DAY6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.


    • DAY6 ist eine fünfköpfige - ehemals sechsköpfige - K-Rock Band, die bei JYP Entertainment unter Vertrag steht. Sie sind die erste "Band" des Labels, die am 6. September 2015 mit dem Mini-Album "The Day" debütierten, und ein Musik Video zu dessen Titelsong "Congratulations" veröffentlichten.
      Vor ihrem Debüt - und bevor sich der Schlagzeuger Dowoon in die bunte Menge gesellte - hatte die Band zwar den Namen 5Live, unter diesem wurde jedoch nicht gearbeitet. Die Änderung des Namens auf DAY6 begründete man schlussendlich damit, dass man nun einerseits zu sechst sei, andererseits aber auch, dass jedes Bandmitglied eine eigene Persönlichkeit besäße, die sich auf Wochentage zuordnen ließe. Der Sonntag würde freibleiben, weil dieser die Fans der Band repräsentieren soll.

      Mitglieder
      Jae (Park Jaehyung) - Gitarre, Gesang, Rap
      Sungjin (Park Sungjin) - Gitarre, Gesang
      Young K (Kang Younghyun) - Bass, Gesang, Rap
      Wonpil (Kim Wonpil) - Keyboard, Synthesizer, Gesang
      Dowoon (Yoon Dowoon) - Schlagzeuger

      Ehemalige Mitglieder
      Junhyeok (Im Junhyeok) - Keyboard, Gesang

      Songs
      Congratulations
      Letting Go
      I Wait
      Looking back, it maybe is like the toy carts you rode when you were a kid. But those toy carts could never go beyond the walls of the lawn. We want to follow the rugged concrete road beyond the wall. As we've grown, we've decided to leave behind the toy cart.