Das Blutbefleckte Geheimnis [Maski & Sayo]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Das Blutbefleckte Geheimnis [Maski & Sayo]

      X und Y sind die besten Freunde und wie Brüder. Wenn es einen mal nicht
      gut geht, ist immer einer für den anderen da. Da waren die beiden sich
      sicher.
      Doch eines Tages verändert sich alles. Als X vor Angst um sein Geheimnis
      einen Mord begeht und flieht. Versteckt in einer dunklen Gasse,
      versucht der junge Mann das Blut von seinem Gewand zu bekommen, jedoch
      vergebens.
      Denn auch wenn die beiden so lange Freunde sind, hat X ein Geheimnis,
      welches niemand weiß. Nichtmal Y. Doch nachdem er diesen Mord begannen
      hatte, kann er nicht anders und Y einweihen.
      Daher, ruft er Y voller Verzweiflung mit den Worten an.
      “Ich will meinen Bruder sehen.. Ich brauche wirklich Hilfe.. Bitte.”
      Sofort sucht Y nach seinem besten Freund und findet ihn Blutverschmiert
      in der Gasse. Dort versucht er sich von nun an um diesen zu kümmern und
      zu sorgen, das er nicht komplett vom Weg abrutscht, da dies dafür
      gesorgt hat, das seine Gefühle etwas erkaltet sind.

      X = @Sayo
      Y = @Maskenraich

      Steckbrief Vorlage:
      Name:
      Alter:
      Besonderes:
      Kurzes:
      Mag:
      Mag nicht:
      Aussehen:
    • Name:
      Kuroki Muketsu
      Alter:
      25
      Besonderes:
      Er ist ein Nachfahre einer längst ausgestorbenen Gattung. Nur seine Adoptiveltern wissen davon welch dunkle Macht in ihm ruht. Er hofft das sein bester Freund und Bruder nichts davon erfährt.

      Kurzes:
      Kuroki wurde mit ca. 2 Jahren von zwei Menschen Adoptiert. Diese Erfuhren schnell wessen Nachfahre ihr Sohn war und halfen ihm so gut sie konnten. Doch als er 15 Jahre alt wurde, bekam er seine Fähigkeiten und lernte sie schnell zu kontrollieren. Dennoch quält ihn seit her die Angst, das andere sein Geheimnis erfahren.

      Mag:
      Seinen besten Freund / Dunkelheit / seine Fähigkeiten / Musik und Kunst

      Mag nicht:
      Sonnige Tage / Wenn man ihn ausfragt und sein Mal am Rücken

      Aussehen:

    • Name:

      Haneul Jeong.
      (Richtige Schreibweise: Jeong Haneul.)

      Alter:

      25 Jahre.

      Besonderes:

      Es gibt eigentlich nichts, was ihn besonders auszeichnet, er ist ein normaler Junge, mit einer musikalischen Begabung und einem photogenen Gesicht. Er spielt ziemlich gerne Klavier und Schlagzeug, betreibt regelrecht Sport und jobbt in einer Bar, jedoch holt er auch zurzeit seinen Bachelor-Abschluss nach.

      Kurzes:

      Er hatte eine recht gute Kindheit, es gab zwar viel Streit in der Familie, aber das legte sich nachdem Haneul's Eltern sich scheiden ließen, was ihn nicht viel störte, da seine Eltern neue Partner fanden und sich als Freunde besser verstanden als Ehepartner, weshalb er auch recht glücklich war. Denn jedes Wochenende, als Haneul noch minderjährig war, gingen alle zusammen was unternehmen oder er dürfte mit seinen Geschwistern zu den jeweiligen Elternteilen gehen und dort übernachten. Seine Familie besteht nun aus zwei Vätern {Benji & Jay} und zwei Müttern {Anisa & Yuki}, einem Bruder {Taemin} und zwei Schwestern {Hwayoung & Reika}. Was man noch erwähnen sollte, das beide Väter in einer Beziehung miteinander sind und die beiden Mütter ebenfalls.

      Mag:

      Seine Familie | Seinen besten Freund | Sport, am meisten Kickboxen und Fechten, dazu auch tanzen | den Klang seines Klavier bzw. den Bass seines Schlagzeugs | Videospiele | etc.

      Mag nicht:

      Schräge Töne | Wenn man komische Sachen über seine Familie sagt | Enge Räume (leidet an Klaustrophobie) | etc.

      Aussehen:

      ,,Who needs a social life, when I have the voices in my head.'' ~ Ticci Toby