A lost kingdom. [vrthnkng x Lu-Chan]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • A lost kingdom. [vrthnkng x Lu-Chan]

      Hohenzollern Castle Germany.jpg
      Rollenspiel basiert nicht auf der wirklichen Geschichte.


      Die Welt im 14. Jahrhundert.

      In der von Pest, Kriegen, Epidemien und vor allem auch Naturkatastrophen geprägten Welt versuchten die Menschen immer wieder aufs Neue zu Überleben und sich übers Wasser zu halten, was leider nicht immer möglich ist. Die Dörfer werden immer ärmer, während die Könige selbst immer reicher werden. In dem Königreich unter Henry IV. scheint die Armut noch nicht angekommen zu sein, bis zu dem Zeitpunkt an dem der König seine Königin verlor. Seit der Trauer um die geliebte Königin wird das Königreich von einer Pechsträhne verfolgt: Die Ernte fällt nicht gut aus, das Essen wird knapp und noch dazu scheint die Pest auch dieses Land erreicht zu haben.. Während sich der König immer weiter zurück zieht, um die Trauer um seine Frau zu überwinden wartet das Königreich auf ein Wunder, eine Hilfe oder auch vielleicht jemanden, welcher es retten könnte.

      Auch im Schloss scheint nichts mehr so zu sein, wie es einmal war.. Der Tod der Königin riss auch ihren Kindern den Boden unter den Füßen und noch dazu versuchen alle mit der Situation so gut umzugehen, wie es ihnen möglich ist. Jeder versucht jeden zu trösten, aber in dieser kalten Welt gibt es keine Zeit zum Trauern, das erkennt auch König Henry, nachdem er sich zurück gezogen hat und beschließt, das Königreich wieder aufzubauen.. Aber dafür gibt es nicht viele Möglichkeiten.. Entweder heiratet eines seiner Kinder möglichst schnell, um eine Beziehung zu anderen Königreichen aufzubauen, oder aber Henry selbst findet eine Frau.

      Rollen
      Prince & Princess @vrthnkng
      Ritter & Magd @Lucy-chan

      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."
    • Image about aesthetic in lit_ throne of glass by ˗ˏˋannaˊˎ˗.jpg

      Cedric Wright - 22 - Leibwächter der Prinzessin - seit Jahren auf dem königlichen Hof - hervorragender Schwertkämpfer, würde sein Leben für die Prinzessin aufs Spiel setzen - blondes Haar, blaue Augen

      Good days are coming_.png
      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."
    • Cecilia

      >> bloom with grace. <<

      3f7e2e1e5bd51382b7353f0876ac04f7 (1).gif

      Alter:
      20

      Einzige Tochter von Henry IV - Zweite Thronfolgerin nach dem Prinzen -
      Ist sich ihren Pflichten nicht ganz bewusst, möchte dies erst gar nicht -
      Hält sich gerne im königlichen Garten und im Freien auf - Interessiert
      sich für Ästhetik - Hat den Tod ihrer Mutter noch nicht überstanden -
      Hat eine gute Bindung zu ihrem Bruder - dunkelblonde Haare, braune Augen


      21bb99f253ce55a563093af889704f30.gif


      Man muss noch Chaos in sich haben,
      um einen tanzenden Stern gebären zu können.
    • Scyllias II

      bc05c6263a0f55ad0c31794144f55a4f.gif

      Alter:
      23

      Einziger Sohn von Henry IV - Nächster Thronfolger -
      Sehr streng was eigene Regeln angeht - Selbstkritisch -
      Selbstbewusst - Sehr leidenschaftlich was Hobbys und
      seine Bindung mit dem Volk angeht - Lässt sich nicht
      leicht von seinem Weg ableiten


      04f49c8668d043d1f1e53023d628a83b.jpg
      Man muss noch Chaos in sich haben,
      um einen tanzenden Stern gebären zu können.