A New Hope (Kalmer & Nightking)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • A New Hope (Kalmer & Nightking)

      A New Hope

      Story
      Der grausamen Königin Bavmorda wurde prophezeit, dass sie eines Tages von einer Frau mit einem Geburtsmal am Arm entthront werde. Voller Panik erlässt sie den Befehl, alle neugeborenen zu untersuchen und, falls das Mal gefunden wird, zu töten. Doch ihr düsterer Plan misslingt, denn das Kind entgeht ihrem Schicksal und wird an einem geheimen Ort aufgezogen. Doch mit der Zeit kommen die Schergen Bavmordas immer näher und bald wird sich das Schicksal des Kindes erfüllen was erwachsen wurde.

      Welt:
      Der Kontinent namens „Andowyne“

      Völker:
      • Daikini (Menschen)
        • Asleen Königreich
        • Jorvik Königreich
        • Gallardom Königreich
        • Cashmere Königreich
        • Nockmaar Königreich
        • Chengwei Imperium
        • Jyranthi Königreich
        • Angywn Königreich

      • Elves
      • Zwerge

      • Nelwyn
        • Nelwyn Valley (Westlicher Kontinent)
        • Berg Nelwyn (Östlicher Kontinent)

      • Brownies
        • Fairy Forest

      • Poha
        • Daikini Stämme sie leben in Siedlungen sie werden von den anderen als Barbaren bezeichnet sie leben in den Poha Lands

      • Maizan
        • Nomadenstamm bekannt als die Donnerreiter
        Cascani
        • Seefahrervolk
        Wyrnn
        • Volk von friedlichen Bauern

      • Fairy
        • Fairy Forest

      • Trolle
      • Zentauren
      • Drachen


      Staatsformen:
      Imperium, Königreiche, Stämmen, Stadtstaaten


      Zivilisation
      Städte, Burgen, Dörfer, Siedlungen, Nomaden


      Magie:
      Ist vorhanden in der Welt wird unterschiedlich betrachtet, mache sehen in ihr eine Mythische Kraft die anderen als Teil der Welt.


      Geografie:
      Fjorde, Flüsse, Seen, Inseln, Wälder, Berge, Hügel, Steppen, Moore, Sümpfe und Wüsten


      Vegetation:
      Je nach Lage gibt es Fruchtbare Böden oder müssen Fruchtbar gemacht werden. Hauptnahrungsquellen stammen aus Landwirtschaft, Viehzucht sowie Fischerei . Sonstige Ressourcen stammen durch den Bergbau.


      Steckbrief:


      Name:
      Alter:
      Größe:
      „Klasse“:
      Religion:
      Herkunft:
      Volk:
      Familienstand:
      Charaktereigenschaften:
      Vorgeschichte:
      Aussehen (Bild):
      Waffe/ Ausrüstung:
    • Name: Arnar oder schlicht „Arn“
      Alter: 24
      Größe: 1,84m
      Haare: Braunschwarzes Haar und Bart
      Augen: Blau
      Haut: weiß
      Geschlecht:Männlich
      Rasse: Mensch
      Volk: Jorvik
      Religion: Alte Götter
      Familie: Vater und Mutter verstorben keine bekannten Geschwister


      Erscheinungsbild:
      Arnar hat einen schlanken, dennoch muskulösen Körper und ein längliches,
      ernstes Gesicht, mit braunschwarzen Haar einen sauberen gestützten Bart
      sowie blaue wachsamen Augen.


      Kleidung:
      Ein langärmliges schwarzgraues Leinenhemd, Schwarzes kurzärmlige Tunika
      mit V Kragen und Gürtelschlaufen, Mantel, Wildlederhose, Kapuzenumhang
      und Stiefel


      Waffen:
      Schwert, Bogen und Köcher, Dolch und Messer


      Kriegsausrüstung:
      Helm, mit Nasen und Wangenschutz mit seitlichen Flügeln mit einem
      schwarzen Pferdeschweif, kurzärmliges Kettenhemd was bis zu den
      Oberschenkeln reicht, Brustpanzer mit Schulter und Oberschenkelauflagen
      aus Leder mit Eisenplatten verstärkt, Arm- und Beinschienen aus Leder
      mit Eisenplatten verstärkt, Handschuhe und Stiefel


      Charakter:
      Arnar ist ein kluger, ruhiger selbstbewusster Mann mit einer guten
      Menschenkenntnis der offen und mitfühlend auf Leute zugeht. Seinen
      Freunden, Volk und Familie ist er sehr loyal verbunden. Er begeht keine
      Taten aus der Intention heraus, um Macht erlangen zu wollen. Sein
      Entdeckergeist ist das, was ihn antrieb. Er wollte Wissen erlangen und
      neue Länder sehen, außerdem faszinierten ihn andere
      Lebensgefolgenheiten. Arnar interessiert die ganze Welt und ihm ist kein
      Abenteuer zu heikel, um etwas von der Welt zu sehen. Selbst in den
      unheimliches gegegen erfreut er sich an den Wundern der Natur. Arnar
      wurde als ein Krieger aufgezogen und übernahm in vielerlei Hinsicht auch
      deren Überzeugungen und Sinn für Ehre, an denen er versucht, sich in
      komplexen und moralisch mehrdeutigen Situationen zu orientieren. Auch
      kämpferisch betrachtet stellt Arnar fast ausnahmslos jeden in den
      Schatten. Er ist ziemlich groß und dennoch unfassbar schnell und agil,
      besitzt eine große Treffsicherheit und kann im Prinzip mit jeder Waffe
      umgehen. Auch, wenn er meist auf seine Geschwindigkeit baut, benutzt er
      zu weilen dennoch seine nicht zu verachtende Körperkraft und impulsive
      Brutalität ein.


      Vorgeschichte:
      Geboren, im Nordenwesten von Andoywne in der Region Jorvik in der Nähe
      der Hauptstadt als Kind eines aus Jorvik stammenen Mann und einer aus
      Asleen stammenen Frau.Als beide starben nahm sich sein Onkel ihm an
      führte ein strenges aber faires Regime, durch seine Ausbildung seines
      Onkels ist er im Umgang mit Waffen und im Nahkampf vertraut und
      geschult. Auch ist er in der Unterwandert in der Fährtensuche, Jäger und
      kennt sich mit einigen Heilpflanzen aus. Nach seiner Ausbildung begab
      er sich auf die Wanderung-Während seiner Zeit als Wanderer lernte er
      viele Menschen im laufe seiner Wanderungen kennen die zu seinen besten
      Freunden wurde mit ihnen erlebte er so manche Abenteuer auch lernte er
      Menschen kennen die Unterrichten. Er übte eine Vielzahl von Tätigkeiten
      und Positionen mal als Jäger, Fährtensuche, Leibwächter und Söldner in
      Diensten eines Herren oder bei Hilfstruppen. Er lebte er das typische
      Leben eines Kriegers und streifte durch Andoywne immer wieder bereit
      gegen den Horden der Finsternis zu streiten.
    • Name: Isaki

      Alter: 16

      Größe: 1,63m

      „Klasse“: Bogenschütze

      Religion: ungläubig

      Herkunft: Dorf im Jorvik Königreich

      Volk: Menschen

      Familienstand: ledig

      Charaktereigenschaften: Obwohl er kaum Kontakt mit anderen hat ist er sehr offen und ist eigetnlicht für jeden Spaß zu haben, aber in ernsten Situationen kann er sich auch beruhigen und auf das konzentrieren was im Moment wichtig ist, dabei lässt er sich auch kaum aus der Ruhe bringen. Auch wenn er aufgrund seiner Situation eher misstrauisch sein sollte, baut er schnell Vertrauen zu anderen auf und ist ziemlich ehrgeizig.

      Vorgeschichte: Obwohl er von seiner Familie eher versteckt wurde, half er meistens dabei Leute zu versorgen die sich leicht verletzt hatten. Dadurch dass er elfisches Blut besaß beherrschte er zumindest schwache Magie und konnte leichte Wunden heilen, nichts tötliches, aber größere Kratzer und kleine Schnitte bekam er recht schnell hin, sich selbst kann er aber nicht heilen. Außerdem trainierte er mit Bögen umzugehen, damit er sich selbst verteidigen konnte falls jemand angreifen würde, er wusste natürlich wie wichtig er war.

      Aussehen (Bild):