Auf der Suche nach einen adeligen Monsieur~ (Closed)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf der Suche nach einen adeligen Monsieur~ (Closed)

      Download.png

      Es freut mich eure Bekanntschaft zu machen, Monsieur/Prinz/Baron/oder dem was euch beliebt ist ...... :3

      Wie es die werte Leserschaft schon zu denken vermöge möchte meine Wenigkeit ein Rpg in der guten alten Zeit und Gesellschaft schreiben.
      Natürlich wird das geschriebene Wort nur aus meinen Munde stammen. Jedoch von meinen Gefolge niedergeschrieben werden.
      Für die Geschichte wird ein Mann von adeliger Abstammung ohne jegliches verunreinigtes Blut gesucht. Also jemanden mit Adern aus puren Gold, wenn man so will.
      Er sollte außerdem Wortgewandt sein, Freundlichkeit sowie Höflichkeit vorweisen und nicht abgeneigt sein um Dinge zu schreiben die nur hinter verschlossenen Türen statt zu finden haben ;D (Zumindestens in der damahligen Zeit ^^)

      In großer Hoffnung und Sehnsucht, Yuna von Takahashi <3
    • Seid gegrüßt und frohlocket, denn eurer Sehnsucht Gram sei hiermit beendet.

      Mir kam die Kunde zu, dass ihr auf der Suche nach einem Exemplar höchster Nobilität seid.
      Nun, solch ein Spross nobler Herkunft hat sich nun eingefunden. Hierbei sei davon ausgegangen, dass mit goldenen Adern metaphorisch die Tugend des Adels gemeint sei, dessen Blut gemeinhin als blau bezeichnet wird.
      Wie das Schicksal spielt: Erst letztens nach der Mahlzeit fiel mir auf, dass die Venen meiner Handgelenke gar bläulich hervortreten. Dies sei ein Beweis für das unumstritten noble Blut, dass dort durch meine Adern pulsiert. Leider kann aufgrund eines Brandes in der der Familie eigenen Bibliothek keine genealogische Stammbaumkarte vorgewiesen werden, doch sei hiermit versichert, dass dieser weite Kreise in gar habsburgischen Ausmaßen zieht.

      So ersuche ich euch, mir weitere Kunde zukommen zu lassen, so ihr Interesse an meiner Erlauchtigkeit als zukünftiges Subjekt zum regelmäßigen Briefwechsel habt.


      Tschö! ^o^
      Sapere aude!