My Friend from the other Side (Black Butler modern AU)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • My Friend from the other Side (Black Butler modern AU)

      Ciel Phantomhive- Sohn einer reichen Familie, besucht erfolgreich eine Eliteschule, wird von vielen beneidet. Glücklich ist er trotzdem nicht.

      Seine Eltern sind Besitzer eines gewaltigen Konzerns und haben kaum Zeit für ihn. Freunde hat er aufgrund seiner verschlossenen, nach Außen hin überheblich wirkenden Art keine; dafür aber einen Zwillingsbruder, der ihn in allem zu übertrumpfen scheint. Bessere Noten, besseres Benehmen und eine Art, die jedermanns Herz eroberte. Lehrer und Familie schwärmen von dem Jungen, stets ist er umgeben von Freunden und Verehrern. Neben ihm fühlt sich Ciel wie ein Schatten. Ein Verzerrtes Spiegelbild, eine fehlerhafte Kopie des Originals. Als sein Zwilling dann auch noch bei einem nationalen Schachwettbewerb gewinnt, bei dem Ciel nichtmal unter die besten zehn gekommen ist, fühlt der Zweitgeborene sich vollkommen nutzlos und will sich am liebsten in Luft auflösen. Zieht sich zurück, geplagt von Selbstzweifeln. Wünscht sich, doch nur einmal an der Spitze stehen zu können, egal, um welchen Preis.

      Während einer schlaflosen Nacht durchforstet er das Internet- eigentlich nach Schachstrategien. Doch er stößt ein ein merkwürdiges, gut verstecktes Forum, auf dem Paranormales und Übernatürliches besprochen wird. Ciel hält es für Spinnerei, eine angebliche Anleitung zu einem Pakt mit einem Dämon fällt ihm dennoch ins Auge. Er beschließt, dass er nichts zu verlieren hat, und probiert es aus, ohne sichtbares Ergebnis.

      Drei Tage später allerdings taucht ein schwarz gekleideter Mann namens Sebastian im Anwesen seiner Eltern auf, ein neuer Bediensteter. Ciel gegenüber stellt sich der tadellos wirkende Butler als Raum vor- ein Dämon, der den Ruf des Jungen erhört hat und nun erschienen ist, um ihm seine Hilfe anzubieten. Er hat die Macht, dem Phantomhive die Welt vor die Füße zu legen, jeden Wunsch von seinen Augen abzulesen, wenn dieser bereit ist, als Gegenzug seine Seele zu verkaufen.

      Ciel, der für etwas Anerkennung zu allem bereit ist, willigt ein. Und ab dem Moment wird nichts mehr so, wie es einmal war...

      @Runa
      How bad me be?
    • Name: Raum (in der Menschenwelt Sebastian Michaelis)

      Art: Dämonengraf, der über 30 Legionen verfügt

      Alter: Nicht genau bekannt, viele tausende Jahre

      Charakter: Ein manipulatives, gnadenloses Wesen, trägt in Menschengestalt eine Maske falscher Freundlichkeit und Höflichkeit. Wie viele Dämonen verachtet er Menschen und hält sie für Insekten, die sich von ihren niederen Trieben kontrollieren lassen und sät gerne Zerstörung auf seinem Weg. Er geht mit den meisten von ihnen keinen Pakt ein- und wenn doch, dann genießt Raum es, sie an ihr Ziel zu bringen um dann im Moment ihres größten Glücks ihre Seelen zu verschlingen. Hat trotz seiner Missachtung Menschen gegenüber eine Vorliebe für ihre Konflikte, die er als Unterhaltung sieht.

      Aussehen:

      Als Dämon
      dd9yj33-7bdd72e8-7cd8-48c7-8dcf-8b4f7c2c896b.jpg

      Als Mensch
      d5p2mty-e2ddbfa8-123a-4f07-8376-acaa1dd44dcb.jpg
      How bad me be?
    • Name: Edward Phantomhive (später nennt er sich aber Ciel Phantomhive)

      Art: Mensch

      Alter: 17

      Charakter: Ciel oder, wie er wirklich heißt, Edward ist sehr stolz und hat eine recht kalte Einstellung zum Leben. Jedoch kann er auch sehr loyal sein. Früher hat er seinen Zwillingsbruder, dem wahren Ciel Phantomhive, sehr gemocht, doch mittlerweile hasst er ihn. Sein Bruder wurde nämlich von allen geliebt während Edward seinen Eltern egal ist und keine Freunde hat. Das kommt auch von seiner überheblichen Einstellung

      Aussehen:
      Nach dem Pakt.jpg
      My Husband Shogo Makishima (Aus Psycho-Pass)