Cases, Vampires and Revelations [Linaa x Falke]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Cases, Vampires and Revelations [Linaa x Falke]

      Cases, Vampires and Revelations


      Story

      Es ist das Jahr 1990, vor zwanzig Jahren ist herausgekommen, dass es unnatürliche Wesen gibt, wie Vampire, die Nachts Jagd auf Menschen machen. Aber auch andere Kreaturen versetzten die Menschen in Schrecken. Nachts sind draußen auf dem Land keine Leute mehr draußen, in der Stadt fühlt man sich halbwegs sicher, aber auch dort ist man nicht wirklich sicher. Die neue Bedrohung erforderte neue Technologien und natürlich auch spezialisierte Ermittler die sich diese unnatürliche Verbrechen annehmen.
      In Tokyo wurde die Spezialeinheit für unnatürliche Verbrechen ins Leben gerufen, die sich auf die Jagd nach Vampiren machte, da Vampire sich nicht von Menschen unterschieden und auch am Tag draußen unterwegs waren, machte es die Arbeit nicht leicht und die Ermittler mussten sich besonderen Tricks widmen. Da Vampire übermenschlich stark und schnell sind und normale Patronen ihnen nichts anhaben können, wurden speziell für die Vampire Patronen mit einer verhärteten speziell Ummantelung angefertigt, die auch diese Wesen zur Strecke bringen können. In Japan werden werden unnatürlichen Wesen ohne Vorwarnung eliminiert.





      Iruka ist ein ehrgeiziger und aufstrebender Ermittler bei der Spezialeinheit, der seine Familie durch Vampire verlor. Mit seinem ehemaliger Partner erledigt er einen Vampir nach dem anderen, bis zu dem Tag an dem die beiden in einen Hinterhalt gerieten und sein Partner sein Leben verlor. Nach diesem Vorfall bekommt der junge Ermittler eine neue Partnerin. Ihr Name ist Minaru Fray. Was er jedoch nicht weiß ist, dass diese selber ein Vampir ist. Durch die Arbeit lernen, die beiden sich besser kennen und werden gute Freunde. Aber was ist, wenn Iruka die Wahrheit über seine Partnerin herausfindet und was wird er mit ihr machen?



      Zusatz-Informationen

      Vampire sind übernatürliche Wesen, die von Menschen vom Aussehen her nicht unterscheidbar sind. Sie sind übermenschlich stark und schnell, diese Fähigkeiten können sie jedoch erst nutzen, wenn die Sonne untergegangen ist und wenn sie wieder aufgeht, dann verschwinden diese wieder. Deshalb jagen die Vampire meistens in der Nacht, um das Blut von Menschen zu trinken, was für sie Lebenswichtig ist. Jedoch reicht ein halber Liter Blut schon aus für einen Vampir um sechs Monate davon Leben zu können, denn sie können auch normale Nahrung aufnehmen. Selten kommt es vor, dass Vampire die keine Menschen töten wollen, sich an Blutreserven bedienen, die meisten jedoch sind einfach nur gierig nach dem Blut und töten/trinken mehr als sie eigentlich müssten.





      Minaru Fray - @Linaa

      Iruka Kumada - @Falkenkralle

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Falkenkralle ()

    • PoliceAvatar.jpg




      Vorname
      Iruka

      Name
      Kumada

      Alter
      25

      Größe
      1,87 m

      Charakter
      - freundlich
      - kooperativ
      - schlau
      - kalt
      - unordentlich
      - loyal
      - mutig
      - entschlossen
      - stur
      - ehrgeizig

      Vorlieben
      - Training
      - Arbeit
      - knifflige Fälle
      - Essen
      - Sommer
      - Nacht

      Vergangenheit (kurz)
      Mit gerade einmal fünf Jahren verlor Iruka seine Eltern, sowie seinen kleinen Bruder bei einem Vampirangriff. Er überlebte als einziger und musste seine Kindheit, in einem Kinderheim verbringen. Mit 19 Jahren schloss er erfolgreich die Schule ab, konnte das Heim verlassen und bewarb sich bei der Polizei bei der Spezialeinheit für unnatürliche Verbrechen, wo er auch angenommen wurde. Nach drei Jahren Ausbildung wurde er Ermittler und seine erfolgreiche Karriere begann.

      Sonstige Informationen
      - hasst Vampire über alles und hat kein Mitleid/Mitgefühl für sie
      - seine Arbeit ist alles für ihn
      - Jahrgangsbester in der Akademie der Polizei gewesen
    • Vorname: Minaru —> Spitznamen: Mina

      Name: Fray

      Alter: 20

      Größe: 1,70

      Charakter:
      • Optimistisch
      ° Gutherzig
      ° Tollpatschig
      • Kann Schnell Beleidigt sein
      • Empfindlich
      ° Naiv
      wirkt von außen her uninteressiert und böse, ist aber eine liebe Seele.

      Vorlieben:
      Blut
      Schwarze Klamotten
      Komplizierte Fälle ( Für unseren RPG extra angepasst)
      Dunkle Orte
      Schmuck

      Vergangenheit (kurz): Sie lebte einst Wohlhabend mit ihrer Familie vor 100 Jahren glücklich und zufrieden, bis eine Vampirbande ihre Familie tötete, außer sie, was jedoch nicht gewollt war und diese denken, sie sei tot, doch sie hatten sie ausversehen in einen Vampir verwandelt.
      Dateien