I don't want you to remember [Saki&Caili]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • I don't want you to remember [Saki&Caili]

      Don't remember.jpg
      I don't want you to remember...“


      Story
      Die Geschichte beginnt, als X seine Augen zu einer scheinbar fremden Decke öffnet, in einem fremden Raum, ohne jegliche Erinnerungen, wie er dort hin gekommen war oder wo er war. Das einzige, was ihm etwas bekannt vor kam, war das Gesicht von Y, und der Name, mit welchem die fremde, freundliche Frau ihn ansprach.
      Schnell wurde X klar, dass er sich an nichts erinnern konnte, weder wer er war, noch welche Art von Leben er führte.
      Von Y erfuhr er, dass die beiden frisch verheiratet waren und nun gemeinsam in dem kleinen Häuschen am See lebten und auch, wenn es bei X dabei nicht klingelte, schien diese Erklärung nicht ganz abwegig zu sein und er begann sein ruhiges Leben mit Y.
      Doch etwas schien nicht richtig zu sein, hin und wieder erschien ihm Y komisch, wollte ihm keine Antworten auf seine Fragen geben oder lenkte gar vom Thema ab, ließ ihn nie mit in die Stadt gehen und andere Eigenheiten, die ihn die Stirn runzeln ließen.
      Denn obwohl Y X durchaus liebte, war die Geschichte des verheirateten Pärchens eine Lüge und sie wünschte sich, er würde sich nie an die Wahrheit erinnern.
      Wäre X in der Lage sich trotz der Umstände in Y zu verlieben, erneut, wie er glaubte? Oder würde er vorher der Lüge auf die Spur kommen?
      Wie würde er wohl reagieren, sobald er die Wahrheit erfuhr? Würde er sie trotzdem lieben können?

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      X: @Saki
      Y: @Cailemia
    • fd3d8f4627bcbfc0a350038f23ce5011.jpgName:
      Shen Chiye

      Alter:
      26 Jahre

      Größe:
      1,92 m

      Charakter:
      Shen Chiye ist ein freundlicher junger Mann, der das Wohl der anderen vor sein eigenes stellt. Er vertraut den Menschen in seiner Umgebung sehr leicht, weswegen man ihn schnell als naiv und leichtgläubig abstempelt, doch ihn selbst stört das wenig, hatte er noch nie eine schlechte Erfahrung erlebt. Shen liebt es mit den Kindern im Dorf zu spielen, sich um diese zu kümmern, wenn dessen Eltern keine Zeit haben und fühlt sich gebraucht, wenn er das Lachen der Kinder um sich hat. Er hatte es nie lange Zuhause in den eigenen vier Wänden ausgehalten und war nur zu den Ausgangssperren dort anzutreffen. Shen versteht sich schnell mit den Leuten im Dorf und viele von ihnen schlossen ihn durch seine Art schnell in ihr Herz.

      Sonstiges:
      ~ Seit seinem Gedächtnisverlust kommt ihm alles in seiner Umgebung recht befremdlich vor, weswegen sich die offene und freundliche Art von ihm ein wenig zurück gezogen hatte.
      ~ Shen hat langes schwarzes Haar, wie es zu seiner Zeit nur Leute des Adels und mit einem hohen Ansehen und Stand trugen. Doch er konnte sich nicht einmal an seine Herkunft erinnern.
      ~ Er trägt einen Fächer bei sich, welcher allerdings nichts in ihm auslöste. Lediglich wusste Shen, dass er ihm wichtig war. Vielleicht war er von Name folgt?
      ~ Er ist selbst darüber verblüfft, wie gerne ein einzelner Falke in seiner Nähe zu sein schien. Täglich sitzt dieser in seiner Nähe und scheint ihn zu beobachten.

      ╔═.✵.════════════════╗
      "ι ∂ση'т нανє тιмє ℓєƒт тσ ℓινє."
      ╚════════════════.✵.═╝




      ...ωαηт тσ ∂єѕтяσу єνєяутнιηg.
      тσωηѕ... нσυѕєѕ... ρєσρℓє... єνєутнιηg!"



    • Yun.jpg
      Name
      Yun (Chiye) Li-Zhang

      Alter
      28

      Größe
      1.65m

      Charakter
      Gezeichnet vom Leben trägt Yun nie ihre Gefühle und Gedanken offen zur Schau, stattdessen hat sie sich angewöhnt immer ein Lächeln auf ihren Lippen zu tragen. Sie ist gut darin, anderen etwas vor zu machen, zeigt jedoch für den Bruchteil einer Sekunde ihr verwundertes Gesicht, wenn ihre Lügen aufzufliegen drohen.
      Sie weiß wie man sich zu verhalten hat, wenn man anderen Gefallen möchte, redet viel und scheut auch nicht die körperliche Nähe von Fremden.
      Yun ist ein Sturkopf, hart arbeitend und fleißig, mit der Maske einer starken Frau, Zweifel und Sorgen jederzeit versteckt.

      Sonstiges
      ~ hat als Prostituierte im Rot-Licht-Viertel gearbeitet
      ~ aus Gewohnheit verbringt sie immer mehrere Stunden am Morgen um sich hübsch zu machen
      ~ hängt sehr an Shen und es würde ihr das Herz brechen, diesen zu verlieren