An adventure school for Pokemon ( Cailemia und Glalex)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • An adventure school for Pokemon ( Cailemia und Glalex)

      An dieser Schule werden die Erkunder und Retter so wie Abenteurer ausgebildet. Nicht wenigen treten später Rettungsteams bei. Den auch wenn es in dieser Zeit schon Technologie gibt so sind die Dungeon immer noch. Die Orden , Rettungsanfragen und Orbs sind immer noch das einzige was einen aus diesen Retten kann und diesen orten kann. Kein Handy, Funk oder selbst Psy Kräfte helfen. Deswegen müssen sie immer noch erkundet werden und per Hand/Pfote oder ähnliches gerettet werden. Die Pokemon die das später als Hauptberuf machen werden hier ausgebildet. Die Schüler haben also nicht nur ihre normalen Fächer wie Mathe, Deutsch und Biologie sondern auch Dungeon Theorie und Kampftraining. Ihr Alltag hat das typische mit Freunden treffen, ins Kino gehen , lesen und zocken. Doch auch die Spannung wenn es ein Ausflug in einen Dungeon gibt. In dieser komischen Mischung aus Situation versuchen x und y ihren Platz in der Schule, in der Welt und bei ihren Freunden zu finden.


      Steckbrief:
      Name:
      Geschlecht:
      Pokemonart:
      Attacken:
      Persönlichkeit:
      Besonderheiten (Aussehen usw)
    • Name
      Terra

      Geschlecht
      weiblich

      Pokemonart
      Geckarbor

      Attacken
      • Pfund
      • Zauberblatt (TM)
      • Ruckzuckhieb
      • Silberblick
      Persönlichkeit
      Terra wirkt wie ein typischer Einzelgänger. Trägt immer einen herausfordernden, unfreundlichen Blick und man sieht sie meist alleine. Dabei kann sie für ihren Blick nichts und wird oftmals missverstanden, da sie in Wirklichkeit eine freundliche Seele ist, die gerne anderen Hilft und sich mit anderen anfreundet, nur scheint sich dafür kein Gefühl zu haben und oft macht sie etwas schlimmer, wenn sie übereilt helfen wollte, weshalb die anderen Pokemon begonnen haben sie eher zu meiden.

      Besonderheiten
      ~ trägt ein Kettenarmband, an welchem ein paar Anhänger hängen und noch mehr dran gemacht werden können. Jedes dieser Anhänger hat für sie eine Bedeutung
      ~ an kalten Tagen trägt sie einen Orange-schwarzen Schal, welcher ihren halben Oberkörper verdeckt
      ~ einer ihrer Schwänze hat einen etwas helleren Grünton
      ~ ihr Blick wirkt immer streng und abweisend

      Sonstiges
      ~ liebt Kuchen und Mikado, vor allem aber Schokolade
      ~ hockt gerne auf Bäumen und liest
      ~ gehört zum Leichtathletik Club der Schule
      ~ kommt mit Mathe nicht klar
    • Name:
      Emil

      Geschlecht:
      Männlich

      Pokemonart:
      Evoli

      Attacken:

      Persönlichkeit:
      Emil ist ein Junge der schnell von aufgeweckt zu Ruhig und zurück wechseln kann. Manchmal ist er kaum zu bremsen und Freudig und andere male ist er nachdenklich und zurückhaltend. Er ist sehr davon überzeugt das sein Traum ein großer Abenteurer zu werden war werden wird. Auch wenn er oft von seinen Klassenkameraden demotiviert wird. Er gehört nämlich nicht gerade zu den stärksten und an dieser Schule gilt wenn die Lehrer nicht da sind oft das Gesetzt des stäteren. Doch das hält ihn nicht auf sein bestes zugeben auch wenn er Zweifel hat.

      Besonderheiten:
      -Trägt immer einen blaues Halstuch was er von seinen Opa bekommen hat
      - Ihn macht kälte nichts aus. Deswegen trägt er nur selten Klamotten.
      -Wenn er alleine ist oder im Urlaub trägt er ab und zu Accessoires für Mädchen. Er findet sie halt hübsch

      Sonstiges:
      -Liebt Schokolade und Sinelbeeren über alles
      -Liest aber schreibt auch selber Geschichten
      -Hat eine Sammlung an Artikel berühmter Rettungsteams
      -Sprachen sind seine Schwäche wie auch Sport wenn Kraft erfordert wird. Ist dafür in Theoretischen Fächer Spitze
      - Hat aus Interesse gelernt auf 2 beinen zu stehen und zu gehen aber nicht rennen. Ein wenig tanzen kann er aber