Lost and found (Ukizilla/Hase)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Lost and found (Ukizilla/Hase)


      Hinter einem Werwolf steht immer ein Clan, ein Rudel und ein Alpha, meist auch ein Beta und sie alle Beschützen einander. Je größer, desto mächtiger sind sie doch es kann passieren, das ein Werwolf aus der Reihe tanzt, dass er den Alpha nicht akzeptiert oder dem Rudel anders schadet, dann wird er gezeichnet und verstoßen. Fortan muss er ohne ein Rudel leben und es ist eine Strafe einen Verstoßenen aufzunehmen. Ander sieht es aus, wenn ein Rudel ausgelöscht wurde und nur ein einzelner Werwolf übrig bleibt, es kommt selten vor doch dann muss der Alpha selbst entscheiden was zu tun ist. A musste diese Seltenheit am eignen Leib erfahren, sein Clan wurde durch etwas nicht identiziertes ausgelöscht, er selbst konnte sich mit letzter Kraft retten und flüchtete in einen Wald. Dort fand in B, der Alpha eines Clans und nahm ihn mit um seine Wunden zu versorgen doch was sollte er nun tun, war A ein Verstoßener oder doch ein Opfer? Doch unverhofft kommt oft und so passiert es, dass A scheinbar Bs Mate ist, also sein Seelenverwandter, eine Person die für denjenigen vorher bestimmt ist, diese Person findet man nur einmal also kann B A auch nicht einfach wieder gehen lassen.


      Vorlage:
      Name:
      Rasse:
      Rang:
      Charakter:
      Like:
      Dislike:
      Sonstiges:
      Aussehen:

      @Ukizilla
      @Weißer Hase


      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Weißer Hase ()

    • ❂Name:
      Aidan Cheswick
      ❂Rasse:
      Werwolf
      ❂Rang:
      Clanmitglied
      ❂Charakter:
      eigensinnig | stolz | freundlich | freiheitsliebend | loyal

      ❂Like:
      Motorräder | die Sonne | den Sommer | das Meer | dichte Wälder | Regen | Musik | Tiere | leckeres Essen
      ❂Dislike:
      Partys | hysterische Menschen | Regeln
      ❂Sonstiges:
      Er hat ein Drachentattoo auf dem linken Arm
      ❂Aussehen:


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Weißer Hase ()

    • Name:
      Zack Carter

      Rasse:
      Werwolf

      Rang:
      Alpha

      Charakter:
      eigensinnig/stur, loyal, bedacht auf die Regeln, launisch, hilfsbereit, familiär

      Like:
      Bücher, Kunst, die Natur, scharfes Essen und Fleisch, Laufen/Sport, Kaffee

      Dislike:
      Berge, klettern, Höhen, Alkohol, Süßes, Verräter, Lügen

      Sonstiges:
      Ist zwar der Alpha, hat aber keine Blutsverwandten mehr.

      Aussehen:

      81FBE48C-9DCB-4D0B-B855-D9ADF247B994.jpeg
      Don‘t ignore that inner voice.