A Millionaire's Love [open]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • A Millionaire's Love [open]

      A Millionaire's Love




      ❢◥ ▬▬▬▬▬▬ ◆ ▬▬▬▬▬▬ ◤❢


      Genre: Drama, Romanze

      Gesucht: Y (männlicher Part)

      ❢◥ ▬▬▬▬▬▬ ◆ ▬▬▬▬▬▬ ◤❢



      X hat kein einfaches Leben, doch bisher kämpft sie sich durch. Sie lebt mit ihrem Bruder in ihrer Wohnung, der leider krank war. Eines Tages erfährt sie, dass ihr Bruder eine Operation braucht, die lebenswichtig für ihn wäre, die sie jedoch nicht bezahlen konnte. Schon im jetzigen Zustand muss sie zwei Jobs ausüben, damit sie alle Kosten decken konnte und selbst das reichte nicht immer aus. Völlig verzweifelt, macht sie einen Spaziergang bis sie ein kleines Kind trifft, welches in einer brenzligen Situation mit Erwachsenen befand. X erkannte sofort, dass wenn sie nicht eingriff, etwas mit dem Kind geschehen wird. Trotz dem Wissen, dass sie sich nicht einmischen sollte, schreitet sie dennoch ein und versucht das Kind zu retten. Während sie das Kind geschnappt hatte und die Erwachsenen für einen kurzen Moment abgelenkt waren, liefen sie weg. Doch sie kamen in eine Sackgasse an und sie wurden umstellt. Doch ehe ihnen etwas zustoßen konnte, kam jemand ihnen zur Rettung. Der große Bruder, ein bekannter Millionär Y rettete sie. Ihre Wege trennten sich und gingen ihre Wege nach. Doch Y konnte X nicht gänzlich vergessen, zum einen, weil sie das Kind gerettet hatte und zum anderen, weil sie ihn an seiner ersten Liebe erinnerte. Schlussendlich trafen sie sich noch einmal und Y schlug X etwas vor: Er weiß von X Umständen und bietet ihr einen Job an, mit dem sie auch ihre Kosten decken kann. Sie sollte die neue Nanny werden. Nicht nur wird sie ein hohes Gehalt bekommen, sie darf dort umsonst leben und um alltäglichen Notwendigkeiten wird sich gekümmert.
      Wie wird sie sich entscheiden? Würde sie in der glitzernde Welt der Reichen überlegen? Was hat Y erste Liebe auf sich?



      R e g e l n



      x Lange Interesse an dem RPG haben. Zwar wäre es schade, es nach ein paar Seiten zu beenden, doch wenn es nicht anders geht, ist es natürlich verständlich.
      x Bescheid geben, wenn man keine Lust oder Zeit hat. Ich beiße nicht
      x Längere Beiträge verfassen können. Natürlich hängt es ganz von der Situation ab, doch weniger als drei Zeilen sollten es jedenfalls nicht sein.
      x Aktive Teilnahem an der Gestaltung des RPG. Ich möchte ungern das RPG planen. Hoffentlich bringt sich meine Partnerin sich hier ein.
      x Dies sollte ein lockeres Rpg sein. Es gibt keine Mindestanforderung für die Anzahl der Post in der Woche. Jeder schreibt, wann er Lust und Zeit dazu hat.
      x Spaß haben



      Rpg Bildersuche Hilfe: |