Neue verrückte Welt [ Suki-chan & Minacat ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Neue verrückte Welt [ Suki-chan & Minacat ]

      Die Welt außerhalb der Schlossmauern war riesig..!
      Es hab so viel Natur, umhebenden Boden und auch spürte man hier draußen deutlich den kühlen Wind.
      Düfte...Welche noch kein Mogeko vor ihnen mit ihren eigenen Nasen erschnüffeln konnte.
      Ein Niesen von Rory unterbrach die Motivierende Wanderschaft der beiden Blond Haarigen.
      "Beim Heilligen Prosciutto! Du wirst doch nicht etwa Krank?! Bruder?!", kam es sofort geschockt von James der sein Zwillingsbruder sofort an beiden Armen packte.
      Es war sehr Gefährlich für einen Mogeko krank zu werden, viele ihrer Art starben schon an einem einfachen Heuschnupfen.
      "Nein schon gut James...Mich hat gerade nur etwas an der Nasenspitze gekitzelt.", beruhigte Rory seinem Bruder rasch und sah denn Blütenblätter hinter her.
      Sein Zwillingsbruder folgte seinem Blick und beide lächelte ein wenig: "Schon schön hier draußen..."
      "Find ich auch aber wir sollten langsam voran kommen schließlich will der König sein Spielzeug.", erinnerte James seinen Zwillingsbruder daran der seufzend nickte.
      "Es hat sich einfach ewig kein süßes Mädchen bei uns im Schloss verirrt...Kein wunde das sich da Ordentlich was anstaut.", murmelte er und rieb sich bei den Worten den Bauch.
      "Ja...Mann...Ständig es mit Männer zu treiben ist ziemlich anstregend...ein weibchen muss echt mal wieder her.", schnaubte James und verschränkte die Arme vor sich.
      "Eint total hinreißendes Mädchen das allein mit ihrem Anblick das Blut in Wallung bringt!", stimmte Rory hefrieg bei mit funkelnden Augen.
      Erneut nickte James und machte kreisende Bewegungen in der Luft: "Und sie muss solche Melonen haben!"
      "Ernsthaft? ich Finde Flachbrüstige Mädchen viel anziehender..., widersprach Rory und sein Bruder runzte die Stirn.
      "Was willst du denn mit einem Flachbrett anfangen? Man muss schon was zum Greifen haben! Moge!", brummte der Ältere Zwillings Kopf schüttelnd.
      "Aber wenn sie dich fest andich drückt...bekommt man doch gar keine Luft mehr!", widersprach Rory erschüttert und auch sein Bruder erstarrte nun förmlich. "verdammt, du hast ja recht! Es wäre...ein Grausamer Tod so zu sterben!"
      "Ja! Also suchen wir lieber jemand Flachbrüstiges!"
      "Puh gerade mal so gerettet.", lachten sie dann beide und gingen still schweigend weiter neben einander her...
      Tief im inneren stellte sie sich diesen Art von Tod doch gar nicht so schlimm vor.

      Sie liefen weiter, Ziellos und hielten ausschau nach irgend ein Dorf oder einer Stadt.
      Allerdings war weit und breit fast nur Wälder zu sehen...
      "Uhmm...ich hab hunger...", seufzte Rory leise und sein Bruder klopfte ihm aufmuntern die Schulter.
      "Noch etwas dann machen wir Pause...Wir sind auch schon eine weile Unterwegs."
      Believe Me ~

    • Lumina die das wohl behütete Nest verlassen hatte um selber nun ihren weg zu gehen lief einfach ohne ein Ziel durch die Gegend , sie wusste nicht wirklich was sie als erstes machen sollte aber sie wusste, wie sie ohne Probleme an Futter kommen würde wo durch sie nun schon ihre Katzen form an genommen hatte.
      Langsam aber sicher lief die kleine Katze Lumina durch die Landschaft um vielleicht auch hier etwas zu essen zu finden. Da ihre Mutter genau bei gebracht hatte was man im Wald oder auf Feldern essen konnte viel es ihr nicht schwer etwas essbares zu finden.
      Jedoch war ihr essen ein Apfel der hoch in den Baumkronen eines Apfelbaumes hingen. So kletterte sie auf den Baum herauf um dann diesen leckeren Apfel zu kommen , eben so plante sie ein das sie mehre mit nehmen sollte führ später und versuchte als kleine Katze immer wieder einige Äpfel zu pflücken.
      Jedoch hörte diese dann fremde stimmen wo durch sie kurz in die pose wie sie grade war nämlich auf zwei Hinterläufe inne um zu sehen wer das war. Lumina versuchte ihren süßen schwarzen Hals so lang wie möglich zu machen um die zwei Jungs so lange wie möglich zu beobachten nur da passierte es... Lumina verlor den halt nur ihre Glöckchen konnte man grade hören durch die Bewegungen von ihr wie sie verzweifelt versuchte sich doch noch zu retten. Nur sie schafte es nicht und viel als kleine süße schwarze Katze zu Boden, es gab einen schmerzhaften zusammenprall und Lumina landet dazu noch unsanft auf den Boden wo sie erst mal liegen blieb.
      Was Lumina nur wusste ist das sie grade wohl auf einen dieser Jungs gefallen war. Aber Lumina konnte auch ein Tollpatsch sein manchmal aber oft liebte man sie dafür da es bei so einer kleine Katze einfach nur zu süß aussah.


    • Aus heiteren Himmel erklang ein Glöckchen und wenige Sekunden danach sah James nur noch schwarz.
      Der einsetzte Aufschrei neben sich ließ ihn ahnen das Rory etwas grausames gesehen haben mussten.
      Sofort nahm er das Fellknäuel von seinem Gesicht und hoffte aus tiefsten herzen ein Monster entdeckt zu haben.
      Doch seine Vorfreude entging ihm als er bemerkte wie niedlich dieses Kätzchen war das gerade vom Baum gefallen war. "Das ist ja nur eine Mize...", brummte er sogleich worauf sein Bruder sofort hippelig neben ihm wurde. "Och wie süß!", strahlte dieser sowas mit rosigen Wangen. "Können wir sie behalten??", fragte der Jüngere Zwilling Sofort.
      "Nee lass mal, die frisst uns nur unserer Prosciutto weg.", bei diesen Worten legte er feindselig seine Ohren zurück.
      Doch Rory ließ nicht locker: "Aber schau sie dir doch mal an! So eine süße Katze hab ich noch nie gesehen!"
      "Es ist auch die erste Katze die du gerade jemals zu Gesicht bekommen hast!", tadelte James ihn sofort.
      "Ich mag Katzen nicht, viel zu oft werden wir mit diesen Tieren gleich gestellt dabei vertrag nicht mal Milch und wer zum Teufel ist bitte Mäuse?? ", fragte er angeekelt.
      "Ja aber wir können sie als Maskottchen behalten! Sie ist doch sicher ganz einsam..."
      "Sie hat ein Halsband also gehört sie jemand und jetzt komm!"
      Believe Me ~

    • Lumina selbst musste auch erst mal wieder richtig zu sich kommen als sie merkte das sie hoch gehoben wurde und nun einem dieser Jungs in die Augen sehen konnte mit ihren total pinken Augen.
      Die Worte das sie aber nur eine Mize sei fand sie gar nicht so toll aber denn noch konnte sie nicht abstreiten das der Junge vor ihren Augen nicht schlecht aus sah.
      Jedoch als der andere sie als süß bezeichnet wurde Lumina rot und sah zu den anderen und mauste diesen süß noch dazu an. Nur da merkte sie erst so richtig das die sich sehr ähnlich sehen und dadurch wie verrückt hin und her sah als würde sie grade alles doppelt sehen.
      Das der eine aber auch dann von Behalten sprach schüttelt Lumina ihren Kopf als würde sie selber auch nein sagen was sie auch tat , denn sie war von niemanden der Eigentum, nicht einmal von ihre Familie.
      Jedoch verwirrte sie dann das Wort Prosciutto denn das hatte sie noch nie gehört gehabt wo durch sie den Jungen an sah der sie fest hielt wo man deutlich ihre frage sah wo durch Lumina nicht mal reden musste.
      Das der jünge von beiden sie immer weiter als süß bezeichnet schmeichelt ihr wirklich sehr , aber diese abweisende Art des anderen gefiel ihr auch sehr gut.
      Nur wo sie vernahm das er keine Katzen mögen würde setzte Lumina mit Absicht ihren süßen Scharm ein um den anderen vielleicht doch zu über zeugen.
      Sie gab ein süßes Miauen von sich was einen zum schmelzen bringen würde. Lumina befreite sich aus deinen Griff und dappelte langsam über seinen Arm hoch zu seiner Schulter wo sie sich dann leicht hin legte. Dabei fing sie dann leise an zu schnurren.
      " Also ich esse keine Mäuse und auch nicht euer essen da ich es nicht mal kenne. " Gab sie dann doch als gegen sanft und beruhigend. " Einsam ... ja das bin ich manchmal da stimme ich zu. Ich gehöre niemanden meine Familie hat mir diese Bänder mit Glöckchen nur geschenkt weil sie mich immer wieder erkennen wollen und mir gefällt es dadurch lasse ich es auch dran. Also sei lieb ja .. ich bin auch ganz lieb.. sag mal kommt ihr daran ? "
      Fragte sie nun und sah hoch zu den Baum von wo sie runter gefallen war. Dabei sah sie den älteren mit ihren knall pinken Augen an.



    • Die beiden Zwillingsbrüder wechselten vielsagende Blicke als das Herzerwärmende Miauen erklang.
      Sogleich grinste Rory schon schelmischer: „Duuhhuu findest sie auch süß oder?“
      „Hach, beim Mogeko König nein...!“, grummelte James deutlich verlegen denn er fand sie auch ziemlich süß.
      Doch dann kletterte die schwarze Katze denn Arm des Älteren Zwillingsbruders Hoch und...Begann zu sprechen.
      Sie spricht?!“, kam es Zeitgleich von denn beiden mehr als nur Perplex.
      Eine sprechende Katze? Von so was hatten die beiden Jünglinge noch nie gehört und wusste nicht ob das ein gutes oder schlechtes Zeichen war.
      Aber da das Kätzchen so sanft klang verfielen die beiden Mogekos zum Glück nicht in Panik.
      Trotzdem schauten die beiden Jungs ziemlich verdattert rauf zum Baum und dann wieder zu der Katze.
      Das ganze war doch ziemlich verrückt aber trotzdem waren die Brüder entschlossen dem Kätzchen zu helfen, zudem hatte sie auch Hunger und vielleicht schmeckte ihnen diese Äpfel auch.
      Sie musste sparsam mit ihrem Proviant umgehen schließlich wusste die beiden noch nicht wie lange sie unterwegs sein wurden.
      „Gar kein Problem oder James?“
      „Das schaffen wir mit Links!“, stimmte James seines Bruder Rory bei.
      Damit gingen sie beide näher zum Baumstamm und nickten sich wissend zu.
      Rory ging ein wenig in die Hocke um James mit Hilfe einer Räuberleiter hinauf zu bringen.
      James stieg dann auf die Schulter seines Bruders und da bei ihm das Kätzchen war brauchte er nur denn Arm auszustrecken damit sie an den Apfel kommen konnte.
      „Hier, jetzt solltest du ran kommen.“
      Rory hielt unten gut das Gleichgewicht und schmunzelte: „Oh das erinnert mich daran als wir versucht haben an das Schmuddelheftchen Versteckt von Len zu kommen, Moge.“
      „Oh das stimmt, wie ist das noch mal aus gegangen?“, fragte James belustigt.
      „I..ich...g-glaub--“, begann Rory doch dann kribbelte es in seiner Nasenspitze und der Jüngere Zwillings begann laut zu niesen.
      Daraufhin verloren sie beide das Gleichgewicht und James ruderte wild mit den Armen um nicht hinunter zu fallen.
      Rasch hielt er sich am dicken Ast fest wobei seine Beine Wild in der Luft treten.
      „Ich erinnere mich Rory! Genau wie beim letzten mal!“, schimpfte James und Rory rieb sich verlegend am Nacken. „Tut mir leid, Bruder...“
      Believe Me ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Minacat ()

    • Das der ältere von beiden sie auch süß fand es aber nur nicht zeigen wollte fand sie selber wirklich interessant. Denn bis her hatte jeder gezeigt gehabt das man sie süß findet, wo durch Lumina nur noch mehr neugierig auf diesen Mann wurde. Wo die beiden sichtlich verwirrt waren wedelte Lumina freudig mit ihren schweif, denn die Blicke von beiden waren einfach zu gut gewesen.
      " Ja ich kann reden ich bin eben keine normale Katze. " Als beide meinen das es klein Problem war freute sich Lumina wo durch sie wieder miauen tat.
      Als sich der Ältere auf den sie war anfing zu bewegen hielt sie sich etwas mit ihren Krallen fest und schon ging es hoch Richtung Baumkrone wo Lumina dann mit funkelnde Augen die Äpfel an sah.
      " Ohh die sehen wirklich lecker aus.. " Meinte sie und versuchte die Äpfel abzupflücken. Oder anders gesagt runter zu schlagen mit ihre Pfote.
      Einen hatte sie von drei ,aber dann fing es an zu wackeln wo durch Lumina sich klein auf die Hand von James machte. Wo sie aber merkte das etwas nicht stimmte sprang sie auf einen Ast und sah den einen Zwilling an und runter zu den anderen.
      " Und ich dachte ich bin ungeschickt.. Nur nicht los lassen.. " Meinte sie und legte ihre Pfötchen auf James Hände um ihn fest zu halten. Nur da sie klein und leicht war , war das ziemlich wirkungslos.
      " Macht ihr immer solche Sachen ? "
      Fragte Lumina und versuchte mit ihren Pfötzchen James etwas hoch zu ziehen was aber nicht wirklich ging und seufzte leicht.
      Eigentlich wollte ich das ja nicht aber ich muss wohl immer hin soll er nicht runter fallen.
      " So nahm Lumina ihre Menschliche form an und nahm James Hände richtig und zog ihn dann langsam hoch zu sich auf den Ast auch wenn es wirklich schwer war.
      Doch dann schaft sie es und lächelte James an.
      " Alles ok ? "
      Fragte sie und saß vor ihm direkt auf den Ast. Das dies wohl nun ein schock noch mehr war konnte sie sich gut vorstellen aber sie fand die Gesichert von den Zwillingen einfach witzig wo durch sie sich ihren Spaß daraus auch erlaubt. Wo sie auf jeden Fall ihre Lieblingsform wohl noch etwas für sich behält.
      ohh9.jpg


    • Als James glaubte ihn würde in due Kraft verlassen sich fest zu halten stand Rory schon mit Ausgebreiteten Armen da um ihn in Notfall aufzufangen.
      Doch dann half den Blonden Zwilling eine sanfte weich Hand hinauf und erschöpfr Atmete auf.
      Dann erst bemerkte er das seine Rettung das Kätzchen war das sich plötzlich in ein süßes Mädchen verwandelt hatte.
      Beinahe wäre er hinunter gefallen vorschreck aber konnte sich noch fest halten.
      Sein Gesicht färbte sich Tomaten rot und er sah rasch runter zu seinem Bruder.
      "Siehst du das auch!?"
      Rory Blickte hoch und hatte von dort einen wirklich guten Blick.
      "Ohja...und wie ich das sehe!", stimmte er ebenfalls zu wobei sie zeitgleich riefen.
      "Ein Junges Mädchen!"
      Sogleich ergriff James mit einer freie Hand von dem Mädchen das eben noch eine Katze gewesen war.
      "Dank dir Süße! Ähm sag mir bist du eine Jungfrau?? Wenn nicht ist natürlich auch kein Problem aber wenn ja dann wärst du Perfekt! Wir suchen nämlich so jemand wie dich!"
      Rory wippte unten ungeduldig und rief hoch:
      "Hast du sie gefragt ob sie Jungfrau ist?? Eine Erfahrende wöre bestimmt besser!"
      James seufzte und sah runter zu sein Bruder:
      "Aber nein liebster Bruder! Jungfrau ist viel Anziehender!"
      "Aber James! Wenn sie Erfahrung hat ist es doch sicher aufregender! "
      "Nene...Brüderchen eine Jungfrau ist ein einmaliges aufregendes Erlebnis glaub mir!"
      "Hahh du bist so klug Bruder...Moge!", schwärmte Rory begeistert über das wissen von James .
      Believe Me ~

    • Verwirrt über seine Reaktion beobachtet sie den einen Zwilling und sah auch wie der andere dann runter und ihn wieder an und legte fragend ihren Kopf zur Seite.
      Lumina die nur noch mehr verwirrt war sah ihn erst mal nur schweigend an , sah kurz auf ihre Hand und dann wieder zu ihm und lief rot an bei seiner frage , denn so direkt wurde Lumina noch nie gefragt.
      " A...Also wirklich ... so .. .so etwas fragt man nicht. Und euch werde ich es bestimmt nicht verraten ich kenne euch doch kaum.. also werdet ihr einen scheiß erfahren von mir. "
      Sprach die junge Frau ernst und direkt und zog ihre Hand einfach weg.
      " Und solltest du das noch ein mal fragen knalle ich dir eine und das gilt auch für dich da unten. "
      Sie wurde sichtlich wütend und dreht sich auch leicht beleidigt weg.
      " Was soll dieses Mego eigentlich heißen ? was seit ihr eigentlich und vor allem wie heißt ihr ? "
      Fragte Lumina nun genauer nach, denn neugierig war sie denn noch auf die zwei jungs auch wenn sie nicht wusste warum.


    • "Hach, du musst nicht schüchtern sein. Wir reden über sowas vollkommend offen.", meinte James grinsend und schien sich nicht an ihr satt zu sehen.
      Rory grinste ebenfalls und wackelte noch hippeliger:
      "Von einem Mädel berührt zu werden ist das schönste! Selbst wenn es schläge ist."
      Die beide schien sich gar nicht von ihrer Drohung abzuschrecken zu lassen und mehr noch wuschiger zu werden.
      "Wir sind Mogekos. ",Antworteten beide Zeitgleich.
      "Eigentlich Wohnen wir geschützt in einem Schloss weil die Welt hier draußen so gefährlich ist.",erklärte Rory unsicher aber James winkte ab: "Ich finds hier draußen ziemlich cool! Ich bin übrigens James und das da unten ist Rory mein geliebter Bruder."
      Danach kehnte er sich auf dem Ast vor und sah das Mädchen immer noch sehr Intressiert an.
      "Und wie heißt du liebes?"
      Wenn sie glück hatten war sie das Ideale Spielzeug und musste sie nur noch mit ins Schloss schleppen.
      Der König würde sich freuen zudem war sie keine gewöhnliche Katze.
      "Hast du schon mal von Mogekos gehört? Moge?",fragte der Jüngere Zwillingsbruder intressiert.
      Believe Me ~

    • Lumina die schon etwas verunsichert war bleib denn noch sehr ruhig um ihre Unsicherheit nicht zu zeigen denn das wäre wohl die große schwäche die man haben grade könnte.
      " Ihr vielleicht aber ich nicht. " Das sie sogar ihr Schläge vor ziehen würden gefiel ihr nicht wirklich wo durch sie dann kurz überlegte was sie nun machen könnte.
      " Hier habt doch nicht mal alle Nadeln an der Tanne , so bekommt ihr hier nie ein Mädchen ab , wir Mädchen wollen nicht immer nur Sex und Körperkontakt , wisst ihr wir Mädchen wollen geliebt werden von ganzem Herzen und nicht nur als Spielzeug. Mogekos ? Das habe ich noch nie gehört , meine Mutter hat davon mir noch nie erzählt, aber naja die Welt ist groß meine Mutter kann ja auch nicht alles wissen. "
      meinte Lumina ruhig und hörte beiden zu und merkte das jeder von ihnen eine andere Ansicht hatte von dieser Welt.
      " Du bist komisch James .. erst wolltest du nichts von mir wissen und nun das , entscheide dich mal entweder magst du mich oder nicht , ich hasse Typen die unentschlossen sind. "
      Gab sie sehr direkt zur Erkenntnis denn sie wollte jemand der genau wusste was er will. Aber nicht ständig seine Meinung ändert.
      " Aber es freut mich denn euch kennen zu lernen , James , Rory ich bin Lumina. Eigentlich bin ich eine ganz normale Katze aber dank meine Mutter kann ich als Katze reden und mich verwandeln. " Erklärte sie mit einem lächeln und pflückte nun erst mal weiter Äpfel. " Ich habe noch nie von euch gehört , ich habe Nekos kenne gelernt von Feen und Elfen bis hin zu Vampire alles aber noch nie solche wie euch. "
      Erklärt sie dann und sprang einfach runter als sie genug Äpfel hatte.
      " Sagt mal wollen wir nicht zusammen reisen ? Aber wenn ihr mich ein mal anfasst lernt ihr meine Krallen kennen und glaubt mir die wollt ihr nicht kennen lernen. "
      Meinte Lumina dann erst , aber sie wusste mit den Beiden würde es wohl ziemlich lustig werden.


    • James war sehr einfach zu Provozieren weswegen er direkt verärgert drein schaute aber das Katzen Mädchen hatte sein Interesse geweckt.
      "Tja, ich überlege noch ob ich dich mag oder nicht...Aber ich steh auf deine freche Art.", schmunzelte er und begann vom Baum hinunter zu Klettern.
      Rory neigte denn Kopf und wartete das die beiden wieder herunter kamen.
      "Nun Mogekos sind auch von aussterben bedroht...Irgendwann enden wir wie die Einhörner."
      "Vergleich uns nicht mit diesen Regenbogen Pferdchen!", beschwerte sich James als er nun festen Boden unter den Füßen hatte.
      "Brauchst du Hilfe?", fragten die beiden Zwillingsbruder Zeitgleich mit dem Blick zu Lumina die noch auf dem Baum saß.
      Dann wechselten die beiden Blonden Blicke und verschränkten zeitgleich die Arme.
      "Was wird das James? ich dachte du magst sie nicht?"
      "Achja? Brüderchen? was wird das bei dir wenn ich fragen darf?"
      "Ich bin nur Freundlich!--Ohmpfg!!"
      James kniff seinen Bruder in die Wange und brummt sofort: "Ich mag das nicht du hast nur zu mir nett zu sein!"
      Nachdem er los ließ rieb sich schniffend Rory die Wange und schmollte etwas.
      Allerdings waren sie beide perplex als das Mädchen mit ihnen mitkommen wollte.
      "Du möchtest mit usn kommen?", fragte Rory verwundert und sah dann zu James der eine Augenbraue hob: "Was hast du denn davon?"
      "Aber es wäre gut, schließlich kennt sie sich besser in der Welt hier draußen aus als wir beide...Und du weißt wie schnell unsere Art stirbt.", gab der Jüngere Zwillings zu bedenkend, da es wirklich gut so jemand wie Lumia in der Nähe zu haben.
      "Ihre krallen könnten uns wirklich helfen...", meinte James nachdenklich.
      Believe Me ~

    • " Und was willst du machen wenn ich keine interesse an dir habe und mich nur einschleimen wollte ? "
      Fragte sie und legte dabei ihren Kopf etwas schräg , denn frech war so das wurde ihr schon öfters gesagt , aber auch das man es ihr nicht so böse nehmen konnte.
      Etwas verwirrt sah sie von dem Baum runter zu den anderen Jungen und blinzelte mehre male.
      " Bitte wie die Einhörner ? Aber ich dachte Einhörner gibt es nicht , oder haben sich der Welt angepasst ? "
      Fragte sie dann doch etwas verwirrt , denn sie wusste ja das es all mögliche Wesen gab , aber da sie so etwas wie Einhörner nie gesehen hatte konnte sie sich nicht vorstellen das es sie gibt und wenn doch dachte sie , sie können sich tarnen wie sie.
      Lumina musste schmunzeln als sie die Zwillinge gleichzeitig sie fragten ob sie Hilfe brauch. Sie sprang dann einfach runter und landet locker und einfach auf beiden Füße wieder.
      " Wie ihr sieht brauche ich keine Hilfe eine Katze landet immer auf vier Pfoten geschweige auf zwei Füße. "
      Sie ging zu ihnen und sah sie beide schweigend an.
      " Hey nun hör doch ,al auf James man tut doch nicht seinen Eigenen Bruder weh. "
      Meinte sie ruhig ,aber denn noch war sie irgendwo bestimmend. Lumina wusste nicht wen sie von beiden lieber mochte ob es Jeams war oder doch den etwas schüchteren Rory. Auf jeden fall waren beide auf ihre Art wirklich niedlich , auch wenn der geheimnisvoll ihr doch etwas mehr interessant vorkam , denn dieser war selber unschlüssig noch. Mit anderen Worten sie wusste nicht wen sie interessanter finden sollte.
      " na los ihr beiden wir sollten in die nächste Stadt. Denn da kann ich euch etwas mehr von unsere Welt erklären, auch wenn ich selber die Menschen etwas meide da ich bis her nicht so gute erfahrungen gemacht habe , kann ich euch ein bisschen was erklären. "
      " Was ich davon habe, ich habe unterhaltung und ich bin nicht alleine. Dazu braucht ihr mich wohl um euch hier zurecht zu finden. Und wenn ihr etwas wissen wollt könnt ihr immer fragen. "
      Meinte sie mit einen sanften und sehr süßen lächeln zu den beiden.


    • Die beiden Brüder sah einander an und natürlich waren sie der selben Meinung.
      "Ist in Ordnung, Reisen wir gemeinsam.", kam es von beiden nickend und James grinste schief: "Ach, mein Bruder stört es nicht wenn ich ihn pisake."
      "Das stimmt, ich mag alles was er macht.", gestand Rory schmunzelnd der wirklich nichts dagegen hatte wenn sein Bruder in Aufzog.
      Die beiden waren neugierig mehr von diese Welt und denn Menschen zu erfahren...Das könnte später sehr nützlich sein daher vermieden sie es auch zu erzählen was für Grausame Dinge in ihrem Schloss für gewöhnlich vor sich ging.
      Sie beschränkten sich aufs wesentliche das war im erster Linie natürlich...
      Prosciutto!
      Dann erzählte sie ihr natürlich von ihrem König welcher sie auf die Reise geschickt hatte um ihm ein Spielzeug zu besorgen das zu seiner Unterhaltung dienen sollte.
      "...Nun und da es kaum bis gar keine weiblichen Mogekos mehr gibt stehen wir kurz davor auszusterben, schließlich traut sich niemand aus dem Schloss heraus.", beendete Rory die grobe Erklärung.
      James verschränkte die Arme locker hinter denn Kopf und seufzte hörbar: "Das wohl auch der Grund warum wir nicht so gut wissen wie wir mit einem Mädchen richtig umzugehen haben...Wir sind noch von der Netten Perversen Sorte...Unserer König ist der aller Perverste!"
      "Bruder! rede nicht so schlecht von dem König...", schimpfte der Jümngere zwilling sofort und James lachte etwas: "Sorry, mein Bruder steht total auf unseren König~"
      "Das stimmt überhaupt nicht!", brummte Rory zurück dem es sichtlich peinlich war wenn man so über ihn denken würde.
      "Ich bewundere ihn nur...Schließlich ist er der stärkste Mogeko! Und weiß immer was richtig oder Falsch ist."
      Believe Me ~

    • Das sie zustimmte Freunde Lumina und lächelte sie eben so an. Nur das es den einen Bruder nicht störte geärgert zu werden von dem anderen verstand Lumina nicht wirklich denn ihre Geschwister hatte sie nicht so extrem geärgert gehabt.
      " Ohh man ihr seit echt komisch ich hätte das nicht so ab ziehen können bei meinen Geschwister. Vor allem nicht bei meinen Brüdern die naja sind etwas schwierig . "
      Gab sie ehrlich zu. Aber Lumina wusste wenn es darauf an kam konnte sie sich immer auf ihre Brüder zählen.
      Das die Beiden dann von sich aus anfingen ihr von ihren König zu erzählen fand sie wirklich toll denn so brauchte sie wirklich nicht nach fragen.
      " Ohh... das ist wirklich doof , aber warum sind den eure Mädchen alle weg ? Das muss doch einen Grund haben Mädchen verschwinden nicht so einfach aus dem nichts. "
      Gab sie ruhig von sich , hätte Lumina gewusst was genau sie anstellen mit Mädchen hätte es sich bestimmt nicht mehr so extrem gewundert.
      " Mhh, dann solltet ihr das lernen wie man mit einem Mädchen um geht , oder gehen sollte. Was genau meinst du mit nette perverse Sorte ? Ist der König etwas so böse oder wie ? "
      Kamen die fragen nur so von ihr und lief dann langsam los mit den Beiden zur nächste Stadt.
      Total verwirrt warum die nun wieder fast halb streiten schüttelte sie nur leicht ihren Kopf um den wieder etwas Frei zu bekommen. Nur was sie nun schon ahnte das sie wohl wirklich viel mit ihnen erleben wird.
      " Na und jeder hat eine Seite an sich die irgendjemand nicht leiden kann, aber auch gibt es eben Leute die , Personen förmlich über doll toll findet. Ob Rory auch dazu gehörte glaube Lumina selber nicht wirklich denn dafür war er doch sehr auf den Boden geblieben.
      " Hey nun aber nicht streiten, aber etwas anderes mal nun , was genau wollt ihr als erstes sehen, sagt es nur und Kreist es ein mit dem Stift. Und dann werde ich sehen ob wir da hin können. "
      Gab Lumina dann von sich und war gespannt wie sie sich anstellten und hielt ihnen einen Stift so wie eine Karte hin.


    • Rory Blickte fragend zu James weil er nicht wusste wie viel sie einer Fremden erzählen durften aber auch James sag Fragend zu ihm weil er es auch nicht wusste.
      "Naja...es hat mehre Gründe warum es keine Mädchen mehr bei uns gibt.", begann Rory und James setzte direkt fort:
      "...Der eine Grund hat mit traurigen Umständen zu tun und das andere ist nicht Jugendfrei."
      Bei letzteren grinste James unverschämt wobei Rory sich kurz räusperte und ebenfalls hinzufügte: "...Nun Unsere Spezies neigt leider dazu sehr ungeschickt zu sein. Es ist für uns eigentlich normal das auf unserem Schloss Mindesten Vier Mogekos sterben und naja in vielen punkten hats dann auch die Mädchen als erstes erwischt bis es keine weiblichen Mogekos mehr gab."
      "Jaa, sehr traurig und schade.", meinte James dazu weil sein bruder es gerade wirklich noch Freundlich formuliert hatte.
      "Daher ist unsere Missions ehr wichtig, der Mogeko König hat uns eine enorme Würde auf die Schultern gelegt!", sprach Rory nun mit funkelnden Augen.
      James allerdings schüttelte denn Kopf: "ich sagts, doch mein Bruder steht total auf den König...Und das macht mich sooo eifersüchtig! Ich bin viel Cooler als der König!", beschwerte sich James und Rory Blinzelte ihn kurz irritiert an.
      Dieser Blinzelte zurück und plötzlich bekamen sie ein breites grinsen im Gesicht: "Und was ist wenn du ...Mal König wirst Bruder?", fragte Rory und James schmunzelte zufrieden bei der Vorstellung: "Das wäre fanatisch~! Vielleicht werden wir das wenn wir ganz viele Mädchen finden und mitbringen!"
      Beinahe hätten sie vergessen das Lumina noch mithörte weswegen sie diese Planung lieber auf ein anderen Tag verschoben.
      Somit nahmen die beiden Brüder etwas ratlos die Karte entgegen...
      Es schien als würden sie sowas zum ersten mal sehen denn James hielt diese falsch herum und neigte verwirrt denn Blick während Rory den Stift ratlos ein wenig betrachtete.
      Believe Me ~

    • Lumina die den Beiden genau zu hörte sah sie dann doch ernst an.
      " Glaubt ihr etwa nur weil ich ein Mädchen bin kann ich so etwas nicht an hören, ich hatte schon mehre feste Freunde gehabt also weis ich sehr wohl was zwischen Mann und Frau passieren kann also müsst ihr nicht vorsichtig sein was das Thema Sex und so an geht. " meinte Lumina und wurde sogar etwas rot durch ihre eigene Aussage , auch wenn sie Taff war ,holte sie immer wieder mal die Vergangenheit ein. Wodurch sie dann doch etwas traurig wurde und leicht seufzen musste. Nur wurde sie schnell aus den Erinnerungen zurück geholt und hörte den beiden weiter zu.
      " Das tut mir leid , das die Mädchen alle gestorben sind. Aber ich bin mir sicher das ihr irgendwann neue Mädchen bekommt. " Das Rory nun ins schwärmen kam durch ihre Aufgaben fand Lumina doch recht witzig und lachte auch leicht dadurch.
      " Das kann ich nicht beurteilen ich kenne euer König nicht ,aber du kannst mir glauben irgendwann wird jemand kommen der ihn total umhauen wird dann ist selber der König ein alter Hase. " Meinte sie und lachte.
      " Nichts ist unmöglich. Wenn ich daran denke das ich früher eine Normale Katze war die kein Zuhause hatte und nun sieht man was aus mir geworden ist. Ich kann mich in meine Katzen Form wandeln, so wie Menschliche und Neko Form. Also ich würde niemals nie sagen. Aber an deiner Stelle würde ich es mir aber auch ganz genau überlegen James , König sein heißt viel Verantwortung für alle zu haben und Entscheidungen treffen die viel bewirken können gut so wie schlecht. "
      Erklärte Lumina denn sie wollte James auch klar machen das König sein kein Spaß ist sondern ernst und ein hohe Verantwortung.
      " ohh man ihr wisst ja gar nichts. Als erstes , es wird so rum gehalten die Karte. "
      So drehte sie die Karte.
      " So 2. Der Stift machst du so auf so das er Malen kann und dann kreist ihr an was ihr sehen wollt, die Bilder sind Orte in dieser Stadt die man sich an gucken kann. " Erklärte Lumina ruhig weiter , bis auf ein mal eine weitere Stimme erklang.

      " Sieh mal einer an Zwillinge mit einem Mädchen, na wenn das mal gut geht. Ich hoffe ihr tut dem Mädchen nicht !!!" Meinte ein Junger Mann mit Pinken Haaren und kam hinter der Stadtmauer hervor.
      " Sag mal ihr zwei scheint nicht von hier zu sein... soll ich euch rumführen ? "
      Fragte er nun doch etwas frech, denn er musste fest stellen das die Jungs wohl nicht grade die hellsten war. Zumindest kam es ihn so vor weil er das verhalten deutlich gesehen hatte.
      Nur beobachtet er die Zwillinge auch und stellte fest das sie sich doch sehr unterschieden auch wenn es nicht vom äußeren.


    • Die beiden Zwillinge staunten schon als das Katzen Mädchen zugab Erfahren zu sein in dem Punkt.
      Im Grunde genommen war sie das Perfekte Geschenk für den König und dem war sich die beiden Mogeko wohl bewusst .
      "Sag mal...Hättest du nicht lust zu uns aufs Schloss zu kommen?", fragte James gerade heraus.
      Zustimmend nickte Rory dem die Idee auch gefiel.
      "Deine Erfahrung ist sehr gut! Du könntest den Anderen erklären wie man mit Weibchen richtig umgeht, der größte Teil ist von uns ist noch Jungfrau und das sorgt ebenfalls für viele Probleme!"
      Als Lumina erklärte das ein König viel Verantwortung braucht winkte James ab: "Schon gut Kätzchen, dem bin ich gewachsen! Ich weiß was es heißt Verantwortung zu tragen."
      Mit diesen Worten sprach er auch die Wahrheit denn er achtete sehr auf seinen Zwillingsbruder und wusste immer das es kein Posten war wo man tun machen konnte was man wollte.
      Ihr jetziger König war der beste beweis wie man es nicht tun sollte.
      Die beiden Jungs sahen etwas verpeilt zu wie die Karte funktionierte.
      Doch kaum wie sie sich einigen konnte erklang eine Fremde Stimme.
      Beide sahen kurz zu dem Pink Haarigen wobei sich bei ihnen das Intresse eher sehr knapp hielt nicht so wie als sie Lumina getroffen haben.
      "Männchen?", fragte James leise seinen Bruder der zustimmend nickte. "Jep, Männchen."
      "Neee lass mal wir haben eine Karte.", entgegenete James daher mit schiefen grinsen und wannte sich ab.
      Kurz aber linste Rory trotzdem zu dem Fremden.
      Keine Ohren, kein Schwanz...Was für ein Wesen war er? Ein Mensch? Die duften immer so gut...
      Aber da James den Jungen Ignorierte tst er es ihm gleich und sah mit auf die Karte.
      "Wir könnten mit Süden anfangen. ", schlug er daher vor.
      Believe Me ~

    • Lumina war etwas überrascht als diese frage dann kam und schüttelt ihren Kopf.
      " Nein ich bin nicht der Typ der in Schlösser oder so Wohnt , ich bin eher der Typ der die Natur liebt ich. selbst in einer normalen Wohnung halte ich es nicht so lange aus ich muss immer draußen sein um richtig glücklich zu sein. "
      meinte sie denn sie selbst sah sich nicht in einem Schloss wo es von Bediensteten nur so wimmelt.
      Lumi sah dann auch auf und sah den Fremden fragend an.
      Das die Jungs ihn fast schon ignorierten war für sie total komisch sie verhalten sich total anders als wie sonst.
      " Hey ist könntet ruhig netter sein zu dem Mann , er will doch uns nur helfen. " Meinte Lumina auf das verhalten. " Entschuldigung die beiden sind etwas schwierig. " meinte Lumina dann zu den fremden Mann.

      " Schon ok , bin es gewöhnt das man mir null zu hört , die Herren denken wohl sie kennen sich hier aus ob wohl sie nicht mal eine Karte richtig halten können. " Meinte er spottend darauf hin.
      " Aber wenn ich sie wäre würde ich die Herren schnell ziehen lassen so wie die sie an gucken wollen die beiden sie gleich fressen. " setzte er noch einen drauf.
      Yuito ging auf Lumina kurz zu aber sah dann doch zu den einen Zwilling.
      " Mann euch kann man echt kein bisschen aus einander halten ! Bekommen sie das schon hin ? "
      Fragte er die Dame dann wieder . Wo ihm mit einen Kopfschütteln geantwortet wird.
      So legte er einen Arm auf James schulter und sah auf die Karte.
      " Also ich würde mir zu dieser zweit den Weihnachtsmark an gucken und nicht so etwas was man sich jeden jahr an gucken kann.
      " Meinte er und sah dabei den einen Zwilling an.


    • Das Lumia nicht zu ihnen aufs Schloss kommen wollte war wirklich schade weswegen Rory leise murmelte mit einem leicht hoffnungsvollen Lächeln: "Aber du kannst gern zu besuch kommen..."
      Als sie dann aber getadelt wurden netter zu dem Pink Haarigen zu sein wechselten die beiden Jungs etwas grummelnde Blicke miteinander.
      "Ja ist ja gut...", seufzte James der eher nicht sehr begeistert wirkte.
      "Wir Fressen Sie ganz sicher nicht!", kam es von den beiden Blonden sofort gleichzeitig.
      "Für uns gibt es nur Prosciutto!"
      "Geheiligt werde der Prosciutto!", stimmter Rory seinem Bruder bei.
      "Genau! Geheiligt werde Prosciutto!", brummte James noch mals zustimmend wobei er sich etwas seitlich zu sein Bruder lehnte.
      "Aber vernaschen könnte man sie schon..."
      "...Ohja und wie Bruderherz.", bestätigte der andere Zwilling mit einem grinsen.
      Nichts desto trotz schien ihn der Mensch weiter helfen zu wollen wobei James nicht sonderlich begeistert schaute als ihm dieser so nahe kam.
      "Sie muss uns auch nicht auseinander halten.", erwiderte er zischend und sein Bruder machte es ihm gleich damit nicht auffiel wie unterschiedlich sie eigentlich waren. "Pff...genau.", zischte daher Rory ebenfalls zurück.
      Dann sahen sie jedoch wieder ratlos auf die Karte.
      "Weihnachtsmarkt?", fragte James und sah zu seinem Bruder der ebenfalls die Schulter hob.
      "Gibt es da Prosciutto? Oder Weibchen?", kam daher direkt dumm die frage von beiden.
      "Wir sind nämlich nicht hier um...Weihnachten zu kaufen,", kam es verstimmt von James.
      "Genau...Weihnachten, das total dumm!", brummte Rory zustimmend.
      "Wer braucht schon...Diese Zimt Sterne, Lichterketten...Und...",Rory murmelte immer leiser weil er Weinachts-dinge eigentlich sehr mochte.
      "Genau, Bruder! So ein scheiß brauchen wir nicht auf dem Schloss! Erst letzte Woche ist einer von uns an einer Lichterketter erstickt!"
      Believe Me ~

    • Lumina nickte leicht. " ok das kann ich vielleicht ja wirklich mal machen."
      Meinte sie ruhig und hörte dann den Herren zu. Aber sie hörte dann auch was die Zwillinge sagen und wurde doch leicht rot als sie dies hörte.
      " Also wirklich hier zwei lasst diese scherze, das ist nicht witzig , so etwas sollte man nur mit jemanden machen den man liebt. " Meinte Lumina ernst und sah zu dem Fremden wieder.
      " Also wirklich hier zwei so etwas sagt man nicht zu einem so hübschen Mädchen wie diese , die vor uns ist. Aber was meint ihr mit Prosciu..... was weis ich? " Meinte er und sah verwirrt in die Runde.
      " Die beiden meinen damit Schinken , ganz normalen Schinken. " Beantwortet Lumina seine Frage und lächelte kurz dabei.
      " Klar gibt es Schinken wie Sand am Meer , wir müssen es nur kaufen dann habt ihr eure Proscu dingda. " Yuito verstand nicht warum sie Schinken so komisch benennen mussten immer hin war Schinken viel leichter aus zu sprechen.
      Das sie denn noch so frech antworten war doch etwas komisch für Yuito aber zu gleich doch eine Herausforderung die er gerne an nahm.
      " Ach so ? Aber ich würde das gerne können den Zwillinge die genau gleich aussehen und genau gleich ticken trifft man selten. "
      Gab er darauf hin und wurde dabei auch ernster um ihnen zu zeigen das es sein ernst war und blieb denn noch weiter hin nah bei James denn er wollte diesen frechen uns auch zeigen das man sie auseinander halten konnte wenn man sie nur gut genug kennt.
      " Weibchen ? " Fragte er kurz verwirrt und ihm wurde dann klar was sie wollten.
      " Ach so Mädchen... ja bestimmt sind da auch Mädchen, aber viele werden in Begleitung da sein. Aber ihr solltet mal Früchte mit Schokolade über zogen probieren die schmecken lecker. Wenn ihr immer nur euer Schinken isst verpasst er gute Sachen im leben. Oder habt ihr angst mal etwas anderes zu essen ? "
      Fordert er sie heraus und grinste auch so frech.
      Lumina musste lachen als sie das so hörte und konnte nicht mehr vor lachen weil die Zwillinge Weihnachten kaufen wollen.
      Yuito schüttelt nur seinen Kopf.
      " Weihnachten kann man nicht Kaufen meine lieben Herren Weihnachten ist etwas besonderes und für jeden Kostenlos egal ob reich oder Arm , ob Mensch oder Fabelwesen."
      Erklärte er kurz und knapp aber so das das denn noch fragen offen bleiben.
      " Da hast du recht kleiner man brauch so etwas nicht für Weihnachten so lange die Personen da sind die man lieb hat. " Stimmte er Ihnen dann zu denn so falsch lag der eine Zwillinge ja nun auch nicht. Wo durch er nicht mit bekam das dieser immer leiser wurde und das wohl anders empfand.
      Verwirrt über die Aussage fragte er sich echt was die anstellen.
      " Wie kann man an einer Lichterkette ersticken? "
      Fragte der junge Mann. Lumina die war erschrocken und sah die beiden auch so fragend an.
      " Ja wie geht das bitte ? Tut ihr euch selber behängen damit ? Damit das licht rum läuft oder wie darf ich mir das vorstellen ?" Fragte sie auch genauer nun nach.