Wild Spirits. [Taru & Aiden]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Wild Spirits. [Taru & Aiden]

      Wild Spirits.

      School, Romance, Slice of Life, Drama, Humor, ???



      Setting

      Die Campbell Academie in Irland gehört zu den renommiertesten Schulen des ganzen Landes. Oft kommen sogar Schüler aus Großbritannien oder dem Festland extra nach Irland um dort ihren Abschluss machen zu können. Den Schülern aus dem Ausland werden Unterkünfte in der Nähe der Schule geboten. Wie es üblich ist beherrschen die Reichen und Schönen die Schulgründe, und von denen gibt es nun nicht unbedingt wenige dort. Die Kinder von Berühmtheiten und Millardären, von alten Adelsfamilien und auch Verwandte der Queen besuchten und besuchen noch immer die Campbell Academie. Die Gerüchteküche ist demnach auch nie Still, und immer am Brodeln, und manche dieser Gerüchte geraten sogar an die Presse. Jeder Fehltritt hat große Konsequenzen. Die Frage ist nur, welchen Schüler stört es und welchen nicht?

      Steckbrief
      Name|Spitzname|Nachname
      Alter|Geburtstag
      Klasse
      Lieblingsfach(Fächer)[Fächer Unterrichtet]
      AG(s)[Geleitet]
      Charakter
      Aussehen
      Sonstiges


      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aiden.Nesmilas ()

    • Name|Spitzname|Nachname
      Nerdanel Adair
      Alter|Geburtstag
      17 | 19.10
      Klasse
      12.
      Lieblingsfächer
      Musik, Kunst, Geschichte
      AG(s)
      Schach, Orchester, Debattierclub
      Charakter
      Höflich, Disziplinert, Distanziert, Organisiert, Perfektionistisch, Detailverliebt, Ruhig, Tierliebend, Schreckhaft, Intelligent, Gehorsam, Tagträumerin, Selbstbewusst, Elegant, Nachdenklich, Aufmerksam, Bemüht, Vertrauensprobleme
      Aussehen


      1.58 groß| trägt ihre Haare meistens in einen hohen Zopf| trägt nur maßgeschneiderte Klamotten

      Sonstiges
      ~Nerdanel ist die Tochter eines englischen Grafen und einer Firmenerbin. Ihre Familie ist demnach nicht nur adelig, sondern auch sehr reich.
      ~Ihre Eltern sind sehr streng, und verlangen nur das beste von ihrer Tochter. Auch wenn sie diese nur in den Ferien sehen, leben sie doch in London.
      ~Nerdanel lebt in einen irischen Anwesen, mit ihren Großeltern mütterlicher Seits.
      ~Nerdanel spielt leidenschaftlich gerne Geige, sie macht eigentlich nichts lieber. Leider hat sie in ihrer 'Freizeit' nicht viel Zeit dafür. Neben ihren AGs muss sie noch andere Hobbies verfolgen, damit ihre Eltern damit angeben können.
      ~Sie ist auch noch beim Reiten, Klavier, und Balletunterricht, auch wenn sie bei diesen nicht so sehr glänzt, wie beim Geige spielen.
      ~Wenn etwas nicht nach Plan läuft ist sie sehr schnell aus der Ruhe zu bekommen, und mit stress kann sie nicht sehr gut umgehen.
      ~Möchte gerne in den USA studieren, aber ihre Eltern drängen sie nach Oxford.
      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "

    • Name: Zane Gray
      Alter: 18
      Größe: 1,80 m
      Geburtstag: 05.05.
      Klasse: 12
      Lieblingsfach: Desing und Gestalltung, Sport
      AG: Noch keine, da neu auf der Akademy
      Charakter: Tritt freundlich auf, zeigt aber auch schnell mal die Zähne, wenn ihm irgendetwas nicht passt. Er ist nicht zimperlich und packt mit an. Ansonsten eher zurückhaltend und ruhig. Frauen mögen sein Geld, aber er ignoriert alle Anfragen beziehungstechnisch, bzw. er lehnt stets ab. Er sucht das eine Juwel - ungeschliffen und dennoch perfekt. Umgang mit Frauen will trotzdem gelernt sein ... er hat noch viel zu lernen.
      Aussehen:
      Zane Gray.png
      Sonstiges:
      - Zane ist der Sohn einer Familie mit Juwelierkette in England. An Geld mangelt es nicht, besitzt bereits Anteile und verdient selbst mit eigenen Verkaufskreationen von Schmuck
      - Wohnt 20 Minuten Autofahrt von der Schule in einem Luxus Hotel, dessen Inhaber ein Kunde der Familie ist. Zane wird per Limo gebracht und abgeholt. Auch wenn es ihn manchmal zuwieder ist.
      - Zane ist sportlich und läuft viel. Liest aber auch mal das ein oder andere Buch
      - Wird nach dem Abschluss einen eigenen Juwelier eröffnen und leiten. Tritt zudem als Geschäftsführer bei.
      - Extrem mieser Orientierungssinn ( verläuft sich gern )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Taru ()

    • Name|Spitzname|Nachname
      Anthony "Tony" O'Briain
      Alter|Geburtstag
      18 | 07.08
      Klasse
      12
      Lieblingsfach(Fächer)
      Kunst, Französisch, Philosophie
      AGs
      Literatur, Veranstaltungs Komitee
      Charakter
      Offen, Redselig, Neugierig, Abenteuerlustig, Risikobereit, Freundlich, Fürsorglich, schnell gelangweilt, Aktiv, Athletisch, Charmant, leicht Reizbar, Wagemutig, vielseitig interessiert, Motiviert, manchmal doch etwas neidisch, Empathisch
      Aussehen

      1.76m| seine Haare sind immer unordentlich| trägt in seiner Freizeit immer ein Cap| hat immer blaue Flecken
      Sonstiges
      ~Hat vor drei Jahren ein Stipendien-Platz an der Campbell bekommen.
      ~Ist für die meisten an der Schule nur Luft.
      ~Wollte eigntlich gerne in ein Sportteam aufgenommen werden, aber mit den Captains versteht er sich nicht so. Zumindes mögen sie ihn nicht.
      ~Wohnt gut ne Stunde Busfahrt von der Schule weg.
      ~Hat sich eine kleine Freundesgruppe aufgebaut, vor allem in seinen AGs. Mit denen hängt er die meiste Zeit ab.
      ~Ist für jeden Blödsinn zu haben.
      ~Nimmt es keinen wirklich, wenn derjenige keinen Bock auf ihn hat. Die haben vermutlich genug eigene Probleme.
      ~Seine Mutter ist krank, und muss viel versorgt werden. Das meiste Geld geht in ihre Pflege. Tony redet aber nicht sehr gerne darüber.
      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "


    • Bild:
      Lily Khan 2.png
      Lily Khan 1.png

      Name: Lily Khan
      Alter: 28
      Geburtstag: 11.06.
      Größe: 1,50 m
      Beruf: Lehrerin
      Schule: Campbell Academie
      Klassenlehrerin der 12. Klasse
      Fächer: Lehrt Mathe und Französisch in mehreren Klassenstufen.
      Charakter: Sie ist oft aufbrausend und zickig, scheint immer mieß gelaunt zu sein und ist was Schule und Unterricht betrifft äußerst streng und nachtragend. Die meisten Schüler fürchten sie. Zudem scheint sie eine sadistische Ader zu besitzen. Sie verabscheut Unordnung und Chaos. Wenn etwas nicht wie geplant läuft kann es passieren, das sie mit ihren Nägeln Kratzgeräusche macht, oder verbittert murmelnd sitzend im Lehrerzimmer Papierseiten reißt, während sie versucht das Problem zu lösen. Zudem handelt sie schnell und erledigt Arbeiten möglichst effizient. Gleiches erwartet sie von ihren Schülern.
      Ihr Ego ist größer als ihr Körper.

      Sonsiges:
      Wohnt in einem Hochhaus in einem Luxus Apartment etwa 15 Minuten Autofahrt von der Academie entfernt.
      Fährt einen Porsche 911 Targa 4S in Schwarz
      porsche-model.png
    • Name|Nachname
      Alys McElroy
      Alter
      17
      Klasse
      12.
      AG(s)
      Debattierclub, Schülerzeitung
      Charakter
      Sie ist eine Art kleiner Sonnenstrahl, der immer gut drauf ist. Sie kann schwer den Raum lesen, und bemerkt dadurch auch oft nicht, wenn sie in ein Fettnäpfchen tritt. Sie ist sehr offen, und enthusiatisch und doch auch noch etwas naiv. Ansonsten liebt sie Ordnung über alles, und muss immer hart lernen, dass sie in der Schule schritthalten kann. Alys hat eher eine künsterlische Stärke als eine Akademische.
      Aussehen

      Sonstiges
      ~Ihre Mutter ist Modedesignerin
      ~Liebt Süßigkeiten über alles
      ~Möchte ihre Uniform immer mit kleinen Accesoirs aufwerten
      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "

    • Name|Nachname
      Owen MacGearailt
      Alter
      18
      Klasse
      12
      AG(s)
      Debattierclub, Rugby, Schülerrat
      Charakter
      Owen ist es gewöhnt alles zu bekommen was er möchte, und das gefällt ihm auch sehr gut so. Er ist recht intelligent, und des gepaart mit seiner Herkunft, lässt ihn gerne auch arrogant werden. Er hält sich für etwas besseres und hat ein sehr konservatives Weltbild.
      Wenn er möchte kann er sehr charmant und zuvorkommend sein, doch diese Dinge langweilen ihn schnell. Er schikaniert viel lieber seine Mitschüler die unter ihm stehen - alleine deswegen schon weil er der Schulsprecher ist.
      Aussehen

      Sonstiges
      ~Seine Eltern sind adeliger Herkunft, und haben durch verschiedene Investments einiges an Geld gemacht.
      ~Er ist Schulsprecher, und Captain des Rugby Teams
      ~Die Familie von Nerdanel und seine sind seit vielen Generationen mit einander befreundet
      ~Deswegen hat Owen es sich vorgenommen, irgendwann einmal -wenn er studiert hat- Nerdanel zu heiraten. Ihre Familien reden ohnehin schon immer in dieser kryptischen Art von den beiden. Immerhin gehen sie an die selbe Schule und haben ein ähnliches Alter.
      ~Bisher hatte er aber keinen Erfolg Nerdanel von sich zu überzeugen.
      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "

    • Bild:
      __berezovich_kryuger_girls_frontline_drawn_by_ck_26982497__sample-92270de0067b1bc93f70b29270c47098.jpg
      Name: Vasco Versace
      Alter: 45
      Geburtstag: 01.10.
      Größe: 2,10 m
      Beruf: Lehrer
      Schule: Campbell Academie
      Fächer: Lehrt Wirtschaft, Politik und Kunst
      Charakter: Würde man ihn beschreiben wollen, fällt einem vermutlich ein typischer Mafiosi Boss ein, der mit bedrohlich rauer Stimme eine Katze krauelt, und jemanden Betonschuhe spendiert. Er wirkt kalt und direkt, duldet keinen Widerspruch und seine Aussagen sind Gesetz. Dennoch scheint er auch führsorglich zu sein - er hütet seine kleinen Schafe, aber er straft und fordert genauso intensiv, wenn sie nicht das umsetzen, was er von ihnen verlangt. So wird der Schäfer zum Wolf. Desweiteren scheint er immer auf dem neusten Stand zu sein, ist immer informiert und muss nur selten nachfragen. Manchmal scheint er mehr zu wissen als andere. Dennoch schweigt er manchmal wie ein Grab.

      Sonstiges: Stammt aus Italien. Telefoniert oft. Wohnt in einem größerm Anwesen nahe der Schule. Das Haus ist von Privatgelände umgeben, das widerum umzäunt ist. Seltame Gäste scheinen ihn gelegentlich zu besuchen. Man sieht häufig dunkle Wagen die Auffahrt nutzen. Er soll stink reich sein und in der Schule gehen Gerüchte um, er würde heimlich Partys schmeissen, und die jeweils besten Abschluss-Schüler der vergangenen Jahre wären einmal Jährlich bei ihm eingeladen.
    • Name
      Johannes Müller
      Alter
      68 Jahre
      Beruf
      Lehrer
      Unterrichtsfächer
      Geschichte, Latein
      Charakter
      Johannes Müller hasst sein Leben. Als er noch jünger war, hat er es geliebt zu unterrichten, doch schon bald verpasste er den Anschluss zur Moderne, und damit wurde es für ihn jedes Jahr schwieriger die Schüler unter Kontrolle zu richten. Als dann auch noch seine Frau verstarb, wurde er vollkommen verbittert. Er gibt sich keine Mühe was seinen Unterricht angeht, und liest einfach nur trocken aus einen Buch vor. Er hasst alle Schüler, und benotet deswegen sehr streng, und nach Maßstäben die absolut keiner beurteilen kann. Er geht auf keine Fragen ein, und ignoriert auch jeden Tumult in seinen Unterricht.
      Aussehen

      Sonstiges
      ~Lebt in alleine in einen Arpartment in Dublin
      ~Am Wochenende füttert er gerne Vögel im Park.
      ~Er macht jede Woche einen Test, um zumindest etwas Überprüfung in seinen Unterricht zu haben.
      ~Johannes ist öfter Krank als die anderen Lehrer, weil er keine Lust hat.
      "Sleep doesn't help, if it's your soul that's tired. "