Artfolder 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Artfolder 2.0

      Nachdem 2.0 seine Löschung fand, machen wir Platz für 1.0

      Zeichenstil: bevorzugt Manga, aber auch Realistische Hintergründe

      Was ich gut kann: Skizzieren

      Was ich nicht so gut kann: Kolorieren




      Hier einige Beispiele

      Versuch: Realistischer Tornado



      Failed Coloration



      Gucci hair




      Kritzel kratzel wenn paint tool sai buggt

      Bae u still look gucci

      Das wars :)
      Foolish creature~
    • Der Tornado ist richtig nice. Da ist wohl viel Mühe reingeflossen.
      Was ich nicht so magist das 2.te Bild und ich kann dir sagen warum: Failed coloration trifft es vielleicht weniger gut. Die Farben und der Hintergrund sind in Ordnung, auch bei den Ohren sieht es stimmig aus. Aber die Lines gehen so wie du sie gemalt hast gar nicht ^^. Ich verstehe was du für ein effekt erzeugen wolltest, aber du hast einfach Kräftigere Farben benutzt anstatt sie dunkler zu machen. Bei den Haaren geht das noch in Ordnung, da ist es stilabhängig und Geschmackssache. Aber ich denke mal du wolltest keine "schwarzen lines" Verwenden und trotzdem abgrenzen. Bei dieser Zeichnung jedoch kontrastieren die leichten Farben zu stark von den Kräftigen bei den Outlines + Augen sind im vergelich zum rest zu kräftig, da hättest du mehr Farbe bei der colorierung dranklatschen können oder weniger kräftige Farben bei den Outlines. Hab damit auch schon experimentiert und mir dazu Videos angeschaut.
      Dann sieht es so aus als würde das Licht von der Mitte der beiden Charaktere kommen, aber irgendwie auch nicht (wegen den Haren, da scheint das licht von der Mitte oben? Und noch wo anders herzukommen. Die Gesamtkomposition schein außerdem in diesem Bild nicht stimmig zu sein: Kontrast Augen zum Rest (weil die Augen sehen super aus), die Ohren und Lie Lippen zum Rest. (Außerdem find ich die Nase des Typs (wenn der Blonde einer ist) Pesönlich zu spitz nach oben gerümpft, könnte man ausbessern undem du sie gerader nach vorne zeichnest. Siehe dein Bild unten drann. Hättest duein leichteres Linework wie beim Rest vom Kopf (Kinn, Ohr etc.) angewandt sähe es bestimmt besser aus.
      Schau ich mir nun die zwei Köpfe unten an finde ich den Gesamteindruck auch besser. Die Köpfe sehen richtig aus. Gute Arbeit hier. Du kannst ausprobieren die lines so zu lassen wie in dieser Skizze und darunter zu colorieren. Lass erstmal die Schatten und die Licht Quelle weg, denn die sind in der Skizze da wo sie sind schon gut.
      Ich mag das Charakterdesing beim letzten Bild, wobei mir nicht das saubere Kinn gefällt. Es ist mir im vergleich zum Rest zu glatt.
      Hier finde ich das Schatten und Licht verhältnis auch nicht gelungen. Vor allem weil du am Hals schon einen Schatten andeutest.

      So wollte auch mal was bei dir schreiben, wenn du dir schon die Mühe machst meine Werke zu kommentieren.
      Bin gerade im RPG-Pause Modus. Widme mich anderen Dingen. Schau trotzdem hin und wieder ins Forum ;)