A small detective agency [Cy & Caili]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • A small detective agency [Cy & Caili]

      Story
      19.Jahrhundert. Automobile fahren Seite an Seite mit Kutschen auf den Straßen Londons. Die Arbeiterklasse gewinnt immer mehr an politischem Einfluss, während der Adel Stück für Stück seine Macht verlor.
      Frauen kämpfen für ihre Rechte, erhielten das Wahlrecht und wurden immer präsenter und gleichberechtigter in der Gesellschaft, wenn sich auch viele noch an das alte Bild klammern wollten.
      Kurzum: unsere Geschichte spielt in einer Zeit des Wandels, der Veränderungen und beginnt in einem kleinen Büro in der Großstadt London, in einer unbekannten Detektei um genau zu sein.
      X, vom Land in die Stadt gezogen, auf der Suche nach einer anständigen Arbeit, bekommt eine Anzeige in die Hände, in der genau jene Detektei einen Assistenten sucht und versucht sein Glück.
      Die erste Überraschung: die Detektei gehörte Y, einer jungen Frau, und sie schien alleine zu arbeiten.
      Die zweite Überraschung: die Fälle, mit denen die Detektei sich auseinandersetzte, waren alles andere als Normal.
      Es dauerte nicht lange, bis X klar geworden war, dass sich Y nur mit ungewöhnlichen, mysteriösen Fällen auseinandersetzt, jenen, bei denen die Polizei nicht mehr weiter weiß, die die Polizei nicht lösen kann. Jedenfalls nicht, solange sie an ihrem gesunden Menschenverstand festhalten.
      Denn die Täter und Schuldigen waren keine Menschen, sondern Wesen aus Geschichten und Legenden, welche in dieser Welt eigentlich gar nicht existieren dürften und so wurde X in eine vollkommen neue, ihm bisher unbekannte Welt geworfen, in der er plötzlich sich selber finden zu können glaubte, einen Platz, wo er hingehören könnte.

      Denn seit X denken konnte, war er selber kein normaler Mensch, verbarg seine Eigenheiten aber immer geschickt, was in der Großstadt wohl einfacher sein würde, als auf dem Land. Nach dem Beginn seiner Arbeit als Y's Assistent lernt er, dass es noch andere wie ihn gab und versucht herauszufinden, was er eigentlich ist.

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      X: @Cyrus
      Y: @Cailemia
    • Beth.jpgName
      Beth Milburn

      Alter
      ???

      Größe
      1.70m

      Wesen
      Not gonna tell yet :P

      Charakter
      Beth gibt nach außen nichts von sich preis, ihr Gesicht scheint immerzu monoton und gleichgültig zu sein, nur wer sie gut kannte, konnte die wenigen Veränderungen darin erkennen und deuten, was nicht viele waren.
      Sie hat eine Begabung für das logische denken, das schließen von Schlüssen und das lösen wenn auch den kniffligsten Rätseln, außerdem scheint es ihr Freude zu bereiten.
      Sie hat einen gewissen Sinn für Humor, zum Lachen bringt man sie aber nur selten, sie hat eher ein amüsiertes Lächeln auf den Lippen oder zeigt ihre Belustigung gar nicht, je nachdem wie witzig sie es findet.
      Die jung wirkende Frau hat außerdem die Angewohnheit andere zu belehren oder ihnen kleine Rätsel zu stellen.
      Sie scheint immer zu wissen, was sie tut und führt ihre Aufgaben geflissentlich und verantwortungsbewusst aus. Außerdem ist sie nicht leicht aus der Haut zu fahren, scheint nie wütend zu werden und knifflige Situationen mit dem Kopf statt Gewalt lösen zu wollen, auch wenn es nicht immer funktioniert.

      Sonstiges
      ~ sie hat viele Namen, selbst Beth Milburn ist nicht ihr wahrer Name
      ~ hat eine Schwäche für Süßes
      ~ eine Denkfalte bildet sich zwischen ihren Augen, wenn sie grübelt
      ~ trinkt ihren Tee immerzu kalt und mag auch keine warmen Speisen
      ~ legt großen Wert auf ein gepflegtes Äußeres
    • 547698ed3d07143bc746314629e31aa5.jpg
      Name: Aiden Westwood
      Alter: 26 Jahre
      Größe: 1,82
      Wesen: unbekannt
      Charakter:
      Der junge Mann hatte schon immer große Probleme gehabt, sich in der Welt zurecht zu finden.
      Wieso er ein Einzelgänger war, konnte er sich selbst nicht erklären, denn immer wenn er mit einer anderen Person redete, verfiel diese ihm früher oder später - darauf hatte er einfach keinen Bock, demnach hatte er andere Personen gemieden.
      Oft wirkt es, dass er nicht einmal anwesend ist - er hat ein Talent dafür Leute einfach zu ignorieren, ob nun gewollt oder ungewollt.
      Zudem spricht er nicht sonderlich viel - dies ändert sich jedoch, wenn er sich unwohl fühlt.

      Sonstiges:
      ~ Wurde Adoptiert, aus diesem Grund weiß er nicht wer seine Eltern sind. Er ist in die Stadt gezogen um sich Informationen darüber zu beschaffen was und wer er ist - und wer seine Eltern sind oder waren
      ~ normale Menschen verfallen ihm ziemlich schnell, daher meidet er Menschen fast vollständig
      ~ er wirkt immer ziemlich "aus der Zeit gefallen", da er auf dem Land aufgewachsen ist
      Aussehen:
      fbf2a0ea63d5b2c7f9280fbf29d4868a.jpg

      Da ich gerade den cChat kurz aktiviert hatte und einige Nachrichten hatte:
      ICH HABE IHN IM NORMALFALL AUS! WENN WAS IST PN BITTE!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cyrus ()

    • 7994e4569d6871629b8bf8cbc14a54b6.jpg

      Eine mysteriöse Katze, welche Aiden schon seit der Ankunft in die Stadt verfolgt.
      Er dachte sich nichts dabei - vielleicht hatte sie ja Hunger?
      Doch im nachhinein sollte es sich herausstellen, dass es eine Formwandlerin ist.
      Wer genau sie ist, ist noch nicht bekannt - doch scheint sie nichts gutes vor zu haben.
      wallhaven-13657g.jpg

      Da ich gerade den cChat kurz aktiviert hatte und einige Nachrichten hatte:
      ICH HABE IHN IM NORMALFALL AUS! WENN WAS IST PN BITTE!
    • Hans.jpgName
      Hans Petterson

      Alter
      23

      Größe
      1.75m

      Wesen
      Mensch

      Charakter
      Hans ist eine freundliche, aufgeweckte Person, welche immer ein Lächeln auf den Lippen trägt, ein purer Optimist. Er ist liberal, versucht ein Gentleman zu sein, ist jedoch oftmals etwas tollpatschig und verpeilt, was jedoch seinen Charme ausmacht.
      Er ist nicht der intelligenteste Charakter, kann jedoch mit der ein oder anderen ungewöhnlichen, guten Idee oder Anmerkung begeistern.
      Abgesehen davon hat er einen sehr ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, weshalb er die Polizei Laufbahn gewählt hatte.

      Sonstiges
      ~ Sergeant bei Scotland Yard (Londoner Polizei)
      ~ arbeitete bereits ein paar Mal mit Beth zusammen, weshalb er sie immer ruft, wenn ein Fall kompliziert war
      ~ ist in London aufgewachsen, ein wahres Stadtkind
      ~ sein Vater starb bei einem Raubüberfall, seitdem kümmerte sich seine Mutter um ihn
    • Yathavan.jpgName
      Yathavan

      Alter
      ???

      Größe
      2.15m

      Wesen
      Hathiyaaraband
      (Von Indern als Gottheit erkannte Wesen)

      Charakter
      Ein freundlicher Geschäftsmann, der so gut wie alles zu Geld zu machen verstand. Er ist fleißig und hart arbeitend, unterhält sich gerne mit anderen und knüpft soziale Kontakte und er versteht es andere dazu zu bringen an einem Strang zu ziehen.
      Er ist etwas geheimnistuerisch und mysteriös, verfällt hin und wieder tief in Gedanken und einen düsteren Blick, besitzt jedoch alles in einem eine freundliche, hilfsbereite Seele. Jedoch ist nichts, was er für andere tut, jemals umsonst. Alles hat seinen Preis.

      Sonstiges
      ~ führt ein geheimes Etablissement für übernatürliche Wesen, welches er so gut wie nie verlässt
      ~ muss er doch mal in die Welt der Menschen, versteckt er seine überschüssigen Arme unter einem dicken Mantel
      ~ raucht gerne alles mögliche, selbst neben der Arbeit
      ~ handelt neben der Führung seines Ladens mit Informationen und ist genau der richtige, wenn man etwas in Erfahrung bringen möchte
    • 2e5c48ffcd204af9379c3cb6487b2242.jpg
      Name: Bisher unbekannt
      Wesen: Vampir
      Alter: Unbekannt
      Größe: 1,90
      Charakter:
      Er ist ziemlich grob und unberechenbar - da er wohl vor kurzem Verwandelt wurde, ist er seiner Kräfte noch nicht bewusst.
      Zudem mordet er dann, wenn er verlangen hat - nicht einmal aus Hunger oder so.
      Vorlieben:
      > Blut
      > Morden
      > seinen Spaß haben
      > hübsche Frauen
      Abneigungen:
      > Spielverderber
      > Heulsusen
      > Menschen die sich vor Angst in die Hose pissen
      Sonstiges:
      Scheint Menschen nur als Vieh anzusehen.
      Aussehen:
      0421679269ecf4374196456390680637.jpg

      Da ich gerade den cChat kurz aktiviert hatte und einige Nachrichten hatte:
      ICH HABE IHN IM NORMALFALL AUS! WENN WAS IST PN BITTE!