Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 377.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Willkommen zurück!
Wir freuen uns riesig wieder online zu sein. :) Leider kam es bei der Aktualisierung einiger Komponenten zu größeren Inkompatibilitäten, welche in Handarbeit einzeln behoben werden mussten.
Damit hat sich für die Nutzung des Forum folgendes verändert:
Bisherige Links zu Beiträgen sind nicht mehr gültig, da sich die Link-Struktur geändert hat. Wir arbeiten daran, dass auch alte Links wieder funktionieren, können aber noch nichts versprechen.

Liebe Grüße
Euer ARC-Team

Hinweis: Solltet ihr Probleme haben Seiten im Forum aufzurufen (Fehler 404 z.B.), aktualisiert die Seite! Ihr habt noch die alte Version zwischengespeichert.

  • Noya: Fürs Essen vom Konbini standen die anderen schon am Tor bereit. Grinsend kam ich dort an und gemeinsam ging die Truppe dann los zum Konbini. "Gibt es heute Onigiri?" fragte dann irgendwann Kageyama, welcher in der Hand eine Trink-Milchpackung hatte. Eto: Ein wenig zuckte ich zusammen. Verletzungen.. Nicht gerade mein Lieblingsthema. "Als wenn da noch viel zu verletzen wäre" brummte ich leise

  • Mayu: Ich nicke ein wenig und besorgt legte sich wieder mein Blick zu Boden "Ich hoffe, sie kriegt auch ihre kraft solange unter Kontrolle.." Ich sah dann zu ihm hin "Wollen wir uns dann hinlegen? Umso schneller finden wir Osen wieder"

  • Noya: Ich wusste, dass es sie ärgerte und deshalb konnte ich nicht aufhören zu grinsen. Selbst Tanaka bemerkte es, doch ich erzählte ihm nichts. Stattdessen erzählte ich ihm einfach, dass mich der Sieg so sehr freute. Als wir dann umgezogen waren, ging ich draußen wieder zu Yuri. "Wir wollen gleich los, bist du fertig?~" Hinata stand ebenfalls neben mir "Dann gibt es ESSEN~!" freute sich der vielfraß Eto: ich lachte ebenfalls und schüttelte ein wenig den Kopf. "Um dich zu besiegen werde ich wohl…

  • Mayu: ich bekam leicht rosa Wangen, lächelte aber "Natürlich.. ich bin froh das du fragst" Ich wollte genauso wenig alleine bleiben. Vorsichtig setzte ich mich dann neben ihn aufs Bett, ehe ich meinen Kopf an seine Schulter lehnte. "Wir sollten nur aufpassen, dass uns niemand erwischt"

  • Noya: Ich nicke grinsend und verschränkte dann die Arme hinterm Kopf. "ich hab mir für unser.. Treffen Gedanken gemacht" begann ich dann ein wenig verschweifter, falls jemand zuhören sollte. "Ich glaub du wirst es lieben~" mit den Worte, wissentlich sie auf heiße Kohlen sitzen zu lassen, ging ich dann los mich umziehen Eto: Ich lächelte ihn an als ich ein Kompliment von ihm bekommen habe. es freute mich, dass er mich als Bereicherung ansah. "Dann werde ich wohl dich demnächst in Grund und Boden …

  • Mayu: ich folgte ihm. Es beruhigte mich ihn bei mir zu wissen. Immerhin war er mit Osen meine nächste Person und - wie bisher nur Osen wusste, hatte ich wohl auch einen kleinen Crush auf ihn. Nun gut, vielleicht auch einen großen. "Natürlich, immerhin sind wir auch bald Helden" ich lächelte dann die Blondhaarigen zu

  • Noya: Ich schmunzel sofort "Ich glaube nicht~" Dann dachte ich kurz nach "Wir gehen meistens ins Konbini und essen da was gemeinsam" Eto: "I-ich bin ja auch deine.. also eure Managerin! Da muss ich euch alle im Blick haben" stotterte ich leicht verlegen, ehe ich ein wenig brummte "Schade~"

  • Mayu: Sanft legte ich meine Arme um ihn herum und lege meinen Kopf an seiner Brust. Meine Augen schlossen sich automatisch "Wenn Endeavor wirklich ein besserer Vater für Shoto werden möchte, sollte er vielleicht mal damit anfangen, seine Entscheidungen zu respektieren" Ich seufze leise "Momentan ist das einzige, worauf wir bauen können, die Infos von Osen"

  • Mayu: Ich ballte meine Hände zur Faust. Und sowas nannte sich Helden.. "Dann werden wir wohl abwarten müssen, bis Sukuna wieder ein Lebenszeichen von sich geben wird" Ich schnappte mir dann Katsuki's Arm und zog ihn mit mir mit "Dann haben wir nur noch uns und die infos, die wir von Osen kriegen" murmelte ich dann zu Katsuki

  • Noya: Ich hatte kein Problem damit sie innerhalb des Clubs Yuri zu nennen. Doch meine Yui war mir auch ein wenig lieber~ "Fleißig?" grinste ich sie dann an, ehe ich ebenfalls ein paar Bälle wegräumte "Asahi hätte dich schon vorher hier hin schleppen sollen. Hätte ich einen coolen Bruder, der Volleyball kann, würde ich ihn immer mitnehmen" Eto: "dir zuschauen natürlich" ich musste ein wenig lachen "Ooooder~ ich schnapp mir ein paar der Managerinnen und spiele mit ihnen ein wenig Volleyball" immer…

  • Mayu: Ich nicke und ging dann mit ihm schnell zu all Might "All Might!" rief ich ihn, ehe ich auch schon sah, wie sich der Pro Held zu uns umdreht

  • Noya: Hinata unterhielt sich noch ein wenig mit mir, bis ihn Kageyama schließlich wegzog Ich ging danach zu Yuri, schlich mich aber von hinten an sie an damit ich sie erschrecken konnte "Bouh!" Eto: Ich stelle meinen Tee ab und drehe mich dann zu Bokuto "Warten wir mal ab~" bestätigte ich dann, ehe ich ein wenig schmunzel "Ich weiß auf jedenfall, was ich Abend machen werde"

  • Mayu: ".. wenigstens konnte sie ihm so gestehen was sie fühlte - auch wenn die Umstände hätten besser sein können" Ich lächel verberbittert Dann schnappte ich mir kurz mein Handy um auf die Uhr zu schauen "Die Helden müssten aus der Besprechung sein.. vielleicht erzählt uns ALl Might ja etwas darüber"

  • Noya: ich dehnte mich ausgiebig als auch schon Hinata auf mich zugesprungen kam "Noya-san! Heute war klasse!" schrie er sogleich was den Schutzgott der Karasuno nur grinsen ließ. Eto: "Mit ihm könntest du bestimmt auch gut Trainieren.. wer weiß, vielleicht kriegt er dich ja geblockt~"

  • Shoto: "Wir sehen uns" damit verabschiedete ich mich von ihnen und legte mich wieder hin Mayu: Ich ging dann mit Katsuki wieder raus. "Osen wird bald vielleicht in die Stadt kommen" berichtete ich dann leise Katsuki

  • Noya: Ich grinse breit "Dann mach ich mir jetzt gedanken um meins" Eto: ich lächel ein wenig und streck mich dann "Gerüchten zufolge soll die Karasuno auch einen beinahe 2 Meter großen Mittelblocker haben"

  • Shoto: ich seufze dann und sah zu Katsuki "Wir sollten schauen, was die Helden wissen.." Mayu: Ich lächel Shoto an "Wir werden so viele Informationen wie möglich sammeln und dann holen wir sie!"

  • Noya: Ich grinse und schlug bei Tanaka und Hinata ein, ehe ich zu Yuri ging und ihr ebenfalls meine Hände hinhielt. "Klasse gemacht, Ass!" Eto: "Oh!" ich weitete ein wenig die Augen und legte denn nachdenklich den Finger ans Kinn "So ist es also.."

  • Endeavor: Er verzog das Gesicht und sah nochmal zu Shoto. Bemerkte aber, dass er keine Chance hatte mit ihm zu reden "Wir sehen uns Zuhause.." brummte er entsprechend ehe er ging Shoto: ich sah zu Mayu, als jene rein kam. "Geht es ihr gut?" Mayu: Kaum war er weg ging ich in den Raum rein. Ich stellte mich zu Katsuki und hing mich bei ihm am Arm ein "Ja, du sollst dir keine Sorgen machen"

  • Noya: ich strengte mich nochmal richtig an damit die Bälle unser Feld nicht berührten. Als der letzte ball dann für uns hoch ging, schrie ich Yui zu "Yuri! mach ihn rein!" Eto: "Ein Pärchen?" fragte ich verwundert nach Dabei drehte ich meinen Kopf zu ihm hoch