Abingdon Boys School

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen zurück!
    Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
    Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
    Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

    Liebe Grüße
    Euer ARC-Team

    Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

    • Abingdon Boys School

      Moin auch,

      ich stell euch hier mal die japanische antwort auf Linkim Park vor:


      Abingdon Boys School (kurz A.B.S.) ist eine japanische Band. Die Mitglieder sind Sänger Takanori Nishikawa, die Gitarristen Sunao und Hiroshi Shibasaki, sowie der für Keyboard und Programming zuständige Toshiyuki Kishi. Gegründet wurde die J-Pop bzw. J-Rock Band 2005.

      Das Konzept beruht auf der Idee einer Schulband, weshalb das Outfit einer Schuluniform entspricht. Der Name stammt von einem Jungeninternat in Oxfordshire in Großbritannien. Grundgedanke ist, dass eine Schulband nicht den Zwängen des Musikmarktes unterworfen ist und daher über mehr Freiheiten und Kreativität verfügen kann. Das Design wurde komplett von Takanori Nishikawa übernommen.

      Offiziell gibt es keinen Bandleader. Alle Mitglieder tragen gleichwertig bei. Grund dafür ist unter anderem, dass alle gleichaltrig sind und auf Grund ihrer großen Erfahrung auch einen eigenen Stil mitbringen.

      Bereits vor ihrem Debüt im Dezember 2006 hatten sie einzelne Titel für die Tributalben von Nana und Buck-Tick produziert.


      Biografie:

      2005 wurde Abingdon Boys School gegründet. Bereits im März trugen sie einen Song zur Anime-Serie Nana bei. Aufgrund des Erfolges entschlossen sie sich, sogleich mit einem Song für das Buck-Tick Tribute-Album weiter zu machen.

      Das offizielle Debüt der Band wurde von Sony im September 2006 angekündigt. Die am selben Tag erschienene Single Innocent Sorrow, die auch als Opening für den Anime D.Gray-Man diente, erreichte den 4. Platz in den Oricon-Charts. Auch die im darauffolgenden Mai erschienene zweite Single wurde für einen Anime verwendet.

      Ihre dritte Single, die als Titel für das Spiel FolksSoul verwendet wurde, erschien kurz vor ihrem Auftritt beim Live Earth-Konzert in Chiba, welcher auch in Deutschland übertragen wurde.
      Mitglieder [Bearbeiten]

      * Takanori Nishikawa (Gesang)

      Nishikawa (* 19. September 1970 in Yasu) ist seit nun mehr 10 Jahren erfolgreich als Solokünstler (T.M.Revolution), hat es jedoch nie verwunden, als Bandmitglied gescheitert zu sein. Zusammen mit den Mitgliedern seiner Liveband rief er die Band Abingdon Boys School ins Leben. Seine bisherigen Erfolge sind großer Anziehungspunkt für viele Fans, was sich in der Fancommunity widerspiegelt.

      * Sunao (Gitarre)

      Sunao (* 28. April 1969 in Tokio) ist seit 1989 professioneller Gitarrist. Er ist bekannt für seinen intensiven und trotzdem menschlichen und milden Sound. Allerdings kann er auch scharfen Hardrock spielen, so dass eine interessante Mischung zustande kommt. Er spielte bzw. spielt für T.M.Revolution, Wild Style, Bluem of Youth, Doggy Bag(Y2K) und die Kinki Kids.

      * Hiroshi Shibasaki (Gitarre)

      Shibasaki (* 13. Dezember 1969 in Tokio) debütierte 1991 als Gitarrist der Band Wands. 1997 verließ er die Band, um bei al.ni.co einzusteigen. Von 2001 bis 2005 übernahm er verschiedene Arrangements und Support bei CD-Aufnahmen und Konzerten verschiedener Bands, bis er Mitglied von Abingdon Boys School wurde.

      * Toshiyuki Kishi (Keyboard, Programming)

      Kishi (genannt TK, *17. Oktober 1969 in Chiba) ist Programmierer, Produzent und spielt Synthesizer. Das Multitalent ist der eigentliche Bandleader von a.b.s. Seit der Grundschule spielte er verschiedene Instrumente. Seine absolute Vorliebe ist der Sport. Neben seiner Bandaktivität in der Mittelschule nahm er an den Fechtmeisterschaften teil. In seiner musikalischen Karriere finden sich Arbeiten mit bekannten Gruppen wie SMAP, Gospelers, T.M.Revolution,The Alfee, Mika Nakashima, Cocco, Ryuichi Kawamura und Tomoyasu Hotei. Er steuerte Soundtracks zu Filmen wie Kill Bill bei.


      [Blockierte Grafik: http://cfs4.tistory.com/image/15/tistory/2008/05/02/23/27/481b24e5bd4b1]


      hier ein Video auf MyVideo. de da Youtube keine bewegten bilder mehr zeigen darf

      myvideo.de/watch/7160513/Abingdon_Boys_School_Kimi_no_Uta_PV



      aber hier das lied was jedem sofort beweisen wird warum diese neue Band die neuen LinkimPark aus Japan sind^^
      Das is ein AMv aus Torador also habt spaß und lasst die Mukek wirken



      youtube.com/v/GZFpo16clQE
      dieser Beitrag wurde von Black Maiden verfasst