: : Rise of the ancient : : [Sirath + Sachiko]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • : : Rise of the ancient : : [Sirath + Sachiko]

      ʀɪꜱᴇ ᴏꜰ ᴛʜᴇ ᴀɴᴄɪᴇɴᴛ




      Genre: Romance (BL), Drama, Fantasy

      X: @Sachiko
      Y: @Sirath



      Story:

      Eigentlich führt X ein ganz erträgliches Leben. Er ist Professor für griechische Antike an der Universität in Cambridge, frisch geschieden und hat ein gut gefülltes Bankkonto. Nun, zumindest glaubt er das alles. Denn die Wahrheit ist, dass sich X an nichts erinnern kann. Er kennt den Namen, bei dem ihn alle nennen und er erinnert sich dunkel an einen Familienstreit, der ihn und seinen Bruder betraf, aber alles andere liegt im Dunkel. Wer er wirklich ist, woher er kommt und wie sein Leben vorher aussah, weiß er nicht. Eines Tages, als das neue Semester beginnt, kommt Y in seinen Kurs. Der junge Mann zieht X sofort in seinen Bann – es ist, als hätte das Schicksal selbst ihn dazu auserwählt, ihm aufzufallen. Doch je länger er sich in Ys Nähe befindet, umso öfter bekommt er Visionen. Düstere Erinnerungen an Götter und längst vergessene Zeiten und vor allem an seine wahre Identität: Zeus.


      Im Laufe der Zeit:

      Nachdem Zeus sich wieder daran erinnert, wer er eigentlich ist, weiß er auch wieder, dass er sich mit Poseidon, seinem Bruder, vor Jahrtausenden entzweit hat, was letztendlich zum Untergang der Götter des Olymps führte. Y ist ein Nachfahre Poseidons und mit seiner Hilfe will Zeugs den Olymp wieder auferstehen lassen – vorausgesetzt er schafft es, Poseidons Hass zu beschwichtigen und die anderen Götter zu finden. Wie wird Poseidon darauf reagieren, dass ausgerechnet sein Bruder einen seiner Nachfahren liebt?



      ~ Steckbrief nach Belieben ~


    • Aristeas Tsiopanas
      ~ Zeus~

      Alter: augenscheinlich Anfang 30, in Wahrheit mehrere tausend Jahre alt
      Beruf: Juniorprofessor an der University of Cambridge, Fachrichtung Griechische Antike

      Charakter: direkt, aufgeschlossen, abenteuerlustig, manchmal zu streitlustig, flirty

      Familie: er kann sich daran erinnern, eine Exfrau zu haben und eigentlich auch Kinder, aber die Details sind ihm nicht mehr bekannt. Er hat mehrere Geschwister, weiß aber weder, wie sie heißen, noch was aus ihnen geworden ist.

      Background: Aristeas glaubt, er sei vor drei Jahren nach Cambridge gekommen, nachdem er eine schwierige Scheidung hinter sich hatte. Allerdings erinnert er sich an nichts, was länger als ein paar Monate zurückliegt. Das Einzige, was er mit Sicherheit weiß, ist, dass ihm etwas im Leben fehlt.