An adventure school for Pokemon (MD angelehnt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • An adventure school for Pokemon (MD angelehnt)

      n dieser Schule werden die Erkunder und Retter so wie Abenteurer ausgebildet. Nicht wenigen treten später Rettungsteams bei. Den auch wenn es in dieser Zeit schon Technologie gibt so sind die Dungeon immer noch. Die Orden , Rettungsanfragen und Orbs sind immer noch das einzige was einen aus diesen Retten kann und diesen orten kann. Kein Handy, Funk oder selbst Psy Kräfte helfen. Deswegen müssen sie immer noch erkundet werden und per Hand/Pfote oder ähnliches gerettet werden. Die Pokemon die das später als Hauptberuf machen werden hier ausgebildet. Die Schüler haben also nicht nur ihre normalen Fächer wie Mathe, Deutsch und Biologie sondern auch Dungeon Theorie und Kampftraining. Ihr Alltag hat das typische mit Freunden treffen, ins Kino gehen , lesen und zocken. Doch auch die Spannung wenn es ein Ausflug in einen Dungeon gibt. In dieser komischen Mischung aus Situation versuchen x und y ihren Platz in der Schule, in der Welt und bei ihren Freunden zu finden.

      Diese Idee basiert auf einigen FF die ich vor Jahren mal gelesen hab und ich mag ein modernes Setting mit nur Pokemon. Es ist ausgelegt als teils slice of Life aber auch Aktion. Eigene Idee sind erwünscht aber wenn dich etwas stört bitte melden, ich werde das gleiche tun ^^. Beim melden wäre es schön wenn gesagt wird wie gut man Pokemon kennt , einfach um es einschätzen zu können. Romanze nur Hl ganz vielleicht Gl . Ich bevorzuge allerdings Jungs zu spielen. Sollte es halt zwei Jungs werden dann nur Freunde. Außerdem soll die Romanze nicht von Anfang an fest stehen. Ansonsten könnte es gefüllt erzwungen sein


      Zum Schreibstill. Ich schreibe nur Romanstill und wünsche mir das auch von meinen Partner. Ich kann erst wie dritte Perspektive bevorzuge aber die erste. Am besten kann ich einen Charakter schreiben und dazu den NPC ( entweder fest aufgeteilt oder beide dürfen NPC frei nutzen ). Bei der Postlänge bin ich flexibel aber es sollten schon mehr als 3-4 Sätze sein. Ich strebe meist selber mindestens 1000 Zeichen an aber je nach Situation kann es auch mal weniger sein aber öfters auch mehr Ich werde versuchen so oft wie möglich zu posten. Ich habe Verständnis das man nicht jeden Tag kann aber einmal in der Woche wäre das mindeste. Öfters natürlich gerne. Bei Problemen und Wünschen gerne melden