Der äußere Schein trügt immer [Azenia x Runa]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Der äußere Schein trügt immer [Azenia x Runa]

      Im Königreich Amore leben alle mögliche Rassen friedlich beisammen. Jedenfalls ist das der äußere Schein. Doch so schöner der Schein ist, desto grausamer und finsterer war die Wahrheit. Die Königsfamilie und die Adeligen bestanden aus übernatürliche Wesen. Das arme, einfach Volk jedoch nur aus Menschen. A und B sind Schwestern und Menschen. Tag für Tag müssen sie Grausamkeit der Schichten kennenlernen. Die Starken fressen die Schwachen. Doch beide haben auch so ihre Talente. Deswegen beschließen zwei Adelshäuser sich jeweils eine zu nehmen. A muss ins Adelshaus, von C während B ins Adelshaus von D muss. C und D sind natürlich keine Menschen sondern übernatürliche Wesen. Doch warum wurden zwei Menschenmädchen in Adelshäuser gebracht? Eine simple Antwort darauf ist Fortpflanzung. A und C sollen verlobt werden sowie B und D. Zumal C und D in der königlichen Armee sind. Das Adelshaus von C ahnt nur eines nicht. A und er sind bereits zusammen genau wie B und D. Es gibt nur ein Hindernis. Die Hexen aus dem tiefen Norden, denn sie wollen die beiden Jungs für sich haben.

      Rollenverteilung~
      B & C = @Azenia

      A & D = @Runa

      Steckbrief:
      Name:
      Alter:
      Charaktereigenschaften:
      Wesen:
      Rang in der Gesellschaft:
      Vorlieben:
      Abneigungen:
      Beziehungsstatus:
      Familie:
      Sonstige Informationen:
      Aussehen:
      Nea D. Campell aus D.Gray-man. Der 14. Noah und so ein hotter Boy *-* Ich liebe ihn einfach nur. ER ist mein aktueller Husband und wird es bleiben (Außer man löscht jetzt meine Erinnerungen an ihn xD). Und noch was: PFOTEN WEG! Er ist MEINS. Mein hotter Noah *-*

    • Name:
      Kyria

      Alter:
      18 Jahre alt

      Charaktereigenschaften:
      Loyalität - > Kyria ist sehr loyal. Illoyalität kommt bei ihr gar nicht in Frage. Zu jedem ist sehr loyal

      Sensibel -> Jedoch ist Kyria auch sehr sensibel. Schon seit Geburt war sie leicht zu verletzen.

      Höflich -> Trotz ihrer Sensibilität bleibt sie immer höflich.

      Nett -> Auch ist sie sehr nett. Dazu kommt, dass sie jedem helfen muss.

      Stark -> Es kommt selten vor, dass jemand sensibles gleichzeitig auch sehr stark ist. Doch bei Kyria trifft dies sehr wohl zu. Zum Beispiel weint sie nie vor anderen und lächelt immer egal wie gedemütigt sie wird

      Wesen:
      Mensch

      Rang in der Gesellschaft:
      Unterste Schicht zum normalen Volk

      Vorlieben:
      Ihre Schwester, Tiere, Ihren Freund

      Abneigungen:
      Die Hexen aus dem tiefen Norden

      Beziehungsstatus:
      Ist mit (C) zusammen und auch bald mit ihm verlobt

      Familie:
      Hat eine Schwester

      Sonstige Informationen:
      - ist sehr talentiert in Hausarbeit

      Aussehen:
      Auswahl 2.jpg
      Nea D. Campell aus D.Gray-man. Der 14. Noah und so ein hotter Boy *-* Ich liebe ihn einfach nur. ER ist mein aktueller Husband und wird es bleiben (Außer man löscht jetzt meine Erinnerungen an ihn xD). Und noch was: PFOTEN WEG! Er ist MEINS. Mein hotter Noah *-*

    • Name:
      Elliot de Rais

      Alter:
      20 Jahre alt

      Charaktereigenschaften:
      Mutig -> Wie jeder seiner Art ist er sehr mutig. Das Wort Angst scheint er nicht zu kennen. Er hat schon einiges erlebt und ist immer erfolgreich zurück gekehrt

      Selbstbewusst -> Selbstbewusstsein überschwemmt ihn fast. Er geht stets selbstbewusst durch das Leben

      Kühl -> Jedoch ist er auch recht kühl von außen. Er lässt niemanden so leicht an sich heran, weil er nicht verletzt werden will.

      Liebevoll -> Zu Personen, die ihm wichtig sind, ist er sehr liebevoll. Er würde sogar sein Leben für diese geben

      Beschützerisch -> Er hat einen sehr stark ausgeprägten Beschützerinstinkt. Wenn er jemanden hat, den er mit seinem Leben beschützen will, zieht er das auch durch. Da kann ihn niemand aufhalten

      Eifersüchtig -> Ein nachteil seines Charakters in der Liebe ist jedoch die Eifersucht. Er wird recht schnell eifersüchtig in einer Beziehung, versucht sich dann aber meistens im Zaum zu halten

      Wesen:
      Werwolf (versteckt seine Ohren und seinen Schweif aber immer)

      Rang in der Gesellschaft:
      Adel
      zukünftiger Lord

      Vorlieben:
      Seine Freundin, Wölfe, Fleisch, Sport

      Abneigungen:
      Faulheit, Jungs die sich an seien Freundin ran machen, die Hexen aus dem tiefen Norden

      Beziehungsstatus:
      Mit (B) zusammen, mit der er bald verlobt wird

      Familie:
      Seine Familie könnte man als Rudel bezeichnen. Es sind zu viele um sie aufzuzählen

      Sonstige Informationen:
      Ist mit dem Schwert geschickt

      Aussehen:
      Ryu.jpg
      f88181b35b8161fb22ff8e6d9340ccc4.jpg

      Nea D. Campell aus D.Gray-man. Der 14. Noah und so ein hotter Boy *-* Ich liebe ihn einfach nur. ER ist mein aktueller Husband und wird es bleiben (Außer man löscht jetzt meine Erinnerungen an ihn xD). Und noch was: PFOTEN WEG! Er ist MEINS. Mein hotter Noah *-*

    • ~✶~


      Name:
      Marcius Van Jesahet

      Alter:
      22 Jahre

      Charaktereigenschaften:
      Klug: Marcius ist ein Denker, kein Macher. Zwar zeichnet ihn sein hohes Maß an Intelligenz als perfekten Strategen aus, dennoch ist er nicht der kräftigste und mutigste Krieger. Dafür ist der Dschinn sehr wissbegierig und schnell lernfähig.

      Fürsorglich: Der Dschinn kümmert sich liebvoll um das Wohl seiner Liebsten, schafft man es sich mit ihn anzufreunden steht er seinen Freunden stehts hilfsbereit zur Seite.

      Kreativ: Zwar bedarf es machmal einer gewissen Inspiration oder seine geliebte Muse, doch ist der Dschinn für seine schöne Magie bekannt. Auch Probleme geht er gern kreativ und nicht auf den üblichen Wegen an.


      Reif: Für sein Alter ist er sehr vorrausschauend und erwachsen. Daher wirkt er machmal älter als er ist.


      Humorvoll: Es scheint nicht so doch Marcius schätzt gute Witze und einen passenden Spaß im richtigen Moment sehr. Auch er kann welche machen, jedoch sollte sich jeder vor den Streichen eines Dschinns hüten.


      Wesen:
      Genie


      Rang in der Gesellschaft:
      zukünftiger Erzherzog

      Vorlieben:
      Er mag die Gesellschaft einer ganz besonderen Dame, einen Mädchen names Kyria am aller Meisten. Wenn sie in seiner Nähe ist sieht man Marcius oft lachen. Das liegt vor allem daran, das er sein Herz an das fröhliche und bezaubernde junge Ding verloren hat. Noch darf jedoch niemand wissen wie lieb er das Mädchen hat oder das er es heiraten möchte.


      Die freien Künste, egal ob Malerei, Dichterei oder Musik. Schon seit dem er klein war, ist Marcius mehr fasziniert von den freien Künsten als von Waffen oder den Lehren der Magie. Er selbst schreibt gern Gedichte. Meist schenkt er sie Kyria. Für ihn ist sie seine Muse.


      Gute Bücher. Neben Gedichtsbänden und Zauberbüchern liest der junge Dschinn gerne auch Geschichtsbücher oder Romane. Eigentlich ist das sein Hauptzeitvertreib wenn er nicht Schach spielt oder selbst Lieder oder Gedichte schreibt.


      Seine Ruhe. Marcius ist nicht gerade der geselligste Typ. Daher genießt er es auch mal allein zu sein und die Seele baumeln sowie die Gedanken bei einen guten Tee teiben zu lassen. In Stille gelingt ihn dies am Besten.

      Abneigungen:
      Der Dschinn mag keinen Trubel, weder um seine Person noch sonst eine Art davon. Aus diesen Grund sieht man ihm nur bei gesellschaftlichen Events wenn es wirklich nicht anderes geht. Marcius ist halt lieber für sich.

      Er mag es nicht wenn man den Wert und die Schönheit des Lebens nicht schätzt, mit unter ist es einer der wenigen Punkte die den ruhigen Mann aus der Haut fahren lässt. In diesen Fall kann es zu einer Vernunftpädigt kommen die sich gewaschen hat.

      Beziehungsstatus:
      Offizell ist Marcius noch zu haben, eigentlich weiß er aber ganz genau welche Dame er für den Rest seines Lebens an seiner Seite haben möchte - Kyria. Seit einer ganzen Weile schon hegt und pflegt er eine romantische Bezihung zu "seiner Muse".


      Familie:
      Oberhaupt seiner Familie ist sein Großvater Alibaba. Da Dschinns eine recht lange Lebensdauer haben scheint er eine Weile auch noch Oberhaupt zu bleiben. Neben ihm lebt er mit seinen Eltern Shila und Sindbad sowie seinen 4 Geschwistern. Eigentlich ist in dieser Familie immer etwas los, vielleicht sehnt sich Marcius deshalb so sehr nach seiner Ruhe. Wer weiß das schon?

      Sonstige Informationen:
      Marcius gillt als magisches Wunderkind

      Zwar ist Marcius nicht der Erstgeborene, wird nach seinen Vater aber dennoch Hausherr- und Familienoberhaut werden denn er ist der älteste Sohn der Familie.


      Er ist kein Dschinn der an eine Lampe gebunden ist, aber an ein magisches Amulett welches er immer um den Hals trägt. Verbraucht er zu viel magische Kraft muss er sich darin zurück ziehen.


      Aussehen:




      ~✶~

      ~✶~



      Name:
      Claire

      Alter:
      19 Jahre

      Charaktereigenschaften:
      Leidenschaftlich: Egal ob im Kmapf oder in der Liebe, in Claires standhaften Herzen lodert das Feuer glühender Leidenschaft. Sie ist immer immer mit feuereifer bei der Sache und gibt sie nicht auf, auch wenn es aussichtslos scheint.

      Optimistisch: Egal was passiert, nichts kann Claires Glauben an das Gute im Leben erschüttern. Sie sieht Schicksalsschläge als Herausfoderung und ist dankbar die kleinen Dinge im Leben wegen dieser Hindernise mehr zu schätzen. Das Glas ist bei der Blonden immer halb voll.


      Ehrlich: Zwar weiß die junge Dame wo ihr Platz ist, meist ist sie aber schonungslos ehrlich. Egal ob ein Prinz oder sonst Jemand vor ihr steht. Deshalb kommt sie machmal etwas ruppig und grob rüber, dabei ist sie das gar nicht. Sie hat einfach den Mut das auzusprechen was sich sonst niemand traut.


      Clever: Weder Kyria noch Claire hatten wirklichen Zugang zur Bildung, dennoch ist sie sehr fiffig. Sie weiß sich zu verkaufen, scheint beinah jedes Rätsel lösen zu können und weiß sich in einen Wortgefecht durchaus zu beweisen.


      fleißig: Claire erledigt ihre arbeiten immer gewissenhaft und verlässlich. Das hat sie von ihrer Mutter geerbt.


      Wesen:
      Mensch

      Rang in der Gesellschaft:
      unterste Kaste

      Vorlieben:
      Die Schöne liebt beinah niemanden so sehr wie ihre geliebtes Schwesterchen. Für sie würde Claire alles tun, auch auf ihr eigenes Glück verzichten. Marcius hat es bei ihr recht schwer. Liegt Claire docj Kyrias Glück sehr am Herzen möchte sie ihre Schwester nicht einfach her geben. Davon abgesehen das ihr Liebling selbst adlig ist, vetraut sie den oberen Kasten einfach nicht.

      Neben Kyria gehört ihr Herz einen jungen Werwolf, kein Wunder wenn man bedenkt das sie eine Schwäche für Kinder und Tiere hat. Machmal hat ihr Liebster einfach etwas von Beiden.


      Außer ihren zwei Lieben, den Tieren oder Kindern erfüllt die Natur, explizit Blumen ihr Herz mit Freude. Ihr Traum ist es eines Tages einen großen und wunderschönen Garten mit Pflanzen aller Art zu haben.


      Abneigungen:
      Die hübsche Blonde hasst Ungerechtigkeit und wenn man sie unterschätzt weil sie eine (Menschen-)Frau ist. Sie ist zwar sehr freundlich und hilfbereit, lässt sich aber nicht einfach die Butter vom Brot nehmen. Das Leben in der Unterstadt ist hart, da musste sie lernen sich durchzusetzen und sich oder ihre Ideen zu verkaufen um Kyria und sich am Leben halten zu können.

      Claire hasst es Schwäche zu zeigen oder nur zugeben zu müssen. Oftmals zeigte sie ihrer kleinen Schwester nicht wie verzweifelt sie eigentlich selbst war. Bis zu ihren heutigen Tage hat man das junge Mädchen nicht einmal weinen sehen. Das heißt nicht, das sie es noch nie getan hat.


      Beziehungsstatus:
      Claire verliebte sich vor einiger Zeit in einen jungen Mann aus der Oberstadt. Aus der Identität des jungen Mannes macht sie jedoch ein großes Geheimnis. Wahrscheinlich weil sie ihn und seinen guten Ruf schützen möchte.

      Familie:
      Die junge Dame kann nur noch auf ihre jüngere Schwester zählen. Ihren Vater kennt sie nicht und an den Vater ihrer Schwester kann sie sich nicht erinnern. Als die Mutter der beiden Mädchen vor 6 Jahren verstab mussten sie lernen allein zurecht zu kommen. Seither versuchte Claire die starke große Schwester und Mutter für Kyria zu sein.

      Sonstige Informationen:
      Ihre Lieblingsfarbe ist rot, den roten Mantel ihrer Mutter trägt sie jeden Tag. Seit ihren Tod hält sie diesen wie ihren wertvollsten Schatz in Ehren.

      In ihren neben den hellen platinblonden Haare wirken ihre eisblauen Augen fast magisch, machmal scheint es als strahlten die Sterne selbst in Ihnen. Den Namen Claire also "die Leuchtende" oder "die Strahlende" bekam sie wegen genau diesen Merkmalen.



      Seit den Tod ihrer lieben Mutter, welche eine arme und gutgläubische aber sehr ehrliche und fleißige Frau war, arbeitet Claire als Blumenmädchen. Allerdings ist sie sich nicht zu schade auch andere teils niedere arbeiten zu machen wenn es Geld bringt. Sie macht alles um ihre Schwester und sich über die Runden zu bringen.

      Claire scheint wie eine liebliche aber hilflose Jungfer, der scheint trügt aber sie weiß sich sehr wohl zu verteidigen. Ihre Tritte und Handkanten sind legendär, wehe Dem der ihr blöd kommt wenn sie einen Besen in der Hand hat...


      Aussehen:



      ~✶~


      “If you were happy every day of your life, you wouldn’t be a human. You’d be a game show host.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Azenia ()