Otherwordly Treasure Hunt [Elize&Caili]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Otherwordly Treasure Hunt [Elize&Caili]

      Story
      Die folgende Geschichte spielt in der moderne, in unserer heutigen Zeit und doch gibt es ein großes Geheimnis, das nur wenigen Menschen vergönnt ist zu wissen: Legenden und Märchen und Vampire, Elfen und anderen Wesen, sie sind alle war. Nun, vielleicht nicht unbedingt alle und sicherlich haben die Menschen das ein oder andere durcheinander gebracht, wie sie es nun mal gerne taten, aber fest stand, dass übernatürliche Wesen auch heute noch existieren.
      Versteckt und sich anpassend, leben sie unter den Menschen, sorgten für mysteriöse Fälle oder lebten schlicht und einfach friedlich an ihrer Seite, da auch sie nur leben wollten.
      In dieser Welt lebt unser Protagonist Y, ein gewöhnlicher Mensch, wie man ihn überall findet und doch würde sich das schon sehr bald ändern, denn ob nun zur richtigen oder falschen Zeit am richtigen oder falschen Ort, wurde dieser Zeuge von einem versuchten Diebstahl, von einem Kampf, so ganz genau, was dort vor sich ging, konnte sie nicht sagen, da es alles etwas schnell, plötzlich und chaotisch war, doch mit einem Mal wurde ihr von jemandem ein Edelstein in die Hände geworfen, mit der Bitte zu fliehen und auf diesen Gegenstand aufzupassen, bis X kommen und ihn wieder zurück holen würde.
      Doch bevor Y ihn auch nur fragen konnte, wie er sie denn finden wollte, begann der Edelstein mit einem Mal zu leuchten und bevor sie es sich versah, war er mit einem Mal teil von ihrem Körper geworden und Y somit Teil einer Welt, von der sie zuvor nur hätte träumen können.
      Erst später erklärte ihr X, dass sie mit einem Mal mit einem mächtigen Edelstein verbunden worden war, welches die Kräfte von übernatürlichen Wesen verstärkte und ihre Schwächen negierte, sowie ihnen weitere, mächtige Fähigkeiten verlieh, doch was das für einen Menschen zu bedeuten hatte, konnte auch X nicht sagen, da so etwas noch nie vorgekommen war.
      Ys Körper schien der Kraft des Edelsteins jedoch nicht gewachsen zu sein, weshalb diese Kraft versiegelt werden musste, wenn sie nicht sterben wollte, bevor sie lernte diese zu kontrollieren und mit ihr umzugehen.
      Doch das war nicht alles, denn X war nicht der einzige, der diesen Edelstein haben wollte, im Gegenteil, mit einem Mal waren die verschiedensten Wesen hinter Y her, weshalb sie keine andere Wahl hatte, als an Xs Seite zu bleiben und sich von ihm beschützen zu lassen, bis sie einen Weg finden würden sie davon zu trennen, ohne, dass sie sterben musste.
      Außerdem brauchte X Y, denn er war auch auf der Suche nach den anderen Edelsteinen, welche versprachen einem ein Wunder zu verschaffen, wenn man sie alle zusammen sammelt und der Edelstein in Y könnte ihr verraten, wenn ein anderer in der Nähe war.
      Somit begann ein verrücktes, gefährliches Abenteuer für die beiden.

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Y: @Elize
      X: @Cailemia
    • SmugCrayon.jpgName
      Crayon Skiarion

      Alter
      23

      Wesen
      Dämon

      Größe
      1.76m

      Charakter
      Caryon ist ein junger Mann voller Energie, welcher diese meist durch sportliche Tätigkeit zur Schau stellt. Er ist leicht auf die Palme zu bringen, an Geduld scheint es ihm vollkommen zu fehlen und auch Nachsicht anderen Personen gegenüber scheint er nicht aufbringen zu können.
      Er trägt seine Gedanken auf der Zunge, sagt was er denkt, ungeachtet dessen, ob er es in dieser Situation sagen sollte, was ihn auch oftmals in Schwierigkeiten bringt.
      Er ist nicht dafür geeignet, Probleme auf diplomatische Art und Weise zu lösen, auch wenn er es immer wieder versucht, stattdessen lässt er lieber seine Fäuste sprechen.
      Obwohl er alles andere als freundlich wirkt, kann er dennoch auch hin und wieder einfühlsam, wenn er denn überhaupt merkt, dass es jemandem schlecht geht.

      Fähigkeiten
      Crayon ist in der Lage sich in Schatten zu verstecken, von einem Schatten zum anderen zu springen und wie aus dem Nichts aus diesen wieder zu erscheinen.

      Sonstiges
      ~ besitzt keinen Schatten, fällt aber kaum einem auf
      ~ wurde als Kind von einer Vampirfamilie aufgezogen und hilft dieser aus Dankbarkeit hin und wieder aus oder übernimmt Aufträge
      ~ verbringt seine Freizeit gerne auf Partys
      ~ lebt in einer heruntergekommenen Wohnung nahe eines Bahnhofs, da er selbstständig sein möchte


    • Name:
      Lucia Miller
      Auch „Lucy“ genannt

      Alter:
      19

      Wesen:
      Mensch

      Größe:
      1,67 cm

      Charakter:
      Lucy ist ein sehr selbstständiger und weltoffener Mensch.
      Auch wenn sie zumeist sehr selbstsicher auftreten mag, verbirgt sich hinter ihrer Fassade ein doch recht unsicheres Mädchen, welches sich schwer damit tut, vertrauen in andere zu fassen.
      Dennoch begegnet sie anderen Menschen stehst freundlich und hilfsbereit.
      Ihr Wunsch ist es, eines Tages an ihrer Traumuniversität Tiermedizin zu studieren.
      Doch dazu reicht das Geld leider nicht. Seitdem ihr Vater sie, ihre Mutter und ihren 3-Jährigen kleinen Bruder verlassen hat, nimmt ihre Mutter einen Nebenjob nach dem anderen an um die Familie über Wasser zu halten. Dabei Reicht das Geld gerade mal so für das nötigste.
      So musste Lucy bereits früh anfangen für sich selbst und ihren Bruder zu sorgen, wodurch sich schließlich ihre Selbstständigkeit entwickelte.
      Sehr bald begann sie ebenfalls nach der Schule zu jobben, um sich irgendwann ihr Traumstudium selbstständig finanzieren zu können.
      In ihrer Freizeit (wenn sie mal welche hat) liest sie für ihr Leben gerne ein breites Repertoire an Bücher. Dies reicht von Fachliteratur aller Arten bis hin zu den schnulzigsten Liebesromanen.

      Fähigkeiten:
      Da sie ein Mensch sie, verfügt sie über keine außergewöhnlichen Fähigkeiten.
      Das einzig beeindruckende an ihr, ist ihr beinahe photographisches Gedächtnis. Sie vergisst so gut wie nichts. Und da sie viel liest hat sie einiges an Wissen angesammelt. Wobei sich über die Nützlichkeit dieses Wissens durchaus streiten ließe...

      Sonstiges:
      Nach der Schule verdient sie sich ihr Taschengeld in der Bibliothek der Stadt, weshalb sie nicht wirklich dazu kommt, Leute nach der Schule zu treffen und sich einen Freundeskreis aufzubauen. Die wenigen Schulfreunde die sie hat, würde sie, wenn danach gefragt, eher als flüchtige Bekannte bezeichnen.
    • Elizabeth.jpg
      Name
      Elizabeth Risa van Gorthen

      Alter
      über 500 Jahre

      Wesen
      Vampir

      Größe
      1,73m

      Charakter
      Elizabeth wirkt wie eine höfliche, freundliche Edeldame, welche immerzu mit einem Lächeln durchs Leben läuft, doch sollte man sich nicht davon trügen lassen, konnte sie genauso hinterlistig, heimtückisch und grausam sein wie freundlich.
      Sie besitzt eine geradezu engelhafte Geduld, doch wenn man sie erst einmal wütend macht, bereut man es sehr schnell.

      Fähigkeiten
      Als Vampir sind ihre Sinne und körperlichen Fähigkeiten denen eines Menschen überlegen und abhängig davon, von welchem Wesen sie Blut trinkt, verstärken sich diese oder sie kann einen kleinen Teil der Fähigkeiten des Gebissenen nutzen.

      Sonstiges
      ~ ist in der Lage mit einem Sonnenschirm raus zu gehen, wird aber schnell erschöpft, abhängig von der Stärke der Sonne an diesem Tag
      ~ kann es nicht ausstehen alt genannt zu werden
      ~ in ihrem Sonnenschirm ist eine Klinge versteckt
      ~ verfügt über eine Unmenge an Geld und besitzt hier und da Einfluss und Bekannschaften
      ~ unterstützt viele Stiftungen
    • Bunnyboy.jpg
      Name
      Rory Rabbit

      Alter
      26

      Wesen
      Tiermensch (Hase)

      Größe
      1,85m

      Charakter
      Rory ist ein stiller, schweigsamer Mann, welcher immerzu einen genervten und wütenden Blick trägt. Er wirkt emotionslos und kalt, lebt in seiner eigenen kleinen Welt und verteidigt seine Weltansicht und Ideale ernst und unbarmherzig.

      Fähigkeiten
      Rory ist in der Lage sich besonders schnell zu bewegen und sehr hoch zu springen.
      Auch hört er mit seinen Hasenohren sehr viel besser und kann sogar Gespräche aus vielen Metern Entfernung belauschen.

      Sonstiges
      ~ besitzt lange Hasenohren in der Farbe seiner Haare und einen weißen Puschelschwanz, kann diesen jedoch verbergen
      ~ wurde wie auch Crayon von Elizabeth aufgenommen und aufgezogen, weshalb er ihr unglaublich dankbar ist
      ~ beschützt jene, die ihm wichtig sind, mit seinem Leben
      ~ kann es nicht leiden, wenn seine Hasenohren und der Puschelschwanz unerlaubt berührt werden, wird dabei sofort rot
    • Name
      Nia Khera


      Alter
      Unbekannt


      Wesen
      Dryade


      Größe
      1,54m


      Charakter
      Nia ist ein äußerst launisches Wesen, bei welchem man sich nie sicher sein kann, dass man auf ihrer guten Seite steht.
      Sie beherrscht die Kunst, andere durch ihr unschuldiges Aussehen zu täuschen bis zur Perfektion. An sich ist sie im allgemeinen sehr perfektionistisch, was ihr oft genug zum Verhängnis wird.
      Ihr Perfektionismus kann geradezu als zwanghaft bezeichnet werden. So sieht sie sich stehts gezwungen, nach jedem Kampf, ordentlich hinter sich her zu räumen.


      Fähigkeiten
      Wie die Meisten Dryaden, beherrscht auch sie die Fähigkeit die Natur um sich herum zu verändern..
      Pflanzen wachsen in ihrer Gegenwart in einem beängstigendem Tempo, und sogar totes Holz kann sie mit ihrem Willen formen. Ihre Kraft ist jedoch rein spiritueller Form.
      Wenn es zu physische Konfrontationen kommt, zieht sie stehts den kürzeren. Zeitgleich ist e jedoch unmöglich sie physisch zu verletzte... zumindest in dieser Form. Als Dryade ist sie nichts weiteres als die manifestierte Form eines Baumgeistes. So kann sie nicht verletzt werden, solange der Baum, aus dem sie entsprungen war, unversehrt blieb. Im Umkehrschluss stirbt sie jedoch, sollte ihrem Baum etwas widerfahren.


      Sonstiges
      Seit dem rasanten Zuwachs der menschlichen Zivilisation, und der daraus folgenden zunehmenden Rodung der Wälder, schwindet die Zahl der lebenden Dryaden drastisch.
      Aus diesem Grund, pflegt Nia einen Tiefen hass gegen Menschen. Außer Kinder! Solange sie noch klein sind, sind sie irgendwie süß, findet Nia.