Is it just a match or is nothing what it seems? [Haru x Lucy]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Is it just a match or is nothing what it seems? [Haru x Lucy]

      Isumi.Hisaomi.full.1806039.jpg

      Name: Haruka Watanabe
      Nationalität: Deutsch-Japaner
      Alter: 25
      Größe: 175cm
      Beruf: Wird im Verlauf der Story offenbart
      Hobbies: Volleyball, Gaming, Kochen & Backen

      Charakter und Sonstiges:
      °weist in der Öffentlichkeit meist eher extrovertierte Züge auf; privat ist er jedoch stark introvertiert und braucht viel Zeit für sich

      °liebt das Autofahren und unternimmt gerne Ausflüge an entgegene Orte Japans

      °besitzt neben seinem Sportwagen auch ein Wohnmobil für seine Ausflüge

      °Ist das Kind eines japanischen Anwalts und einer deutschen Sekretärin, welche in der Kanzlei ihres Mannes arbeitet und seit knapp 10 Jahren die japanische Staatsbürgerschaft besitzt

      °Beherrscht fließend Deutsch, Japanisch und sicheres Englisch

      °spielt gerne und gut Volleyball und wurde sogar für die U17-Auswahl nominiert, kam jedoch wegen einer im Trainingslager entstandenen Verletzung nie zum Einsatz

      °ist ein guter Koch und darüber hinaus dank seiner Mutter mit diversen Backtechniken vertraut

      ______

      It's your turn @Lucy-chan :)
      Just a hermit in love with music, anime & video games.
    • 6946bd96f930cdcc2623ba3f8ba06b9b.jpg
      Milane 'Millie' Brigston | 23 | Studentin | blond & braunäugig

      Nationalität
      Amerikanerin, Kind deutscher Einwanderer
      Ist ursprünglich für ein Semester nach Japan gereist, hat sich während ihres Aufenthaltes dazu entschieden ihr Studium hier zu beenden

      Größe & Gewicht
      170 & 60 kg

      Studium
      Mode & Fashion Design

      Sprachen
      Englisch - Muttersprache
      Deutsch - halbwegs
      Japanisch - inzwischen sehr sicher, hat schon in der Highschool einen Kurs besucht
      Spanisch - sicher

      Hobbies
      Nähen, designen, zeichnen, aber auch reisen, wandern und neues Essen probieren

      Charakter
      kreativ - Millie ist wahnsinnig kreativ und sieht häufig Ideen, wo sie vielleicht andere noch nicht sehen. Sie versucht sich so an neuen Sache, kann sich jedoch manchmal schwer für nur eine Sache begeistern.
      vorlaut und selbstbewusst - Sie strahlt ein Selbstbewusstsein, für welches sie sehr häufig bewundern wird, denn das gehört dazu, wenn man seine eigenen Kreationen in der Öffentlichkeit tragen möchte. Millie hat kein Problem damit Menschen ihre Meinung zu sagen, sie ist lieber direkt und ein wenig frech, statt zurückgezogen zu sein und andere noch womöglich anzulügen, womit sie sich häufig von ihren japanischen Freunden unterscheidet.
      liebevoll und zuvorkommend - Trotz ihrer offenen Art ist sie ein sehr liebevoller Mensch, der sein Herz immer in alles steckt, was er tut. Ganz gleich, ob es das Nähen sei, oder ein selbstgemachtes Geschenk, vielleicht nur ein paar nette Worte - Millie gibt immer 100% und steckt ihre volle Liebe rein.
      launisch - Ihre negative Eigenschaft ist definitiv, dass sie manchmal launisch ist und diese Laune ihr einiges nimmt. Wenn sie frustriert ist, kann sie sauer auf die ganze Welt sein, gleichzeitig kann sie aber auch jeden mit ihrer guten Laune anstecken, wenn sie es nur möchte.

      Sonstiges
      Ihre Eltern können sich ihre Studiengebühren gerade so leisten, weshalb Millie nebenbei noch arbeiten muss | sie liebt es second hand Klamotten zu shoppen und daraus neue Teile zu nähen | Steckt viel Geld in neue Stoffe und ihre Ideen
      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lucy-chan ()