A story about misbelief and devotion [Weisser_Hase & Attari]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • A story about misbelief and devotion [Weisser_Hase & Attari]

      Wie viel Pech vermag einer Seele wohl an einem Tage widerfahren?
      Für A liegt dieses Pech in der Tatsache von seinem heimlichen Geliebten B abserviert zu werden. Ohne weitere Begründung bittet er die geheimen Treffen und ihre Zweisamkeit zu beenden und das A ihn vergessen möge…
      In Wut und Herzensleiden versunken macht er sich auf seine Emotionen zu betäuben. In einem Hostel glaubt er passenden Geleit für die Reise des Vergessens zu finden. Doch X ist nur wenig angetan von dem Gast, welcher sich als ‚schwarzer Magier‘ entpuppt und weigert sich dessen Verlangen nachzukommen. Ein weiteres Mal angelehnt, richtet A seine Wut gegen X und verflucht ihn, bevor er verschwindet.
      X verlässt seine Heimat und macht sich auf in die Hauptstadt. Er will A finden und den Fluch aufheben. Auf seiner Reise erfährt er von einer freien Position als Butler im Haushalt von Y. Er bewirbt sich im Hause, in der Hoffnung über die Verbindungen von Y in die Welt der Adligen an A heran kommen zu können.


      A und Y - @Weisser_Hase
      B und X - @Attari
    • 『Name』
      Winston Keswick

      『Alter』
      27 Jahre alt

      『Spezies』
      Mensch (original)
      Goblin (verflucht)

      『Wesen』
      Winston arbeitete als Host in einem kleinen Hostel an der Hauptreiseroute in Richtung der Hauptstadt. Er verstand sich gut auf seinen Job, wortgewandt und charmant wickelte er nahezu jeden Gast um den Finger.
      Allerdings weiß Winston sehr genau, welche Dinge er nicht tut und so kommt er öfters mal dazu, dass er sich verweigert.
      Er kommt sehr freundlich und gesittet rüber, obwohl er aus dem dritten Stand

      『Sonstiges』
      Folgt

      『Aussehen』
      - Haare: kurz, ungekämmt, lockig, rötlichbraun (Mensch); schwarz und stumpf (Goblin)
      - Augen: braun (Mensch); gelb (Goblin)
      - Körperbau: circa 180 cm hoch (Mensch und Goblin); guter Teint , allgemein gesundes Aussehen und durchaus muskulös (Mensch); gräuliche, fahle und harte Haut, schlanker und etwas knochiger (Goblin)

      (picture)

      ———————————

      『Name』
      Marian Saint-Rivage (manchmal auch ‚Marian Delvuka‘ genannt)

      『Alter』
      20 Jahre alt

      『Spezies』
      Faerie (Leanan Sidhe)

      『Wesen』
      Marian ist als Leanan Sidhe eine besondere Art der Faerie, welche im Austausch für Blut besondere Fähigkeiten und gutes Glück garantiert. Bisher lebte unbehelligt von den Intirgen der Hauptstadt auf einem kleinen Landgut unweit von dieser.
      Allerdings ist er vor kurzem zu seinem Cousin gezogen.


      『Sonstiges』
      - Cousin von Lucius
      - besitzt keine Tätowieung

      『Aussehen』
      - Haare: goldblond, glatt, reicht ihm bis ans Kinn
      - Augen: blass grün, keine sichtbare Pupille
      - Körperbau: 166 cm hoch, schmale Gestalt, weiße Haut

      (Picture)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Attari ()

    • Name:
      Adrik Kalaham
      Alter:
      23 Jahre
      Geschlecht:
      Männlich
      Spezies:
      Dunkelalbe
      Charakter:
      Geheimnisvoll|unberechenbar|kühl|besitzergreifend|herrisch|tiefsinnig
      Sonstiges:
      Ihn begleitet stets ein Rabe aus schwarzem Nebel
      Aussehen:
      Er hat dunkle Haare die leicht blau schimmern und ein Auge verdecken, ein rostrotes Auge und ein verdecktes tiefgrünes Auge, eine relativ schlanke, muskolöse Statur und ist ca. 1,75m groß





      Name:
      Lucius Delvuka
      Alter:
      22 Jahre
      Geschlecht:
      Männlich
      Spezies:
      Elfe
      Charakter:
      Freundlich|liebevoll|gutgläubig|zurückhaltend|freigeistig|zaghaft
      Sonstiges:
      Wie alle Delvuka hat er das Zeichen seiner Familie am Hals tattoowiert
      Aussehen:
      Er hat etwas längere Haare, die er zusammen bindet, sie sind silber mit einem leicht rosanen Schimmer, seine Augen sind türkis doch fällt die Sonne auf sie, glitzern sie in den unterschiedlichsten Farben, er ist sehr schlank und graziel, dabei ist er jedoch nur 1,72m groß und damit der kleinste aus seiner Familie.



      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Weißer Hase ()