Parasite [FSK 16]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Parasite [FSK 16]

      Beschreibung:
      Die Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Ereigniskette aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar ist.

      Besetzung:
      Song Kang-Ho als Kim Ki-Taek
      Woo-sik Choi als Kim Ki-Woo
      Park So-Dam als Ki-Jung
      Cho Yeo-Jeong als Yeon-kyo

      Verfügbar auf Amazon Prime

      PARASITE TRAILER


      Persönliche Bewertung:
      Vorab hatte ich viel gutes über diesen Film gehört und hatte echt hohe Ansprüche. Was soll ich sagen? Sie wurden übertroffen. Ein Film der zeigt, dass Korea nicht nur bunt und fröhlich ist. Die Gesellschaftskritische Darstellung des Filmes ist grandios. Obwohl der Film 2h und 12 Min lang ist, kam es mir nicht so vor. Hab ihn sogar 2 mal angesehen und finde den Film sehr empfehlenswert!
      - Help me forget that this world is so cold
      I don't even know what I'm chasin' no more -

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Mizuki ()