Hate or Love? (Uki & Maka)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Hate or Love? (Uki & Maka)



      @Ukizilla

      X ist der beliebteste Schüler der Schule, nicht weil er ein besonderes Amt in der Schule inne hat oder besonders nett oder besonders gut im Schulfußballteam ist. Nein!
      Er ist nur einfach sehr gut aussehend und äußerst charmant zu den weiblichen Schülern und Lehrern. Er ist ein regelrechter Playboy und hat fast jede Woche eine andere Freundin. Bis diese ihn wieder langweilt und abgeschossen wird.

      Y hat sich bisher immer von X ferngehalten. Sie kennt seinen Ruf an der Schule und ist ihm wohlwissend immer aus dem Weg gegangen. Zumindest bis ihre beste Freundin A sich Hals über Kopf in X verliebt hat. Natürlich hat Y versucht ihr das auszureden, aber A wollte nciht hören. Sie war sogar dazu bereit ihm auf dem Dach der Schule ihre Liebe zu gestehen. Bisher kannte Y X´s Ruf an der Schule, aber an diesem Tag hat er seinen Ruf sogar noch überboten. So wie er auf A´s Liebesgeständnis reagiert hat, hätte Y ihm das nie zugetraut. Und nun hatte sie den Salat und musste A trösten und sie wieder aufbauen. Seitdem kann Y X noch weniger Leiden als so schon.

      Als es an einem Wochenende an Y´s Tür klopft staunt sie nciht schlecht, als X vor ihrer Tür steht und sich als ihr neuer Nachbar vorstellt. Y reagiert alles andere als begeistert.
      Ein paar Tage später hört Y mehrfach ein lautes Rumpeln aus X´s Wohnung und geht schließlich zu ihm herüber um sich zu beschweren. Mehrfach klopft sie an seine Tür bis X schließlich öffnet. Grade als sie ihm eine Predigt wegen Ruhestörung halten will, fällt ihr der Junge entgegen. Da Y kein Unmensch ist, hilft sie X und bringt ihn zurück in seine Wohnung. Sie kocht für ihn und als X wieder zu sich kommt entsteht ein heftiges Streitgespräch zwischen den beiden. Aufgrund dessen ist Y so abgelenkt, dass sie nciht mehr auf das Essen achtet und beide erst durch das einsetzen der Sprinkleranlage wieder in die Gegenwart zurückgeholt werden. Sie kriechen bei Y unter und X wittert seine Chance für eine kostenlose Logie.
      X erpresst Y mit den Kosten für die Renovierung der Wohnung. Er gibt ihr die Schuld an der ganzen Misere. Da Y wirklich ein schlechtes Gewissen bekommt, da sie immerhin eine Teilschuld hat, lässt sie ihn bei sich einziehen, allerdings nur unter der Bedingung, dass er den Schaden über seine Versicherung laufen lässt. Jedoch ist das neue WG- Leben alles andere als harmonisch und die beiden streiten wo es nur geht. Bis sie sich langsam besser kennen lernen und auf unerklärliche Weise Gefühle für einander entwickeln.



      Steckbrief:

      Name:
      Alter:
      Charakter:
      Vorlieben/Hobbies:
      Abneigungen/Ängste:
      Hintergrundgeschichte:
      Aussehen:

      The worst Day of loving someone is the Day you lose them.



    • Name:

      Toka Takanashi

      Alter:

      16

      Charakter:

      Toka ist ein nettes, vernünftiges und hilfsbereites Mädchen. Sie ist immer für ihre beste Freundin da, wenn sie mal wieder Probleme hat oder einfach nur reden möchte. Allerdings kann sie auch mal schnell zickig oder gereizt werden, wenn man sie nervt oder ärgert.

      Vorlieben/Hobbies:

      Toka liebt Blumen. Ihre Lieblingsblumen sind Lilien. Sie zeichnet recht gut und tut dies auch gern mal bei recht lauter Musik. Außerdem liebt es Toka zu kochen. Sie probiert gern neue Gerichte aus.

      Abneigungen/Ängste:

      Toka hasst Spinnen. Außerdem ist sie stark gegen Haselnüsse allergisch, weswegen sie immer ein Notfallmedikament in ihrer Tasche hat. Toka isst kein Marzipan und ist auch nicht sonderlich für Kekse zu begeistern.

      Hintergrundgeschichte:

      Seit gut 6 Monaten lebt Toka nun allein. Ihre Eltern haben die Stadt verlassen, da ihr Vater versetzt wurde. Toka wollte allerdings an ihrer jetzigen Schule ihren Abschluss machen. Zusammen mit ihren Freunden. Aufgrund dessen gab es eine recht lange Diskussion, bis ihre Eltern schließlich zustimmten und einlenkten.

      Aussehen:



      The worst Day of loving someone is the Day you lose them.
    • Name:
      Teiko Kaneyama

      Alter:
      16 Jahre

      Charakter:
      Teiko hält sich einfach für den Größten, was eigentlich nicht mal seineSchuld ist. Schon von klein auf wurde er immer verwöhnt und verhätschelt,weshalb er sich schon immer für was Besonderes hielt und dies wurde durch allden Mädchen, die ihn umschwärmten nur noch schlimmer. Er achtet leider nichtwirklich auf die Gefühle anderer. Dies ist nicht mal unhöflich geplant von ihm,er hat es nur nie gelernt und hält sich einfach für das Zentrum seines kleinenUniversums. So sind Eigenschaften wie Mitgefühl und Nächstenliebe, ebenso wieRücksicht und Toleranz nicht bei ihm zu finden. Dafür aber ein großes Ego undSelbstwertgefühl, ebenso wie Arroganz.

      Vorlieben/Hobbies:
      Auch wenn er recht sportlich ist, so treibt er nie wirklich Sport, da es ihmzu anstrengend ist. Man müsste ja regelmäßig zum Training. Stattdessen machtTeiko nur was ihm grade Spaß bereitet und verplempert seine Freizeit mit Dates,Mädels und der Gleichen. Karaoke betreibt er recht oft, ebenso wie er inFreizeitparks geht oder Shoppen. Wirklich ein Hobby hat er nicht, außer mannennt Daten eines. Wenn er dies nicht machen würde wäre er wohl recht planlos,denn immerhin hängen alle seine Freizeitaktivitäten damit zusammen.

      Abneigungen/Ängste:
      Teiko ist besonders beim Essen sehr wählerisch. Er hasst Tintenfisch,Zwiebeln, Gurken und Pilze und macht jedes Mal ein Drama, wenn man ihm so wasvorsetzt. Auch hat er Angst vor Hunden, versucht es aber zu verstecken.
      Er hasst es, wenn ihm jemand direkt sagt, dass er oberflächlich ist oder ihmirgendwie in einer Art seine Fehler und Macken aufzählt, wovon er so einigehat.


      Hintergrundgeschichte:
      Teiko war ein Wunschkind und seine Eltern hatten lange versucht schwanger zuwerden. Dementsprechend waren sie schon älter als er auf die Welt kam und auchsind sie recht wohlhabend. So wurde ihm alles gekauft was er wollte und immergelobt. Dem ist eigentlich immer noch so und eigentlich wollten sie ihn nichtausziehen lassen, aber was er sich nun mal wünscht bekommt er auch. Da ermitbekommen hatte, dass einige Schüler seines Jahrgangs schon alleine wohntenwollte er es auch, nur um eben cool zu sein und hat es nun auch endlichdurchgesetzt bekommen, wenn auch mit einigen Auflagen.

      Aussehen:

      7B432327-6D2A-4158-97FB-2BF7AE6845A9.jpeg
      Don‘t ignore that inner voice.