Okonomiyaki

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Okonomiyaki

      Okonomiyaki ist ein japanischer Pfannkuchen . Eher ein Resteessen aber trotzdem super lecker und einfachZugegeben , Pfannkuchen mir Kohl und Garnelen hört sich nicht sonderlich lecker an , ist es aber auf jeden Fall

      Für 2 Portionen braucht ihr :
      100g Mehl
      80ml Wasser
      1 Ei
      100g Weißkohl
      70 g Garnelen

      Als "Belag" :
      Okonomiyakisoße oder Barbecuesoße
      Mayonnaise
      Optionell:
      Katsuobushi (getrocknete Fishflakes)
      Ao Nori

      Zubereitung:

      1.Vermischt Mehl ,Wasser und das Ei zu einem glatten Teig.
      2.Schneidet den Kohl in Streifen und die Frühlingszweibel in Ringe . Zusammen mit den Garnelen in den Teig geben.
      3. Die Mischung gut rühren und in einer Pfanne nacheinander 2 dicke Pfannkuchen braten
      4. Noch warm mit Soße , Mayonnaise , Katsuobushi und Ao Nori dekorieren .

      Viel Spaß beim Kochen und Guten Appetit
      Eure Shiii-Chan =^.^=


      Dieser Beitrag wurde von Shii-Chan geschrieben