Mein geliebter Held [BlackWolf x Runa]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Mein geliebter Held [BlackWolf x Runa]

      Lanber.jpg

      Griechenland, vor über 1000 Jahren
      X ist ein verfluchter Halbgott. Bei einem Kampf wurde er verflucht. Jede Frau, die ihm in die Augen sieht, verliebt sich sofort in ihn. X wurde als Held gefeiert, doch die Verlobte seines Herrn verliebte sich in ihn und brannte mit ihm durch. Als Strafe dieses Verrates, wie sein Herr es nannte, wurde er hingerichtet. Dabei war es sein einziger Wunsch, mit einer Frau, die er liebt, glücklich zu werden.

      1000 Jahre später...

      Japan, Tokio, 2019
      Y ist eine junge Studentin, die sehr naiv und tollpatschig durchs Leben geht. Immer müssen andere ihr helfen, denn sie ist viel zu viel tollpatschig. Sie schafft es immer wieder, Sachen kaputt zu machen oder hin zu fallen. Ihre Familie kann das nicht länger mit ansehen. Sie brauchte rund um die Uhr jemanden, der auf sie aufpasst. Gut, dass Y eine abergläubische Schwester hat. Diese gibt ihr ein Buch, wo eine Beschwörungsformel drinnen steht. Mit dem Buch hatte ihre Schwester ihr eine Lanze gegeben, die sie für die Beschwörung braucht. Mit mehr Glück als Verstand schaffte sie es und beschwörte X herauf. Er war nun für immer an sie gebunden und ihre Familie meinte, dass er ab sofort immer auf sie aufpassen sollte. Quasi ihr Leibwächter. Y's Vater setzt eine eiserne Regel auf: X darf sich nicht in Y verlieben. Tja, tolle Regel aber keinen Erfolg. Wie soll man sich nicht, in ein nettes, süßes, naives und tollpatschiges Mädchen verlieben, wenn man 24/7h mit ihr zusammen ist? Richtig! Es geht nicht. Wird er dieses Mal glücklich werden?

      Rollenverteilung:
      X = @BlackWolf
      Y = @Runa

      Steckbrief:
      Frei nach Fantasie
      Nea D. Campell aus D.Gray-man. Der 14. Noah und so ein hotter Boy *-* Ich liebe ihn einfach nur. ER ist mein aktueller Husband und wird es bleiben (Außer man löscht jetzt meine Erinnerungen an ihn xD). Und noch was: PFOTEN WEG! Er ist MEINS. Mein hotter Noah *-*

    • Hotaru.jpg

      Hotaru Shinozawa

      Alter:
      19 Jahre alt


      Charakter:
      Hotaru ist naiv, freundlich und sehr höflich. Allerdings ist sie auch sehr tollpatschig. Man kann sie keine Sekunde aus den Augen lassen. So tollpatschig ist sie. Sie bereitet ihrer Familie und ihren Freunden eigentlich immer Sorgen. Trotzdem lebt sie alleine in einer Wohnung. Warum? Sie mag das große Familienanwesen nicht so, weil.....sie hat auch einen nicht gerade guten Orientierungssinn. Es ist immer ein Wunder, dass sie es rechtzeitig zur Uni schafft

      Beruf:
      Studentin für Literatur


      Vorlieben:
      Musik, Bücher, alte Geschichten


      Abneigungen:
      Mobbing, Rassismus oder ähnliches

      Sonstiges:
      Hat eigentlich nicht viele Freunde. Nur so 4 Stück.
      Kommt aus einer reichen Familie und ist die zweitjüngste
      Nea D. Campell aus D.Gray-man. Der 14. Noah und so ein hotter Boy *-* Ich liebe ihn einfach nur. ER ist mein aktueller Husband und wird es bleiben (Außer man löscht jetzt meine Erinnerungen an ihn xD). Und noch was: PFOTEN WEG! Er ist MEINS. Mein hotter Noah *-*

    • 580286526d19354e04cb4e77f492786f.jpgf408d9e05e323f1d9cd70225c3399693.jpg



      Daiki Hime


      Alter
      unbekannt


      Charakter
      Daiki ist sehr beschützerisch und eher ein rebellischer Typ. Er gibt zwar gerne schnippische Antworten gegen Autoritäten da man sich den Respekt ihm gegenüber erst verdienen muss. Jedoch ist er sehr Kinder und Tier lieb und kann nicht wiederstehen besonders hilfsbedürftige Mädchen zu helfen. Er ist trotz seiner Art ein Gentelman und versteckt sein weiches Innerre hinter einer harten Scharle



      Beruf
      Krieger für Freiheit und einst der König eines einst vergessenen Zivilisation


      Vorlieben
      Musik, Sport, gutes Essen


      Abneigungen
      Gewalt gegen schwächerre die sich nicht wehren können, Rassismus oder ähnliches


      Sonstiges

      Wurde einst verraten von denen die er am meisten vertraute
      ein längst vergessener Held
      ist verflucht das jede Frau, außer die richtige, scheinem Charm verfällt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackWolf ()