Mit Füchsen spielt man nicht [Ayoko & Attari ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Mit Füchsen spielt man nicht [Ayoko & Attari ]

      Mit Füchsen spielt man nicht

      X = Ayoko
      Y = @Attari


      X bereist seit Jahren das mittelalterliche Japan. Dabei bleibt er nie wirklich an einem Ort. Es ist für ihn nicht von Vorteil, da er die reichen Menschen bestielt. Irgendwie muss X schließlich überleben. Manchmal macht er diese Schmuckstücke zu Geld, manchmal behält er diese auch. X wird oft aus den Döfern vertrieben, denn niemand will dort Dämonen haben. In einem der Dörfer, hält ihn jedoch etwas auf. Durch seinen verlängerten Aufenthalt, muss X seine Dämonenmerkmale verstecken, um nicht wieder vertrieben zu werden. Y treibt sich währendessen im selben Dorf herum. Er beschützt die Menschen des Dorfes seit einiger Zeit, um dort bleiben zu können. Nun droht X diesen Frieden zu stören. Y weiß genau, das X ein Dämon ist, denn er kann dessen Aura sehen, da Y selbst auch ein Dämon ist, sich aber als Mensch ausgibt. So durchkreuzt Y das vorhaben von X, welcher schon wieder die Menschen bestehlen will. Das X das absolut nicht gut findet, zeigt er Y sofort.

      Genre: Romance, BL, Fantasy, Mittelalter

      Steckbriefe:

      Name:
      Spitzname:
      Alter:
      Rasse:
      Charakter:
      Aussehen:
      Sonstige Auffälligkeiten



      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Matatabi Hiashin


      Name:
      Matatabi Hiashin

      Spitzname:

      Tabi

      Alter:
      menschlich 32 Dämonisch: ca 700

      Rasse:
      Kitsune/Fuchsdämon

      Charakter:
      Er ist äußerst eingebildet und hochnäsig und wie es sich für einen Kitsune gehört, listig und hinterhältig. Er stiehlt oder schwatzt einem wertvolle Gegenstände ab. Dennoch kann sein Erscheinungsbild sehr elegant sein. Außerdem raucht er ab und zu pfeife, welche er immer mit sich führt. Man kann seine Emotionen selten gut genug erkennen, da Matatabi dauernd ein künstliches Grinsen aufsetzt.

      Aussehen:
      -Schulterlange braune Haare mit bauschigen Fuchsohren
      -Goldbraune Augen
      -Angedeutete Schnurrhaare auf den Wangen
      -Er ist 1,76cm groß
      -Sein Nägel sind robust und laufen spitz zu.
      -Er trägt einen Hellblauen Kimono, welcher mit einer lila Schleife am Rücken zusammen gebunden ist.
      -In seinem Kimono bewahrt er eine hellbraune Pfeife auf, sowie ein komplett weißes Katana.
      -Er läuft auf Geta, welche aus hellem Holz bestehen.
      -An seinem rechten Arm befindet sich ein kleines Glöckchen.
      -Er besitzt außerdem einen hellbraunen bauschigen Fuchsschweif.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Name
      Miura Kiyoshi

      Spezies
      Yokai (nicht näher definiert)

      Wesen
      Kiyoshi ist ein ruhiger Zeitgenosse, der großen Wert auf Gerechtigkeit und Sorgfalt legt. Im Dorf agiert er als Heiler und Arzt, sowie Lehrer für die Kindern. Sein Yokaileben hat er freiwillig hinter sich gelassen und zeigt sich auch nur ungern in seiner alten Gestalt.

      Alter
      Sieht aus wie Mitte bis Ende 20 in menschlicher Gestalt. Sein reales Alter beläuft sich auf eine unbekannte Zahl in den höheren 100ern

      Sonstiges
      - folgt

      Aussehen