen mit anderen Kindern, desto weniger gab er ein Ton von sich und kapselte sich weiter ab.
      Über die Zeit hatte er sich hobbys angeeignet wie Klavier spielen und trainieren von Körper und Fertigkeit.
      Lernen tat er zwar moderat, aber nur um durch zu kommen. Er konzentriert sich lieber auf Fertigkeiten und Hobbys.


      Fähigkeiten:

      Touma kann in einem Radius von 100m eine zusammenhängende Barriere kreieren. Die größe ist zwar frei bestimmbar, allerdings je größer der bereich, desto schwächer und fragiler ist das Konstrukt, daher ist sein verwendbarer Maximum was noch vor panzerbrechenden waffen schützt 5 quadratmeter. Die Form kann er ebenso frei verändern, allerdings ist er noch nicht in der Lage komplitzierte bauten wieabbilder von lebewesen zu erstellen.
      Innerhalb dieser 5 quadratmeter kann sich zwar das Schild frei verformen wie Wasser oder Knete, aber von dem Entstehungspunkt, von wo das Maximum reichweite gemessen wird, kann sich die Barriere nicht weg bewegen. Ebenso kann er nur eine einzige zusammenhängende Barriere erstellen.
      Bei der erstellung einer zweiten Barriere verschwindet die erste. Theoretisch sollte es Touma möglich sein seine Konstrukte zu bewegen und mehrere zu erstellen, aber bis her konnte er noch keine Fortschritte in diesen Gebieten machen. Darüber hinaus verbrauchen die Barrieren geringe Mengen an Lichtenergie. Je mehr Lichtenergie Touma verwendet, desto weiter kann er die konstrukte verstärken. Als nebeneffekt kann die Umgebung immer schwärzer und schwärzer werden, bis man nichts mehr erkennen kann.

      Aussehen:
      cosplayfu-website.s3.amazonaws…from-Is-This-a-Zombie.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Saitama ()