bridal sacrifice [Wolfslegende x Nash]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • bridal sacrifice [Wolfslegende x Nash]




      ⋅•⋅⋅•⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅∙∘☽༓☾∘∙•⋅⋅⋅•⋅⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅
      Genre: Fantasie, Romanze Drama
      Rollen:
      Vampir - @Wolfslegende
      Opfer - @Nash
      ⋅•⋅⋅•⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅∙∘☽༓☾∘∙•⋅⋅⋅•⋅⋅⊰⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅⋅•⋅


      Die Existenz der Vampire ist schon lange kein Geheimnis mehr. Sie leben nicht mehr nur in den Büchern und Filmen, sondern man kann sie in der heutigen Gesellschaft antreffen. Wenn sie dies jedoch wollen. Es mag einen vielleicht überraschen, doch die Menschen und Vampiren existieren miteinander, ohne jeden Tag auf Kriegsfuß zu sein. Dies ist jedoch nur aufgrund eines Abkommens zwischen den Menschen und Vampiren vor hunderte von Jahren möglich. Die Menschen werden nicht von den Vampiren angegriffen, solange sie alle paar Jahre Opfer bringen. Menschliche Opfer, sei es nun Mädchen oder Junge. Mittlerweile hatte sich eine Lösung in Form einer Ziehung durchgesetzt. Alle paar Jahre, an einem Vollmond, werden Zettel, worauf alle Namen von Mädchen und Jungen im Alter von 18 bis 22 vereinzelt geschrieben sind, aus einer Kiste gezogen. Diejenigen, deren Namen gezogen worden sind, müssen umgehend ihre Koffer packen und werden zum Wald gebracht. Dort, wo die Vampire ihr Anwesen haben.
      Unter den diesjährigen Verlosung war nun auch X. Keine andere Wahl zu haben, als den Regeln zu folgen, wird sie vor dem Wald ausgeliefert. Der Eingang ihres neues Zuhause, aus dem sie nie wieder entfliehen kann. Nicht nur scheint sie sich vor Vampiren schützen zu müssen, sondern anderen Menschen. X muss kämpfen um bei den Vampiren einen festen Platz und Zuhause zu ergattern.





      S T E C K B R I E F V O R L A G E


      Name
      Aussehen
      Alter
      Fähigkeit
      Charakter
      Sonstiges

      Rpg Bildersuche Hilfe: |

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Nash ()

    • Athanasia Yllia





      x Alter x
      19 Jahre jung


      x Fähigkeit x

      Ihr sind keine bekannt


      x Charakter x

      Festgebissen . Stur . Gegen den Strom . Willensstark . Ehrlich . Kritisch . Gerecht . Optimistisch . Neugierig . Belastbar


      x Sonstiges x

      .Sie wird aufgrund ihrer grünen Augen (da sie selten gesehen werden) von Dorfbewohner abgestoßen.
      .Ihre Mutter kommt nicht aus der Gegend. Ihr Vater hat ihre Mutter auf Reise kennengelernt.
      .Würde sich wohl mehr als Einzelgänger beschreiben.
      .Hat eine Nussallergie.
      .Der Sternenhimmel fasziniert sie.
      Rpg Bildersuche Hilfe: |
    • Neu


      "Sie haben dich verkauft und den Clans überlassen, wohl wissend, dass du es wahrscheinlich nicht überlebst. Die meisten würde nach so etwas irgendwann einfach aufgeben, aber wieso... wieso du nicht?"

      ♦ Name
      Sorin van Uhmeria | Kenji
      Seine jungen Jahre vor seiner Zeit im Uhmeria Clan, lebte er unter dem Namen Kenji, welche ihm seine Mutter gab. Erst als der Clan ihn fand und dank seiner aufgeprägten Tendenzen zu der in ihrer Blutlinie weitergegebenen Macht zeigte, aufnahm, erhielt das junge Halbblut den Namen Sorin van Uhmeria.

      ♦ Alter
      ca. 350 Jahre, wirkt aber wie 21 Jahre

      ♦ Fähigkeit
      gute Sinne und Reflexe, Schattenkontrolle
      Obgleich er als Halb-Vampire auf die Welt kam, zeigte sich mit der Zeit recht deutlich, dass er die Fähigkeiten der Blutlinie seines Vaters geerbt hatte. Er verfügt über bessere Sinne und Reflexe als ein normaler Mensch wie die meisten Vampire auch. Zudem ist er in der Lage die Macht der Uhmeria in einem außergewöhnlichen grad für ein eigentliches Halbblut zu nutzen, welches letztlich dazu führte das der Clan aufmerksam auf ihn wurde und ihn in ihre Mitte aufnahm.

      ♦ Charakter
      Beobachtend, Aufmerksam, Rational, recht Kühl, Stolz, Wankelmütig, Folgsam
      Sorin an sich ist ein eher stiller Beobachter, welcher sich in den meisten Situationen eher im Hintergrund hält und sich damit begnügt abzuwarten und zu sehen was passiert. Er zieht selten bis nie die Aufmerksamkeit auf sich und scheint auch kein Interesse an den politischen Machtspielen der einzelnen Clans und innerhalb der Vampire Clans zu besitzen. Auch neigt er mit seiner überraschend genügsamer und folgsamer Natur dazu, den Vorstellungen und wünschen seines Clans und Familie folge zu leisten. Obgleich er klug wirkt und recht viel Stolz besitzt, weigert er sich die Hintergründe und Folgen seiner Handlungen zu reflektieren oder zu Hinterfragen, welche für manch einen Menschen gegen die natürliche Moral zu verstoßen zu scheinen. Stattdessen verschließt er seine eigenes Herz hinter einer Mauer und leistet allen Bitten seiner Familie folge. Dadurch tritt er so oft Kühl und Rational auf. Dennoch kann es dazu kommen das er recht Wankelmütig, wenn nicht gar unberechenbar werden kann in gewissen Situationen.

      ♦ Hintergrund
      Sorin van Uhmeria, kam als Kind eines Reinen Vampires der Uhmeria Clans und einer japanisch Stämmigen menschlichen Frau auf die Welt. Er wuchs ohne seinen Vater auch nur zu kennen mit seiner kränklichen Mutter, versteckt innerhalb deren Familie auf. Obgleich seine damalige Familie gegen die ganze Situation und das seltsame Kind war, so konnten sie ihn auch nicht einfach so auf die Straße werfen. Die Umstände unter denen er seine ersten Lebensjahre innerhalb der Familie verbrachte waren nicht die liebevollsten, aber er lernte schnell. Erst als er Anfing seine ganzen Fähigkeiten Jahre später zu begreifen, fand auch die Van Uhmeria Familie ihn und nahm ihn mit sich. Seine neue Familie wertschätzte ihn für seine Kräfte, was letztlich dazu führte, dass Sorin einen höheren Rank innerhalb des Clans innehielt.

      ♦ Sonstiges
      Obgleich er als Halb-Vampire geboren wurde und so schon immer zwischen den Stühlen saß, wurde er von dem Clan seines Vaters aufgenommen, dank seiner Fähigkeiten. Er alters seit dem er ein Kind immer langsamer, aber ist nicht vollkommen immun gegenüber den Auswirkungen der Zeit, im Gegensatz zu vollkommen Vampiren.
      Seit er unter Vampiren lebt und sich den Begebenheiten weiter angepasst hatte und immer wieder regelmäßig Blut zu sich nimmt, scheint seine Vampire Seite gegenüber seiner Menschlichen Ausgeprägter zu werden.
      In seiner Kindheit schon hatte er leichtes Heterochromie, sein linkes Auge änderte aber erst mit dem steigendem Alter und seinen Wachsenden vampirischen Fähigkeiten von einer Braunen zu seiner Roten Augenfarbe.

      ♦ Aussehen:
      Er besitzt dunkle, rabenschwarzes Haar und seine Augen haben Heterochromie, so dass sein rechts Auge gelb-grau ist und sein linkes rot.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfslegende ()