Die Dracheninsel [ Ayoko & Takeru ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Die Dracheninsel [ Ayoko & Takeru ]

      Vorstellung

      @Takeruko01

      Die Dracheninsel



      Myra



      Myra hat keine besonders gute Kindheit genossen. Sie hatte auf der Dracheninsel keinerlei Rechte. Feuer war für sie strengstens verboten, dabei verzehrte sich ihr Körper nahezu danach. Wenn man auf Sa Dragonera als Frau geboren war, hatte man wirklich schlechte Karten. Es gab veraltete Traditionen, die einem das Leben unnötig schwer machten. Myra war dort mehr als unglücklich, weshalb sie als sie es wirklich nicht mehr ausgehalten hatte, flüchtete durch ein ihr unbekanntes Portal. In der Welt auf der anderen Seite merkte sie schnell, dass diese Menschen gelernt hatten das Feuer zu bändigen. Seltsam da diese Menschen, normale Menschen zu sein scheinten. Myra bemerkte außerdem, das sie zu sehr auffiel, denn selbst in ihrer menschlichen Gestalt sah man noch ihre Drachenflügel. So ließ sie diese verschwinden und passte sich dem Stil der Welt an. Myra reiste umher um eine Möglichkeit zu finden, genau das zu erlernen, was die Menschen konnten. Schließlich fand sie das Volk der Sonnenkrieger, nachdem sie ihnen ihre wahre Gestalt gezeigt hatte, waren sie bereit ihr Feuerbändgen beizubringen und sie den Meistern vorzustellen. Ran und Shao, die zwei letzten Drachen dieser Welt, sahen tief in ihrem Inneren ihr wahres Ich und wussten, das sie ebenfalls ein Drache war. Sie erklärten Myra für würdig und so begann sie ihre Ausbildung. Nach knapp einem Jahr endete diese und sie war eine perfekte Feuerbändigerin geworden.
      Die Sonnenkrieger sagten, sie käme sogar an den letzten Avatar heran, zumindest was das Feuerbändigen anging. Sie hatte während ihres Aufenthaltes bei den Sonnenkriegern so einges über die Welt gelernt und wusste nun etwas besser Bescheid. Sie befand sich in einer Welt, in der die Menschen das besondere Talent hatten, die vier Elemente zu beherrschen. Einer von ihnen, musste alle vier auf einmal beherrschen. Ihn nannte man den Avatar. Er sorgte in dieser Welt für Ordnung. Myra verließ den Tempel und begann in der Welt umherzureisen, da sie bisher keines dieser Portale gefunden hatte, welches sie zurück brachte.
      So ging einige Zeit ins Land. Gerade war Myra in der Hauptstadt der Feuernation unterwegs. Sie hatte sich eine Kartes des Landes besorgt und wusste so wo sie lang konnte. Die Stadt war sehr nahe an einem Vulkan gebaut und teile der Stadt waren sogar im Krater. Ihr Geld verdiente sie entweder mit Glücksspielen oder Auftritten ihrer Feuerkunst. Nun lebt Myra schon 1 1/2 Jahre in der Welt des Avatars. Gerade war das Mädchen am rand des Kraters unterwegs. Ihr Weg führte sie richtung Hafen.


      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ayoko Hyoshikawa ()

    • Takeru

      Takeru ist als Mensch geboren worden, aber in seiner Kindheit gab es ein Ereignis durch welches er zum halben Drachen wurde. Danach ist er viel umhergereist und musste viel schlimmes ertragen da er so anders war als alles was man kannte. Er wurde von allen gemieden und gejagt wodurch sich sein Verhalten geändert hat zu einem eingebildeten Einzelgänger.
      Er musste schnell lernen, wer schwach war musste sterben also trainierte er viel um zu überleben. In der letzten Zeit hatte er aber endlich Freunde gefunden, sodass er wieder freundlicher wurde zu denen die er kannte.
      Takeru flog in seiner Menschengestalt im Himmel über den Wolken umher, nicht wissend was ihn bald erwarten würde. Er spürte nicht weit von sich entfernt ein Portal welches ihn in eine bekannte oder unbekannte Welt bringen konnte. Er steuerte dies an um es zu passieren. Auf der anderen Seite kam ihm nichts bekannt vor wodurch er noch nicht wusste ob er diese Welt schonmal bereist hatte oder nicht.
      Er sah nicht weit von sich einen Vulkan und am Fuße von diesem eine Hafenstadt. Er entschied sich möglichst unentdeckt zu landen und sich umzugucken. Takeru setzte zur Landung an und streckte sich ausgiebig als er gelandet war. Er entscheid sich in Richtung der Stadt zu gehen, um mehr über diese Welt herauszufinden.
    • Myra


      Myra kramte in einem Beutel, welchen sie an ihrer Hüfte befestigt hatte. Dort bewahrte sie ihre Münzen auf. Sie nahm alle Münzen heraus und legte sie in ihre Handinnenfläche. "Hoffentlich reicht es dieses mal", murmelte sie vor sich hin. Am Hafen angekommen blieb sie stehen. Das Mädchen hielt nach einem Schiff ausschau, welches hier ein paar mal am Tag anlegte und Passagiere mitnahm. Da sie in dieser Welt nicht ihre wahre Gestalt annehmen konnte, weil sie sonst auffällt, kam sie von dieser Insel nicht runter. "Verdammt, wo ist es? Es kann doch nicht schon wieder weg sein."
      Doch das Schiff war nicht auffindbar. Genervt drehte sie sich vom Wasser weg und seufzte. Als sie nach oben sah, sah sie noch etwas knapp hinter einem Berg verschwinden. "Wie ein Vogel sah das definitiv nicht aus", bemerkte sie und lief genau in die Richtung, in der sie das Etwas gesehen hatte. Myra fand die Stelle nicht auf anhieb und musste eine Weile suchen. Hinter einem Felsen fand sie dann aber das Objekt ihrer Begierde. "Ein....ein Drache? Das ist doch unmöglich", sprach sie zu sich selbst. Drachen gab es in dieser Welt nicht. Nur ihre meister Ran und Shao. Sie waren die letzten Drachen und um ihre Existenz zu schützen, musste Myra damals den Sonnekriegern versprechen niemandem etwas von ihnen zu erzählen. Es gab nur eine logische Schlussfolgerung. "Er muss von meinen Eltern geschickt worden sein, um mich zurück nach Sa Dragonera zu bringen. Das kann er sich abschminken." Myra ballte eine Faust, atmete tief durch und stolzierte mit erhobener Brust hinter dem Felsen hervor. "Hey! Du Da! Bleib sofort stehen und sag mir was du hier zu suchen hast? Wie kommst du hier überhaupt her?" Ihr blick war feurig. Sie verschränkte ihre Arme vor der Brust, was diese etwas zusammenpresste. Myra war eben doch sehr gut bestückt für eine Frau.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Takeru ging weiter Richtung der Stadt und genoss den warmen Vukanboden unter seinen Füßen. Während er ging ließ er seine Flügel kleiner werden damit sie nicht so auffielen und es angenehmer zu gehen war.
      Takeru guckte in die Richtung aus der die Stimme kam, er sah dort eine Frau welche sehr gut aussah. "Ich bin nur auf der Reise und durch ein Portal hier her gekommen welches jetzt nicht mehr da ist, was interessiert dich das?" Takeru guckte sie fragend an, war aber leicht genervt das er hier gleich angebrüllt wird.
    • Myra



      War das sein Ernst?! Er tat ja gerade so, als wüsste er nicht, wer da vor ihm steht. Es gab wirklich keine andere Möglichkeit, als das er von ihren Eltern geschickt wurde. Myra atmete einmal tief ein und wieder aus. So hatte sie es von ihren Meistern gelernt. Sie hob eine Hand mit der Innenfläche nach oben. Ein Funke flog und kurz darauf erschien ein Feuerball in ihrer Hand. "Du bist durch ein Portal hier her gekommen?" Genauso wie sie damals. Kein Zweifel, dieser Mann musste von Sa Dragonera kommen. "Wenn du hier bist, um mich zurück in diese Hölle zu bringen, kannst du lange warten, dahin gehe ich nie wieder zurück, damit das klar ist! Du kannst also gleich wieder gehen."
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Er merkte durch ihre Antwort das sie nicht aus dieser Welt kommt wie er. Als sie den Feuerball in ihrer Hand erscheinen ließ merke er, das vor ihm ein Feuerdrache war. Jetzt merkte er das sie von Sa Dragonera kommen musste aber wieso sollte er sie wieder zurück bringen? "Wieso soll ich dich zurück bringen ich weiß nicht mal wer du bist?" Er ging in Angrifsstellung und ließ seine Faust entflammen damit er sich erstmal verteidigen könnte falls er angegriffen wird von ihr. Während er sich bereit machte spürte er kurz große Wut von ihr nur konnte er sich nicht erklären wieso.
    • Myra


      Myra musterte den Mann vor sich. Er war Oberkörperfrei, weshalb sie seinen starken Oberkörper betrachten konnte. Er war gut definiert, aber das interessierte sie gerade nicht. Seinen Flügeln und der Hand, welche jetzt in feuer getaucht war nach zu Urteilen, musste er ein Feuerdrache sein. Was sonst sollte ihr Vater hinter ihr her schicken! Doch irgendetwas war anders an ihm, als an den Drachen, die sie kannte. Myra konnte als reinrassiger Feuerdrache eine Art der Illusion erschaffen, welche ihren massiven Reptilienkörper verbarg. So war es ihr möglich, ihr äußeres zu verstecken, sollte es mal brenzlig werden. Ihr Gegenüber jedoch, konnte Teile seines Äußeren nicht ganz verbergen, obwohl er schon in menschlicher Gestalt vor ihr stand. Seine großen schwarzen Hörner ragten aus einem Schopf roter Haare. Die Flügel auf seinem Rücken stachen hervor auch wenn sie kleiner Erschienen und vereinzelte Schuppen suchten ihren Weg über seine Schulter. Das war echt merkwürdig. Hatte er nie gelernt, wie man die Illusion vervollständigt?
      Myra schnaubte abfällig. "Tze, natürlich schickt mein Vater einen Feuerdrachen, was sonst hätte er tun sollen. Ich wiederhole mich nur ungern. Verschwinde!" Mit diesen letzten Worten, schickte sie einen schwall Feuer in seine Richtung, um ihn zu warnen. Danach wollte sie Ernst machen. Niemals wieder wollte Myra zurück auf diese Insel. Dort wurde sie nur unterdrückt und hatte nichts zu sagen. Ihre eigene Meinung war dort nur Schall und Rauch.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Er soll von ihrem Vater geschickt worden sein, sie zur Insel zurück bringen? Takeru war vor längerer Zeit mal auf Sa Dragonera aber nicht für lange da er mit den Regeln auf der Insel nicht klar kommt, weil sie sehr altmodisch waren. Er hätte daher keinen Grund sie zurück zu bringen. Immer noch verwirrt von ihrer Aussage sah er den Angriff zu spät und bekam das Feuer ab welches ihm aber keinen schaden zufügte. Takeru knurrte sie kurz an wegen dem angriff und beobachtete sie jetzt ganz genau um nicht wieder einen Treffer ab zu bekommen. "Ich habe immer noch keine Ahnung wovon du redest, ich bin nur auf der durchreise hier gelandet" Erst jetzt viel ihm auf, das sie in ihrer Menschengestallt Feuer benutzen konnte. Die Drachen von der Insel konnten dies eigentlich nicht, weil die Menschenform nur eine Art Illusion war. Er konnte es weil er mal ein Mensch, und daher die Menschengestalt seine Natürliche Form war. "Wieso kannst du in der Menschenform Feuer benutzen, die Dachen von der Insel können es nicht?"
    • Myra

      Das Mädchen lässt sich von dem Knurren nicht beeindrucken. Das war bloß heiße Luft. Dämliches posier gehabe, welches die Drachen auf der Dracheninsel ständig an den Tag legten. Meistens diente dies dazu den Weibchen zu imponieren. "Ich glaube dir kein Wort, hörst du?" Die Drachnlady schloss kurz ihre Augen, um einen Teil ihrer Illusion aufzulösen und ihre Flügel sichtbar werden zu lassen. Ihre Schwingen waren nur halb so groß, wie die ihres Gegners, dennoch genauso imposant. Hellrot leuchteten die ledrigen Innenseiten ihrer Flügel. Von Außen waren sie etwas dunkler und es schauten nirgendswo Knochen hervor. "Tja, ich bin wesentlich stärker geworden, seit ich die Insel verlassen habe. Das war die beste Entscheidung, die ich hätte treffen können. Endlich bin ich Frei und kann meinen eigenen Weg gehen. Keiner schreibt mir mehr vor, wen ich zu Heiraten habe." Während sie sprach, vollführte sie einige anmutige Bewegungen und kurz darauf tanzte das Feuer nahezu um sie herum. Myra wusste, das sie ihr Gegenüber nicht damit verletzten konnte. Feuerdrachen waren Immun gegen Feuer. Das war nur logisch. Also konnte sie ihm ihre ganze Feuerkraft entgegenbringen und genau das tat sie jetzt auch. So sah ihr Gegenüber nun einen Feuertornado auf sich zu kommen.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Er betrachtete ihre Flügel, sie sahen schön aus besser als seine leicht beschädigten und knochigen Schwingen. Als Takeru den Tornado sah wich er diesem aus. "Ich habe nicht vor dich irgendwohin zu bringen, ich weiß nicht mal wer du bist wie oft muss ich dir das noch sagen". Takeru atmete kurz aus und verschwand aus ihrem Blickfeld und schlug mit einer Feuerfaust gegen ihren Rücken. Nach dem Angriff geht er etwas auf Abstand und wartete ihre nächste Aktion ab. Man merkte das sie nicht schwach war aber er Grinste kurz denn so leicht könnte sie ihn nicht besiegen. Er wollte trotzdem lieber wissen wieso sie ihm nicht richtig zuhört.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Takeruko01 ()

    • Myra


      Es war ihr klar, dass sie dieses Wesen nicht einfach so besiegen könnte. Er verschwand aus ihrem Blickfeld und kurz darauf bekam sie einen Schlag von hinten. Wie hinterhältig. Myra stolperte nach vorne, fing sich aber nach ein paar Schritten wieder. Sie drehte sich zu ihm herum und knirschte genervt mit den Zähnen. Plötzlich sah sie aus dem Augenwinkel, dass Feuerbändiger Soldaten nach irgendetwas suchten. Wahrscheinlich waren sie darauf Aufmerksam geworden, dass dort jemand Kämpfte. Schließlich war das nicht zu übersehen. "Verdammt." Schnell ließ sie ihre Schwingen wieder verschwinden und sah zu ihrem Gegener hinüber. "He du, sieh zu das du deine Illusion in Ordnung bringst. Hier kennt man keine Drachen. Also mach schon!" Wenn diese Typen sie sahen, war es aus mit ihnen. Die Feuerbändiger hatten nahezu alle Drachen in diesem Land ausgemerzt. Sie wären die einzigen gewesen, die sie hätten aufhalten können. Wenn man einen Drachen erlegt hatte, bekam man außerdem den beinamen Drache. Die beiden Männer kamen immer näher und Myra wurde immer nervöser. "Schnell!! Mach schon!"
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Takeru merkte das sich Leute näherten, und sah wie sie sich panisch zurück verwandelte. Jemand ist wohl auf den Kampf aufmerksam geworden. Er ließ sein Feuer verschwinden und stellte sich entspannter hin. Als sie ihn anbrüllte das er sich verwandeln sollte guckte er ernst zu ihr "Ich kann mich nicht weiter zurück verwandeln wie ihr von der Insel". Takeru guckte sich um und überlegte was er tun könnte um nicht so aufzufallen. Er ließ erstmal seine Flügel so klein werden wie möglich. "Kann ich nicht einfach sagen das ist, weil es Deko weil ich Drache gespielt habe und wir dann einen Showkampf gemacht haben?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Takeruko01 ()

    • Myra


      "Was heißt hier wie wir von der Insel? Das lernt man dort mit 10", grummelte Myra. Warum konnte er keine Illusion erzeugen? Das lernten alle kleinen Drachen auf der Insel schon sehr früh. Es war praktisch in eine andere Hülle schlüpfen zu können. Sie sah ihn sich erneut von Oben bis Unten an. Er kam schon in genau dieser Gestalt hier an. Kann er sich überhaupt in irgendetwas verwandeln? Seine Aura war auch komplett anders, als die eines reinrassigen Drachens. "Bist du ein kleines Kind oder was?", antwortete sie auf seine weiteren Äußerungen. "Das würden sie dir doch nicht glauben."
      Die Männer kamen näher und ihre Blicke fielen auf die beiden jungen Leute. "He! Ihr da! was macht ihr hier?", brüllten sie ihnen entgegen.
      "Mist", fluchte das Mädchen. Jetzt musste sie schnell handeln. Sie packte den Muskelprotz an einem seiner schwarzen Hörner und zog ihn mit sich. Jetzt merkte der junge Drachenhybrid, das Myra gar nicht so ein schwächliches Wesen war, wie es zunächst den Anschein hatte.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Er ließ sich mit ziehen. "Was das heißen soll, ich komme nicht von der Insel, daher habe ich auch keine Ahnung wieso du denkst das ich dich dort hin bringen sollte." antwortete er ihr. Takeru versuchte sich richtig hin zu stellen während sie zusammen abhauten. Er sah wie sie die Hafenstadt ansteuerte durch welche sie zusammen entkamen und in einer Gasse zum stehen kamen.
      "Hörst du mir jetzt endlich zu oder willst du wieder kämpfen?" Endlich konnte er mal durchatmen und sich kurz strecken wodurch kurz seine Muskeln besser zur Geltung kamen. Er hoffte das sie jetzt in Ruhe reden konnten um das Missverständnis zu klären.
    • Myra


      Myra atmete tief durch und sah sich dann in der Gasse um. Sie waren weit ins innere der Stadt gelaufen, wobei Myra immer darauf geachtet hatte die Nebenstraßen zu nutzen, damit sie nicht auffielen. Am Ende der Gasse, gab es eine art Marktplatz. Dort stand ein Marktstand in ihrer Nähe. Sie ging darauf zu und schnappte sich ein paar Lumpen die am Rand dahinter lagen. Wahrscheinlich war es aussortierte Ware, die sowieso niemand mehr kaufen würde. "Hier." Sie warf dem Depp einen der Lumpen über den Kopf. "Zieh dir das auf den Kopf, sonst bekommen wir noch mehr Schwierigkeiten. Und zieh das hier über die Flügel", meinte sie und hielt ihm zusätzlich ein altes Feuernationsoberteil hin. Das er davon nicht begeistert war, war ihr relativ egal. "Du kennst Sa Dragonera, aber du kommst nicht von dort? Das hab ich so richtig verstanden?"
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Als er die Sachen nahm die sie ihm gab zog er sie auch sofort an, auch wenn es es überhaupt nicht mochte aber er durfte nicht auffallen. "Ja ich kenne die Insel ich war schonmal dort, aber ich stamme nicht direkt von dort. Ich wurde als Mensch geboren und durch Experimente zum Drachen-Hybrid. Ich war damals nur auf der Insel um herauszufinden wo meine Drachen Seite her kommt." Takeru richtete seine Klamotten so das es auch bequem war. "Was meintest du, wieso sollte ich dich zurück zur Insel bringen und wieso hast du solche angst davor?" Jetzt guckte er sie gespannt an und hoffte das sie eine gute Antwort hatte.
    • Myra


      Noch einmal vergewisserte sie sich, das ihnen niemand gefolgt war, dann drehte sie sich zu ihrem Begleiter. Selbst in den Klamotten der Feuernation sah er wirklich gut aus. Der dünne Stoff schaffte es nicht ganz seinen Körper zu bedecken, aber das wesentlich war versteckt. "Du bist also kein ganzer Drache?" Verwundert über diese Aussage, sah sie ihn an. Ja, jetzt wo er es anmerkte machte das ganze Sinn. Die Tatsache, das er in seinem Alter keine Illusion erschaffen konnte, hatte Myra schon etwas stutzig gemacht. Eigentlich konnte dies jeder. "Dann ist deine Hauptgestalt also diese?", sie deutete auf seine jetzige Form. Der mann nickte. "Interessant." Sie akzeptierte dies erstmal so. "Wegen der anderen Sache.... Ich bin von Sa Dragonera abgehauen, da ich dort keinerlei Rechte habe. Wenn du schon einmal dort warst, wirst du wissen was ich meine."
      Auf Sa Dragonera galten andere Sitten und Gebräuche. Ein weiblicher Drache hatte dort nichts zu sagen. Sie waren dafür da, um Eier zu legen, diese zu Hüten und nach dem Schlüpfen der Jungtiere, sollten sie sich um den Haushalt und die Kinder kümmern. Myra hatte nicht einmal das Recht, sich ihren eigenen Partner zu wählen. Dies entschied ihr Vater.
      "Mein Vater wollte das ich dort jemanden heirate, den ich nicht liebe, da bin ich einfach ausgetickt und abgehauen. Jetzt sucht er nach mir, da diese Heirat für ihn wichtig ist. Mir ist es aber egal, ich möchte Frei sein, die Welt sehen und andere Welten kennenlernen." Das Mädchen bemerkte, das sie sich hatte mitreißen lassen und einem völlig Fremden gerade ihre Lebensgeschichte aufdrückte. Sie räusperte sich und sah verlegen auf den Boden.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Takeru hörte aufmerksam zu was sie zu erzählen hatte bevor er antwortete. "Ich bin trotzdem ein ganzer Drache nur halt etwas anders." Er wusste das auf Sa Dragonera alte Gebräuche noch herrschten und auch ihm gefiel es nicht wirklich. "Ich finde es auch nicht toll das der Vater entscheidet wen die Kinder heiraten sollen, trotzdem würde ich auch nicht gerne dort bleiben auch wenn ich dort meine Drachen Seite gefunden habe und somit wieder einen Vater habe. Trotzdem reise ich lieber."
      Als sie verlegen wurde war er kurz verwundert wieso aber dann merkte er, dass sie theoretisch das alles einem fremdem erzählt hat.
      "Übrigens wie heißt du, ich bin Takeru" Er Lächelte sie kurz an.
    • Myra

      Das er ihre Ansichten teilte hätte sie nicht erwartet. Punkt für ihn. Die Sitten und Gebräuche auf der Insel waren wirklich veraltet.Das musste daran liegen, das das Oberhaupt der Insel selbst ziemlich alt war. Das Oberhaupt war ein sehr einfühlsamer sehr alter Drache. Sein Name war Avantador Protector of Weak. Avantador konnte sowohl einfühlsam als auch bestimmend sein. Seine Gesetzte waren allerdings fragwürdig. "Warte mal, du hast deinen Vater auf der Insel gefunden?", verdutzt schaute sie ihn an. Das waren alles viel zu viele Infos auf einmal für sie. Sie atmete kurz tief durch, da teilte der Mann ihr seinen Namen mit. "Mein Name ist Myra. Wer ist dein Vater?" Sie war jetzt doch neugierig.
      Ayuske aka Noah~ größter Depp der Welt ;D
    • Takeru

      Myra war ein sehr schöner Name wie er fand, er passte zu ihr. Er überlegte kurz ob er ihr sagte wer ihr Vater war, da er nicht wusste wie sie zu ihm steht, tat es aber trotzdem. "Ein schöner Name. Wer mein Vater ist, du kennst ihn bestimmt es ist Avantador." Takeru fragte sich manchmal ob die Regeln auf der Insel alle von ihm kommen oder ob andere ihre Hände da mit im Spiel haben aber genau wusste er es nicht. Er war ja nur ein paar Tage Höchstens auf der Insel. Avantador war sehr nett zu ihm als, er damals auf die Insel gekommen ist und ihm seine Geschichte erzählt hat. Takeru erfuhr das Avantador keine Partnerin mehr hatte, weil sie vor langer zeit verstorben ist und leider hatte er auch nie Kinder. Als er aber von Takeru die Geschichte hörte, erklärte er Takeru zu seinem Sohn und beide waren sehr glücklich darüber auch wenn keiner es groß auf der Insel erzählte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Takeruko01 ()