Pokemon MD (Lavellan und Glalex )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Pokemon MD (Lavellan und Glalex )

      Amadeus:[/b]

      Ich sprang aufgeregt hin und her. Heute war der Große Tag. Endlich war ich bei der Gilde aufgenommen worden. Meine Schweifkugel leuchtet durch meine Aufregung hell. Ich warte in den kleinen Raum auf meinen Art Mentor. Er oder sie würde mir alles zeigen. Es war ein Raum der sonst für Besprechung mit Klienten genutzt wurden. Als ein weiteres Pokemon den Raum betrat blickte ich es neugierig an " Guten Tag Miss ~ " begrüßte ich das graue Fynx.

      Ray:

      Ich verzog etwas das Gesicht als ich schon wieder als Weibchen bezeichnet wurde. Der neue konnte das natürlich nicht wissen aber irgendwie schienen alle immer zu denken es gäbe nur weibliche Fynx und Entwicklung. " Guten Tag " sagte ich und fasste mich schnell wieder. Er war wenigstens höflich gewesen. " Ich bin Ray . Du musst Amadeus sein. Du darfst mich dutzen . Und um es klarzustellen. ICH BIN EIN MÄNNCHEN ~ " meine stimme war nachdrücklich beim letzten Satz. Oh er sah schon etwas traurig aus und ihn tat es sichtlich leid. " Ach mach dir kein Kopf~ " wollte ich es nicht negativ enden lassen bevor ich mich neben das größere Pokemon setzte. " Meine Partnerin wird gleich kommen. Sie wird ebenfalls jemand neues dabei haben " . Meine Partnerin war nicht immer einfach aber fähig. Noch hatten wir zusammen nur ein paar Missionen gemacht aber da keine große Auswahl gab waren wir beide num zusammen mit den neuen ein Team. Na hoffentlich würde sie die beiden nicht verziehen oder wie Diener behandeln. Schließlich würden wir alle nach der Eingewöhnung im Rang auf einer Höhe sein.
    • Helena:

      Auch Helena wartete ruhig in einem ähnlichen Aufenthaltsraum wie das das ihr noch fremde Voltilamm.
      Irgendwie hatte sie Bauchschmerzen. Gerne hätte sie sich eingeredet es wäre von dem Apfel welchen sie am Morgen gegessen hatte, doch sie musste kein Genie sein um zu wissen das es von dem Stress kam welche diese Situation in ihr hervorgerufen hatte.
      Es war nun also so weit...
      Sie würde ein Entdecker werden.
      Ein Seufzen unterdrückend blickte Helena mit ihren großen Augen auf als Leben in Raum kam, in diesem Falle mit dem eintretendem Molunk.
      Die strengen blauen Augen hatte etwas herabsetzendes... Nun, verübeln konnte sie es dem Giftpokemon nicht, immerhin würde man mit ihr bestimmt eine menge Arbeit haben.
      Sogleich fühlte sie sich ganz wackelig!
      "G-Guten uhm... Tag.", begrüßte sie ihre wohl zukünftige Kollegin mit einem unsicherem Nicken und einem schwachen Lächeln.
      Ehrleichtert war sie schon irgendwo... Sie hatte nicht gedacht andere Weibchen anzutreffen.
      Der Trost war jedoch nur kurzweilig, denn anstatt eines freundlichen Willkommens wurde ihr abwertend entgegen geschnauft.



      Zoey:

      Zoey war unglaublich unbegeistert davon gewesen mit dem Auftrag beschäftigt zu werden Neulinge unter ihre Fittiche zu nehmen. Natürlich, irgendwo zeigte es das ihr Gildenleiter ihnen vertraute und von ihrem Können überzeugt war, aber trotzdem!
      Als hätte sie mit ihrem Partner Ray nicht oft schon genug zu tun...
      "Helena, richtig?", ihre blauen Augen wanderten an dem unter ihrem stechenden Ton etwas zusammenzuckendem Pokemon testend auf und ab, "Ja natürlich bist du das..."
      Zur Tür nickend befahl sie der Neuen nonverbal ihr nach draußen zu Folgen, "Ich bin Zoey, merk dir das. Komm, auf uns wartet noch jemand..."
      So ließ sie die kurze Begrüßung relativ schroff ausklingen, doch sie wollte das ganze hinter sich lassen.
      Besonders da die Neue ja auch unbedingt ein Weibchen sein musste... Sie mochte Mädchen einfach nicht, es hatte wohl einfach etwas territoriales was mit ihrer Rasse zusammen hing. Außerdem wirkte das eF-eM bisher eher wie ein Häufchen Asche als einer zukünftigen Entdeckerin... Doch sie wusste von der Abstammung der kleinen Fledermaus was es ihr verbietete ihr Maul aufzureißen und ihren Stand dazu klar zu stellen.
      Warum mussten die Kleinen eigentlich immer mit den großen Tieren verwandt sein?
      Unterbewusst musste sie sich auf die Zunge beißen. Hoffentlich kam sie ihr nicht in den Weg...
      So machten sich die beiden nun auf um mit ihrem Partner und dem zweiten Neuen aufeinander zu treffen, Helena war bei der kurzen Strecke ein klein wenig zurückgefallen.
      Die Dominanz des Molunks hatte sie wohl ein klein wenig verschreckt... Aber sowas war nicht schwer.
      "Ray.", murrte sie grüßend hervor als sie etwas nach dem Feuerpokemon den Raum betrat.
      Helena im Schlepptau blieb eher hinter ihr im Türrahmen stehen wobei sie schüchtern an der Echse ins Innere vorbei schielte.
      "Und du bist....", Zoeys Stimme rann out als sie Amadeus mit einem langen Blick durchbohrte... Sie hatte seinen Namen vergessen.
      Aber das war ja jetzt sowieso egal, sie würde es schon früher oder später herausfinden.
      "...dann also der andere Neue", beendete Zoey ihren begonnenen Satz mit einem recht kühlen Lächeln.
    • Amadeus:


      Das neugierige Elektro Pokemon sah zu den beiden Weibchen die zu ihnen kamen. Dem schüchternen schenkte er ein warmes Lächeln das sehr einladnend wirkte. Sein Schweif wedelte sogar. Er versuchte immer besonders nett zu denen zu sein die Angst hatten oder unsicher waren. " ja miss " sagte er höfflich zu dem erfahrenderen Pokemon und lächelte sie auch freundlich aber etwas untergeordnet an. Ihm war bewusst das sie das sagen hatte zusammen mit Ray und er hatte kein Problem damit sich anzupassen.

      Ray:

      "Zoey" begrüte er sie zurück. Wie konnte ein Feuertyp nur so kalt lächeln? Er wusste aus was für einer Kulture sie kam aber hatte nie verstanden wie Abweisend und Dominant viele Männer anlocken soll. Wahrscheinlich verließ sie sich da auf ihr süßes Gift was ihre Spezies besitzen soll. Darunter fiel auch der Duft der von ihr ausging. " Du musst Helena sein. Nur keine Angst wir beißen nicht " lud er das Mädchen freundlich herein. Was hatte Zoey nur angestellt um sie so zu verschrecken ? Der Fuchs wusste das Helena aufgrund von Erwrtungen hier war. Vielleicht konnten wir es schaffen es ihr trotzdem angenhm zu machen . Zumindest Amadeus und er . Das Schäfchen schien ja auch recht offen nur das er sich Zoey so einfach unterordnet wird nur ihr Ego steigern. Na hoffentlich ließ er sich nicht komplett ausnutzen und herum kommadieren " Nun da wir alle da sind können wir noch die Grundlagen durchgehen. Danach ist die Einführung auch schon geschaft " Sein Blick lag dabei auf der Giftechse da sie wohl das Pokeeon hier war was am schnellsten zuende haben wollte.Das sich in seinen Kopf der Gedanke bildet das sie eigentlich gut aussieht wäre da nicht ihr verhalten ägerte ihn ungemein. Hoffentzlich konnte man ihn das nicht ansehen.
    • Zoey:

      Zoeys Augen wanderten bei der Begrüßung kurz zu dem Fynx herüber.
      Anfangs war ihre Beziehung zueinander anstrengend gewesen, jedenfalls in ihren Augen. Das andere Feuerpokemon gab selten klein bei was ihr oftmals gegen den Strich ging, doch mit der Zeit waren sie nun ein gutes Team geworden.
      Sie vertraute ihm... respektieren war da jedoch eine andere Sache.
      Das Ray sie nun so lange ansah schrie nur danach das er wollte das sie nun natürlich wieder die Arbeit mit dem Reden übernahm. Ihr Blick wurde kurz strafend und man konnte denken das sie vielleicht genau für so etwas mit blauen Augen geboren wurde.
      Mit einem lautlosen seufzen gab sie dann jedoch nach.
      "Also... Willkommen in der Gilde erst einmal. Wir ihr wisst sind wir Entdecker und befassen uns sowohl mit den erkunden sogenannter Dungeons als auch Eskortierungen durch gefährliche Orte und dem beschaffen von seltener Items. Um uns nochmal offiziell vorzustellen: Ich bin Zoey und das da ist Ray.", natürlich hatte sie sich selbst zuerst erwähnt, bei Rays Namen hatte sie dann deutend zu dem Fuchs herüber nickt.
      "Wir beide sind zusammen in einem Team und schon länger auf Erkundungen, unsere Aufgabe wird es sein euch beide einzuarbeiten", fuhr sie fort und beäugte beide Neulinge erneut.
      Nach viel sahen beide ja nicht wirklich aus...
      Immerhin schien das Lamm bereitwilliger zu wirken als das eF-eM... vielleicht ein wenig unterwürfig und naiv genug das sie Bauchschmerzen bekam, doch gegen jemanden der ihre Sachen trug hatte sie selten etwas.


      Helena:

      Helena hörte der Einführung mit schwach gesenktem Kopf zu.
      Gehört hatte sie das alles schon und wahrscheinlich entgegen Zoeys Erwartungen war sie sogar bereits bei einigen Missionen dabei gewesen. Weniger als richtiges Mitglied, eher um beim zusehen zu lernen.
      Aufregend war es schon, doch es war eben noch einmal etwas anderes wenn man sich selbst in den Schuhen der Pokemon befand welche kämpften. Das erkunden empfand sie sogar als sehr angenehm, die Vorstellungen an all die Orte welche sie entdecken konnten lösten ein angenehmes Kribbeln in ihr aus!
      Nur die Gefahr die dabei mitging eben nicht...
      Amadeus lächeln wurde mit ihrem eigenem schüchternen entgegnet. Vielleicht wurde das ganze doch nicht so schlimm? Immerhin stand sie hier nicht alleine am Anfang eines neuen Lebens.
      So im Türrahmen stehen zu bleiben fühlte sich dann jedoch auch für sie etwas merkwürdig an, daher schob sie sich langsam hinter den beiden erfahrenen Pokemon hervor um weiter in den Raum zu kommen.
      "Uhm... wie geht es jetzt weiter, gehen wir gleich zu einem richtigen Auftrag?", die Nervosität ließ ihre Stimme einige Oktaven zu hoch erklingen, sofort räusperte sie sich jedoch den Klos aus dem Hals, "Oder... gibt es erst sowas wie... Trainings Missionen welche wir beide machen sollen?"
      Am liebsten würde er ihre Ausbildung sorgenfrei in die Hände der beiden geben doch irgendwie fiel es ihr noch schwer... Die Sorge gleich ganz ins kalte Wasser geschmissen werden war jedoch berechtigt, manche Gilden handelten immerhin wirklich so.
      So wurde oft der Spreu vom Weizen getrennt, immerhin machte nicht jedes Pokemon gleich einen guten Entdecker aus.
    • Ray:


      Er würde Zoey in einem Doungen mein Leben anvertrauen aber nicht auf seine Sachen außerhalb aufzupassen. Sie war eben stark und auch klug doch egoistisch wenn es nicht gerade um etwas sehr wichtiges geht egoistisch .Ihr Blickwar so giftzig wie das Gift was sie andere verpassen kiónnte nur zum Glück nicht so schmerzhaft.Natürlich nannte sie sich als erstes.Da er das aber gewohnt war ließ er es unkommentiert.Dann sah ehr zum jungen Mädchen und lächelte "Nun andere Gilden mögen es Neulinge direkt zu testen aber so läuft das bei uns nicht, Ihr werdet später natürlich auch mal Missionen ohne uns machen aber nicht sofort. Heute gehen wir in einen kleinen Wald um Äpfel zu holen. Die Pokemon dort sind nicht stark und er ist übersichtlich für einen Doungen " erklärte er die erste Mission " es geht auch ehr ums kennenlernen und gewöhnen."

      Amadeus:


      Er hörte allen Aufmerksam zu und wedelte mit den Schweif. Sein Blick zeigte Rerspekt für die Lehrer und Zuversicht und Zuneigung zu der anderen Neuen. " Auch wenn das eine einfache Mission ist zum kennen lernen werde ich mein Bestes geben " sagte er voller Zuversicht das es schon alles klappen würde. Unbewusst hatte sich auch sein Beschützer Instinkt gemeldet. Helena schien halt unterstüzung zu brauchen .Und wenn Amadeus etwas gerne tat dann war es helfen ! Wenn es keine Einwände gab würden sie sich dann gleich auf den Weg machen.
    • Helena hatte zwar die Frage gestellt doch war bei Rays Antwort schon ganz woanders.
      Höflicherweise hätte sie das Fynx wohl ansehen müssen doch ihre Augen waren bei dem ebenfalls neuen Voltilamm hängen geblieben.
      Ob dieses wohl dann ihr zukünftiger Partner werden würde? Oder würden sie nach ihrer Ausbildung getrennte Wege gehen?
      Nett wirkte dieser ja wirklich... wenn vielleicht auch ein wenig unterwürfig.
      Nun, sie selbst erschien ja nicht weniger naiv...
      "Hörst du zu?", die schnippische Stimme des Molunks riss sie so ruckartig aus ihren Gedanken das es das kleine Fledermauspokemon zusammenzucken ließ und sogleich entkam ihr ein holpriges Nicken.
      "J-Ja...", hauchte Helena verschreckt hervor.
      Zoeys Augen brannten auf dem Neuling und ihre Lust dazu die beiden auszubilden schien weiter in den Keller zu sinken.
      Mit einem unhörbaren Seufzen schien sie dann jedoch den beinahe wortwörtlichen Giftblick zu lösen um nun selbst wieder mit dem Reden zu beginnen, "Ihr beide werdet jedoch kämpfen, ich und Ray werden uns größtenteils raushalten und uns eher von außen erst einmal ein besseres Bild machen. Falls etwas schief laufen sollte greifen wir natürlich ein."
      Nun schienen die eisblauen Augen des Giftpokemons auf dem Elektrotypen liegen zu bleiben.
      ... Die beiden neuen waren wirklich absolute Flaschen, jedenfalls auf den ersten Blick.
      Es konnte fies wirken das sie so dachte aber das war gewöhnlich für sie am Anfang, es war unheimlich schwer sie zu beindrucken.
      "Jedenfalls", begann Zoey erneut und schenkte nun Ray wieder einen schwachen Seitenblick, "Wir werden noch im Laufe des Tages aufbrechen. Eine lange Reise wird es nicht werden aber denkt bitte daran alles nötige einzupacken. Bringt zur Sicherheit vielleicht einige Sinelbeeren und einen Apfel mit, zum Abend sollten wir aber sowieso wieder zurück in der Gilde sein."
      In ihrem Zieldungeon wären Ray und sie als Feuer und Gift Typen wirklich im Vorteil, den Levelvorsprung mal ganz außen vor gelassen.
      "Klingt das gut?", mit einem recht falschen Lächeln auf den Lippen schien sie auf Rays Zustimmung zu warten... ganz alleine wollte sie es nicht unbedingt entscheiden.
      Helena hatte ihre kleinen Hände an ihren Körper gedrückt und war mit ihren Unsicheren Augen Zoeys Blick zu dem Feuerpokemon gefolgt.
    • Amadeus hörte aufmerksam zu und würde sein bestes geben. Er hatte sogar schon extra eine Tasche gepackt, da es ja schon gut möglich gewesen war das sowas kommt. Er war nicht immer der hellste aber zumindest was vorbereiten ging wr er ziemlich fit. Falls seine etwas ängstliche Partnerin es zu lässt würde er sie vorsichtig an seine Wolle ziehen. Ihr Blick eben war sehr süß gewesen " Genau so machen wir es " sagte Ray freundlich. Ihn hatte zwar der Ton des Gift Pokemon nicht unbedingt gefallen aber inhaltlich hatte er nichts weiter hinzuzufügen. " Aufbruch ist in einer Stunde und Treffpunkt ist vor der Gilde " Als das nun geklärt war verabschiedet er sich, damit die beiden neuen sich vorbereiten können. Außerdem musste er selbst noch ein paar Dinge besorgen. Amadeus lächelte das Fledermaus Pokemon an " Wir schaffen das locker ~" sagte er voller Zuversicht und in dem Versuch ihr Mut zu machen. Seine gute Abwehr und Spezial Angriff würden hoffentlich reichen um sie beschützen zu können.