Virtuose Mission (Sirath & Nightking)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Virtuose Mission (Sirath & Nightking)

      X wird nach Russland geschickt wird dort soll einen russischen Wissenschaftler treffen, welcher einen Panzer, den Shagohod,
      als mobile, nukleare Raketen-Abschussplattform entwickelt, und ihm zum
      Überlauf verhelfen. Diese Mission wird schlussendlich durch seine
      Einheit den Black Knights die übergelaufen sind, sabotiert, welche auf
      Seite des Speznaz-Oberst Orlov übergelaufen ist. Dieser ist im
      alleinigen Besitz von Informationen zu einer enormen, auf mehrere Banken
      verteilten Geldsumme, die von einer internationalen, kriegstreibenden
      Verschwörung während des Zweiten Weltkrieges angesammelt wurde. Orlov
      nimmt den Wissenschaftler und den unfertigen Shagohod in Gewahrsam und
      sprengt mit einer Davy-Crockett-Kernwaffe, die die Black Knights
      ihm zuvor als Beweis für ihren Überlauf übergaben, die betreffende,
      Russische Forschungsanlage.Dieser Angriff wird von Russland den
      Vereinigten Staaten zugeschrieben. Um die Situation zu deeskalieren,
      übernimmt die CIA die Liquidierung von Black Knights und dem abtrünnigen
      Orlov. Damit wird wieder X beauftragt, der seine letzte Mission mit
      leichten Verletzungen überleben konnte. Unterstützt wird er dabei von
      der FSB-Agentin Y, die sich in den Reihen Orlov eingeschlichen hat.


      Welt: Die Reale Welt

      Orte: Russland ebenso die ganze Welt

      Steckbrief:
      Name:
      Rufname:
      Spitzname:
      Alter:
      Größe:
      Augenfarbe:
      Haarfarbe:
      Haare:
      Beruf:
      Trinkt / Raucht:
      Charaktereigenschaften:
      Vorgeschichte:
      Aussehen:
      Sonstiges:
    • Steckbrief:
      Name: John Iroquis Plisken
      Rufname: Jack
      Spitzname: The Man who Sold the World
      Alter: 30
      Größe:186cm
      Augenfarbe:blau
      Haarfarbe:braun
      Haare: vorne kurz, seitlich kurz; hinten kurz im Nacken gestuft; dunkelbraun hat einem kurzgeschnitten Bar
      Beruf: CIA, United States Army, Green Berrets, Special Operations Soldat
      Trinkt / Raucht: Whiskey, Bier/ Filterzigaretten Marlboro Light
      Charaktereigenschaften:
      zynisch, selbstbewusst - loyal- humorvoll - methodisch - flexibel - impulsiv - offen und mitfühlend.


      Fähigkeiten:
      Er ist Intelligent und spricht sechs Sprachen fließend.
      Er ist gut im Umgang mit verschiedenen Waffen, aber auch im Nahkampf ist er ein starker Gegner.



      Vorgeschichte:
      Über seine frühen Jahre ist nur wenig bekannt. Der junge John wurde
      nach seiner Geburt von einer wohlhabenden Familie in Portland,Oregon
      adoptiert und verbrachte die ersten 10 Jahre seines Lebens mit
      Privatunterricht in Seattle Waschington und militärischem Training.
      Seinen ersten Einsatz bestritt er 2001 als Green Beret im 3.Golfkrieg,
      mit dem Auftrag den westlichen Irak zu infiltrieren und ein mobiles
      SCUD-Raketensystem zu zerstören. Später wurde John schließlich von Black
      Knights rekrutiert, wo er von Dark King persönlich in CQC unterrichtet
      was sie beide entwickelten. Wenn, er gerade nicht im Einsatz ist lebt in
      der Einsamkeit von Alaska um dort seinen Frieden zu suchen den er nach
      den Einsätzen braucht
    • Steckbrief:

      Name: Ava Rubin

      Rufname: Ava

      Spitzname: //

      Alter: 30

      Größe: 1,70 m

      Augenfarbe: Eisblau

      Haarfarbe: Rot

      Haare: lang, Pony, der ihr in die Augen fällt

      Beruf: FSB- Agentin

      Trinkt / Raucht: Nein/ Ja, Gelegenheitsraucherin, vogue-bleue

      Charaktereigenschaften: ruhig, gewissenhaft, starker Willen, gute Zuhörerin, geheimnisvoll, fasst nur langsam Vertrauen

      Fähigkeiten:
      ~klug
      ~gute Strategin
      ~analysiert schnell die Situation

      Vorgeschichte:
      Ava schweigt meistens über ihre Vergangenheit. Bekannt ist nur, dass sie ihre Eltern früh verlor und von einer Pflegefamilie zu der nächsten kam. Sie war schon als Kind den anderen weit voraus und beendete ihre Schullaufbahn als Jahrgangsbeste.
      Ihr Ziel war schon sehr früh klar: Die Welt zum besseren verändern. Ava tut alles, um ihren Traum zu verwirklichen. Sie lebt alleine in ihrem Apartment und meidet Menschenmengen. Hat man ihre Freundschaft erlangt, würde sie für diese Person alles tun. Auch, wenn sie von außen die Starke spielt, denkt sie oft an ihre Vergangenheit. Doch bisher hat sie noch nie jemanden von damals erzählt...